1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Traumreisen, schon mal gemacht? Was sind eure Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Spirituelle85, 9. September 2011.

  1. Spirituelle85

    Spirituelle85 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2011
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Hallo ihr lieben,
    ich mache regelmäßig Traumreisen und mich würde interessieren was ihr damit für Erfahrungen gemacht habt?
    Habe mich kürzlich mit einer Freundin darüber unterhalten und sie erzählte mir das es bei ihr eine Weile gedauert hat bis sie wusste wie sie sich am besten darauf einlassen kann.
    Wie macht ihr das? Habt ihr dabei die Fenster geöffnet? Gibts bestimmte Rituale (z.B Räucherstäbchen anzünden) ? Was ist eure Lieblingsmusik dazu?
    Vielleicht habt ihr ein paar Anregungen für mich und auch für andere :)
    Ich persönlich finde es total entspannend wenn die Fenster geöffnet sind und ich neben der Musik noch die Vögel hören kann.
    Lichtvolle Grüße
     
  2. Spirituelle85

    Spirituelle85 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2011
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Niedersachsen
    Keiner hier mit Erfahrungen?
     
  3. Chigi

    Chigi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Süd-D-Land
    Salve ,

    magsch mir bitte kurz erklären wieso du das Traumreise nennst ? Wie bist du dazu gekommen ?




    Hochachtungsvoll Chigi
     
  4. Spirituelle85

    Spirituelle85 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2011
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Niedersachsen
    Wieso sollte ich es nicht so nennen? Und wie sollte ich es deiner Meinung nach nennen?
    Aber zur Erklärung, als Kind habe ich Ergotherapie bekommen und dort hat für mich alles begonnen, mit Traumreisen. Mir hat sich eine ganz neue Welt geöffnet. Es hat mir unglaublich weitergeholfen und war auch sehr inspirierend für meinen weiteren Lebensweg. Für mich ist es unwichtig wie ihr es nennen möchtet ich würde mich nur gerne über diese Erfahrungen austauschen und bin einfach interessiert daran was ihr damit für Erlebnisse hattet.
    Liebste Grüße
     
  5. Chigi

    Chigi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Süd-D-Land
    Salve ,

    Es mag unwichtig sein ,doch Hilfreich ;-)

    Wenn du weißt worüber du dich genau austauschen willst , das Kind also beim Namen nennst , wird das halt einfacher :)


    *g* Dir wurde scheinbar in der Ergotherapie das reisen - das schamanische Reisen - beigebracht :)
    Toll wenn es dir so geholfen hat und es wird dir noch mehr helfen ,wenn du lernst mit diesem Werkzeug umzugehen :)
    Magsch mal erzählen ,wie dein "Traum"-Ablauf so ist ? Wie wurde es dir beigebracht ?

    Hochachtungsvoll Chigi
     
  6. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.114
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Werbung:
    Erfahrungsgemäß kann man durchaus sagen das man, wenn man darüber reden will,
    diie Skeptiker mehr anzieht, als jene die es für normal halten.

    Wenn sich das Ego nicht in den Chakras festsaugt, dann hat man eine Astralreise,
    das ist die Formel.

    Über Erfolg und Misserfolg in der Astralreise zu reden ist ungerecht jenen gegenüber
    die da noch ein bischen Zeit oder Mut brauchen.

    Friede Inverencial
     
  7. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.114
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    hier ein hilfreicher Text:

    Astralreisen

    Der Mensch ist ein Trio aus Körper, Seele und Geist. Die Seele ist der Vermittler
    zwischen dem Geist und dem Körper. Eine Seele hat man, ein Geist ist man.
    Das Innerste ist der Höchste in uns; das Innerste ist der Geist. Das Testament der Weisheit sagt: „Bevor die falsche Morgenröte auf diese Erde kam, salzten die Überlebenden des Unwetters und Sturms das Innerste ein, und ihnen erschienen die Herolde der Morgenröte.“
    Zwischen dem Erdenmenschen und dem Innersten steht die Seele. Die Seele hat einen
    überempfindlichen und materiellen Körper, mit dem sie durch den Raum reist. Der Körper der Seele
    ist der Astralkörper; so hat also der Astralkörper etwas vom Menschen und etwas vom Göttlichen.
    Der Astralkörper hat seine Ultraphysiologie und seine Ultrapathologie, die eng mit dem
    großen sympathischen Nervensystem und mit unseren inneren Sekretionsdrüsen in Verbindung
    stehen. Der Astralkörper ist mit wundervollen Sinnen ausgestattet, mit denen wir die großen
    Mysterien des Lebens und des Todes erkunden können.
    Im Astral gibt es den Geist, die Willenskraft und das Bewußtsein.
    ****
    Ausschnitt aus den Höheren Mysterien/Verfasser in Europa nicht bekannt.

    Ich persönlich glaube das die europäische Kultur sich sehr schwer tut, mit der Astralreise,
    wegen unserem Hochmut.

    Friede Inverencial
     
  8. Chigi

    Chigi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Süd-D-Land
    Salve,


    @heugelische Ente

    Skepsis wo ? Höchstens dem Wort Traumreise gegenüber .


    Nette Formel und wenn´s anderst auch geht ^^ .....


    Ich habe nicht über Erfolg oder Mißerfolg geredet ! Sondern kurz,klar,knapp ,deutlich erklärt was Sache ist. Und auch durchaus Mut gemacht mehr darüber zu erzählen.Sogar indirekt Vorlagen zum Fragen gegeben.


    Wieviele Astralreisen hast du schon gemacht ? Wo hast denn den Text ausgegraben ?

    @ Spirituelle85 , wenn´s dich wirklich interessiert , gerne PN :)


    Hochachtungsvoll Chigi
     
  9. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.114
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Wieviele Astralreisen hast du schon gemacht ? Wo hast denn den Text ausgegraben ?


    tausende Astralreisen hab ich schon gemacht, ich kenn die ganze Menschheitsgeschichte und sogar was vor Adam und Eva war, also
    alle wichtigen Entwicklungen und Ereignisse, und ich kenne die gesamte Geschichte der Erde.

    Der Text is aus einem Buch der Maitreya-Teachings.

    Friede Inverencial
     
  10. Chigi

    Chigi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Süd-D-Land
    Werbung:
    @ heugelischeEnte

    *g*

    *lol*

    Davon halt ich goor nix ;-)


    Warum Zitirst du einen Text ,wenn du alles erlebt hast und sooo Wissend bist ?



    Jemmerlis nei also manchmal .....



    Chigi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen