1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

traum vom regen durch die decke

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von blue-spirit, 22. August 2004.

  1. blue-spirit

    blue-spirit Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    307
    Ort:
    oldenburg
    Werbung:
    kann mir jemand vieleicht diesen traum erklären, verstehe ihn leider nicht:

    ich stehe mit meiner freundin in meinem schlafzimmer (1stock) meine tochter ist auch dort, am fenster sehe ich ein monitor mit herzfriequenzen, meiner tochter geht es nicht gut.... dann fängt es an zu giessen wie aus eimern und wasser kommt von oben durch die zimmerdecke, in sturzbächen....dann schauen wir aus dem fenster und plötzlich steht mein freund vor der tür (hatte auf ihn gewartet) dann ist der traum zu ende...verstehe das wirrwar irgendwie nicht worauf deutet das hin???


    :kuesse: love is all we need
     
  2. blue-spirit

    blue-spirit Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    307
    Ort:
    oldenburg
    ist den keiner unter euch der mir diesen traum nur ansatzweise deuten möchte es ist sehr sehr wichtig er spukt in meinem kopf rum und ich komm einfach zu keinem ergebnis bittte bittte helft mir es ist sehr wichtig..
     
  3. maktub

    maktub Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2004
    Beiträge:
    356
    Ort:
    suchend
    hallo blue-spirit,

    würde dir gerne meinen eindruck davon sagen, du schreibst nur leider sehr wenig von deinen gefühlen, da sind keine hintergrundinformationen- nichts... möchtest du vielleicht ein wenig genauer schreiben?

    liebe grüsse,

    maktub
     
  4. blue-spirit

    blue-spirit Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    307
    Ort:
    oldenburg
    ich halt das bald nicht mehr aus, da ist dieser traum und danach war sein unfall...seit dem redet er so gut wie gar nicht mehr mit mir, er ruft mich nicht an, es hat ewig gedauert bis er mir überaupt erzählt hat was passiert ist, als er mir seine situation schilderte konnte ich seine aufregung fühlen, mir war schwindelig und mein herz raste, er hat es mir per e-mail geschrieben, während er noch schrieb spürte ich seine aufregung, ich brauche eine erklärung dafür warum er so reagiert, und was dieser traum zu bedeuten hat, bittttttte euch mir eine antwort zu geben, den die situation wird einfach nicht besser, dabei möchte ich einfach nur verstehen.....und nicht mehr so viel weinen und leiden...
     
  5. blue-spirit

    blue-spirit Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    307
    Ort:
    oldenburg
    meine gefühle bei diesem traum, sind schwer zu beschreiben, traurigkeit, abgrundtiefe traurigkeit, das gefühl alles geht den bach runter und das gefühl warten zu müssen auf rettung oder heilung oder so...ich habe mitlerweile das gefühl das irgendwas oder irgendjemand nicht will das wir zusammen sind, bevor ich den traum hatte gab es einen noch viel schlimmeren traum, in dem traum trafen mein freund und ich uns nach sehr langer zeit wieder, der treffpunkt war eine kirche, ich erinnere mich das ich mich warnsinnig gefreut habe ihn zu sehen...er sagte aber, er habe keine zeit und müsse wieder gehen, mir war als würde die erde unter meinen füßen wegrutschen, er sagte nicht wohin..aber ich fühlte es ist eine andere frau, ich erinnere mich an ihren namen, er war diana.....er ging und ich stand da konnte nur warten...ich ging nach draußen, es regnete in strömen und ich weinte, ein taxi kam und ich wollte ihn suchen, ich wollte ihn finden, aber mein gefühl sagte mir das er nie mehr kommt und ich ihn nie mehr finde...im gleichen moment kam eine frau auf mich zu, sie sagte mir was ich vorher gefühlt hatte, in dem moment verliere ich eine hälfte meines körpers und falle in eine fütze, ein unbeschreiblicher nicht zu ertragender schmerz erfüllt mich...dann lieg ich in einem bett, habe immer noch nur eine hälfte meines körpers...ich rufe seinen namen, flehe ihn an er soll zu mir kommen, ich war so unfähig mich zu bewegen, eine frau stand in der tür, ich schaute sie an und rief immer wieder seinen namen aber sie schüttelte nur traurig mit dem kopf, dann war dieser traum zu ende, ich träumte ihn bevor ich den anderen traum hatte... bittttttteeeeeeeeeeee helft mir diese träume zu verstehen....

    ich halt das bald nicht mehr aus, ich merke das er bei mir ist aber ich kann ihn nicht erreichen, er meldet sich nicht und geht auch nicht ans telefon ich weiss aber das er lebt und das letzte was er zu mir sagte war, das er mich liebt, das es immer so sein wird, das ich ihm vertrauen soll und abwarten...aber mir gehts nicht mehr gut den ich begreife nicht was das ist und warum bitttttttttttttttttttteeeeeeeeeeeee helft mir :guru:
     
  6. romy_hexe

    romy_hexe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2003
    Beiträge:
    1.368
    Ort:
    Plauen/Sachsen
    Werbung:
    Hallo blue-spirit

    Nur ein Eindruck, ein Gefühl von mir zu Deinem Traum.

    Irgendetwas tief in Dir bricht sich Bahn. Gefühle tief vergraben brechen durch, lassen sich nicht mehr aufhalten. Regen durch die Decke im 1. Stock.

    Es muß etwas damit zu tun haben, daß Du gefühlsmäßig (vielleicht) einmal tief verletzt worden bist, irgendwann in Deiner Vergangenheit. Kannst Dich schon gar nicht mehr daran erinnern und nun bricht es durch. Eine Veränderung (unter Umständen schmerzhaft) steht an oder ist vielleicht schon im Gange. Auf welcher Seite die stattfindet kann ich leider nicht sagen, aber meistens auf der Seite des Träumenden.

    Ich wünsch Dir alles Liebe und viel Kraft.
    Romy
     
  7. blue-spirit

    blue-spirit Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    307
    Ort:
    oldenburg
    hallo romy...und danke für deine antwort,
    ich bin gefühlsmäßig sehr oft und tief verletzt worden, ich bin in meiner ehe geschlagen worden und gedemütigt, in meiner zweiten beziehung bin ich nicht geschlagen worden aber ebenfalls gedemütigt und belogen und betrogen worden, ich habe schwierigkeiten jemanden zu vertrauen, es fällt mir so unsagbar schwer...weil meine erfahrungen immer wieder die selben waren, ich möchte auch gern meinem freund vertrauen, aber es fällt sssoooo unsagbar schwer...trotzdem ist es so eigenartig anders, irgendwas tief in mir sagt mir das ich es tuen sollte und warten.....ich habe seit dem meine eltern wissen das ich mit ihm zusammen bin auch kein kontakt mehr, die geschichte ist lang, ich war einmal verheiratet, und danach hatte ich bis ende april diesen jahres die oben beschriebene beziehung, die endete eben weil er mich betrogen, belogen, gedemütigt und kontrolliert hat... vertrauen ist nicht meine stärke.....aber mein erster traum deutet doch dadrauf hin das mein freund mich betrügt oder sehe ich das falsch??????(der mit der einen körperhälfte) bittteeeeeeeeeeeeeeeeee antworten da ich wirklich mit meiner weisheit und meinen nerven am ende bin.....


    danke in vorraus :danke:
     
  8. romy_hexe

    romy_hexe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2003
    Beiträge:
    1.368
    Ort:
    Plauen/Sachsen
    Hallo blue-spirit

    Zuerst deutet Dein Traum (der mit der Körperhälfte) auf tiefe Ängste in Dir hin. Ängste, Deinen Liebsten zu verlieren. Heißt nicht automatisch, er betrügt Dich wirklich.

    Mich beschleicht das Gefühl, daß sich etwas grundlegendes in Deiner Einstellung zu Männern und Beziehung ändert. Weiß nicht wirklich was, zumindest hat es was damit zu tun. Es ist etwas, das dir den Halt nimmt, weil es für Dich neu und ungewohnt ist und du nicht weißt, wie Du damit umgehen sollst. Mein Eindruck.

    Mehr fällt mir im Augenblick leider nicht ein.

    Alles Liebe
    Romy
     
  9. blue-spirit

    blue-spirit Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    307
    Ort:
    oldenburg
    hi noch mal....
    mein gefühl sagt mir das du richtig liegst, zur zeit weiss ich einfach nicht mehr was ich weiss. die geschichte unseres kennenlernens war schon mysteriös und magisch, dann hab ich vor fünf jahren eine geschichte geschrieben, in der unsere geschichte, die von meinem freund und mir drin steht, mir ist dieses manuskript erstaunlicherweise erst vor ein paar tagen in die hand gefallen, viele details über ihn und mir stehen drin, auch über dinge wie world trade center und irak stehen drin, es steht was über vertrauen zu ihm drin was er immer wieder zu mir sagte und das er nicht wie meine ex freunde ist, es steht drin das ich 40 jahre habe mit ihm...usw...es macht mir angst ich weiss nicht was das ist wie das geht, und die träume und warum er nicht mit mir spricht ich bin wirklich am ende......kann mir das alles mal jemand erklären...........bin glaub ich drauf und dran den verstand zu verlieren, es ist so erschreckend beänstigend ich habe angst davor und verstehe nicht bittttttttttttttttttttttttttteeeeeee ummmmmmmmmm erklärung bevor ich durchdrehe..... :guru: :guru: :guru: :guru: :guru:
     
  10. blue-spirit

    blue-spirit Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    307
    Ort:
    oldenburg
    Werbung:
    noch eine dringende frage wie soll ich auf sein schweigen reagieren??????????!!!!!!!!!!!abwarten????????? immer wieder versuchen was ????????? eigendlich hab ich teilweise das gefühl ihn in den arm nehmen zu müssen wie einen kleinen jungen dem was schlimmes passiert ist
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen