1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Totemtier - Hilfe benötigt

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Skilla, 30. Mai 2004.

  1. Skilla

    Skilla Guest

    Werbung:
    Ich interessiere mich schon seit längerem für Schamanismus und habe mir vor einigen Wochen ein Buch gekauft, John Matthews, Celtic Totem. Darin ist auch beschrieben, wie man sich selber auf die Suche nach seinem Totemtier machen kann. Mit den "Schamanentrommeln" von der beigelegten CD sollte man in Trance verfallen und sich die Reise wie in dem Buch beschrieben vorstellen. Irgendwie habe ich es geschafft und herausgekommen ist, dass mein Totem der Hund ist...
    Aber das Problem ist: Während der ganzen Reise und danach habe ich mich gefragt: Machst du das richtig? Bist du dir sicher dass du in Trance bist? Das bildest du dir doch alles nur ein, du machst dir was vor und in Wirklichkeit macht man das anders. Woher willst du wissen, dass das dein Totem ist? Ist das alles Einbildung?
    Kann es sein, dass ich zu jung dafür bin? 14 Winter habe ich hinter mir....
    Bitte helft mir, ich bin sehr verunsichert.
    Danke im Voraus,

    SKilla
     
  2. Eriu

    Eriu Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Österreich
    @skilla
    das ist normal, bei meinen ersten Reisen, hatte ich auch zweifel! Versuche öfters zu reisen und "träume" dich in die Welt deines Totemtiers! Du wirst merken, wenn du dies öfters machst, dann vergehen die Zweifel!

    Mein Totemtier ist soweit, dass es in Notsituationen sogar in "meine Welt" kommt um mich zu warnen! Dafür reise ich dann zu ihm und verbringe eine schöne Zeit bei ihm! Dann wiederum muss ich auch manchmal dinge tun, die es mir als Aufgabe mitgibt (ich schätze mal um meine Treue zu testen)!

    Ich denke nicht, dass du zu alt bist. Mein Sohn 4 macht auch manchmal mit, wenn wir Krafttierreisen unternehmen! ;) Nur ist er zu jung um zweifel daran zu haben! was ihm einen Vorteil gibt!

    Liebe Grüße
    Eriu
     
  3. Seelenstein

    Seelenstein Guest

    Werbung:
    Ach,diese Fragen stell ich mir auch immer wieder.Mach ich das jetzt richtig oder falsch?Bild ich mir das nur ein?
    Aber ich versuch einfach auf meine innere Stimme zu hören. :hase:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen