1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tischerlrücken, Poltergeister...gibt es das noch?

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Angel66, 9. Mai 2003.

  1. Angel66

    Angel66 Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    447
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo Freunde!

    Meine ersten "Erfahrungen" mit dem Esotrischen war in meiner Lehrzeit, als ich mit einer Kollegin Tischerl rückte...ich war damals ganz aus dem Häuschen, weil es wie ich meinte wirklich funktionierte....ich bekam Gänsehaut und nahm das ganze auch ernst. Meine Mutti war damals nicht so begeistert ja fast zornig auf mich....wenn ich nicht bald zur Besinnung käme würde sie mich in die Psychiatrie bringen meinte sie damals....gggg....
    Ich hab dann von andern gehört, dass eigenartige Dinge passieren würden nach dem Tischerlrücken, und so bekam ich Angst und machte es nicht mehr....
    Macht das überhaupt noch jemand?
     
  2. flowerwitch

    flowerwitch Guest

    Ist Tischerlrücken das gleiche wie Gläserrücken? Man interessieren würde es mich schon, auf welche Art auch immer, mit anderen Wesenheiten in Kontakt zu treten. Aber ich hab schon so viele Warnungen darüber gehört, und da ich ja noch blutige Anfängerin bin... Ich weiß auch nicht. Hab's bis jetzt noch nicht gemacht und werd's wohl in naher Zukunft auch nicht machen. Ich wüsste auch nicht, ob ich danach noch schlafen könnte... :(
     
  3. anubis

    anubis Guest

    und weiter in einer vorstellung leben
     
  4. Freudenengel

    Freudenengel Guest

    anubis nochmals nur für dich - Freude

    :winken5:
     
  5. Sumsi

    Sumsi Guest

    anubis nochmal nur für dich - Freude


    Was soll man da noch sagen; es ist so mordsmäßig vollständig!


    Freudenengel, weiter so, bitte mehr


    :winken5:
     
  6. flowerwitch

    flowerwitch Guest

    Werbung:
    @ anubis
    Hast du schon einmal gläserrücken gemacht?
     
  7. Waldbaum

    Waldbaum Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2007
    Beiträge:
    1.190
    Ort:
    Schwarzwald

    Habe ich auch.

    Aber ich weiß bis heute nicht, ob da was dran ist - am Tischlein-Rücken ebenso wie an den Warnungen.

    Wer weiß mehr?
     
  8. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    ***Thema verschoben***

    LG Ninja
     
  9. Lory

    Lory Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    ich habe schon mal "glas gerückt" ^^

    mit meiner nachbarin und es hat keiner von uns geschoben. am anfang ging das immer sehr langsam aber mit der zeit war das glas so schnell, dass wir teilweise nicht mitfahren konnten mit dem finger.

    wir haben ihn nach dem namen gefragt und seinem todes tag, kann mich aber nicht mehr daran erinnern...mittelalter oder so. männlich

    weiß nicht, wieviel da wirklich dran ist. vll nur unser unterbewusstsein. ist ja beim pendeln oft auch nicht anders.

    ob an den warnungen was dran ist, kann ich nicht bestätigen. ich wurde weder krank noch hörte ich stimmen oder sonstiges.

    - lg lory
     
  10. Werbung:
    Tischerlrücken und Gläserrücken ist prinzipiell schon bedenklich, da auch niedrige, keinesfalls hochstehende Geister angelockt werden können, die nur Verwirrung stiften und Unwahrheiten verbreiten ... man lässt sich dann in gewissem Sinn auf diese Energien ein ...


    Liebe Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen