1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Paranormales**aus meinem Leben

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von monifrohni, 3. Mai 2011.

  1. monifrohni

    monifrohni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Würzburg
    Werbung:
    Hallöchen meine lieben Forumler :winken5:

    Bin neu hier heiße Moni 25 Jahre und hoffe hier viele nette Menschen kennen zu lernen.
    Ich Interessiere mich schon immer für Themen wie Geister,Engel und Paranormales grade durch meine Erlebnisse.

    die sich durch mein leben ziehen seit ich ca.10 jahre alt bin.

    Mein glaube an das Übersinnlich fing an als ich mit ca 10 Jahren,eine Gestalt wie aus Nebel habe klar und deutlich laufen sehen,weißer als die Luft aber doch durchsichtig,klar zu erkennen war das es sich um was Männliches handeln musste...dieses
    Erlebnis kommt mir vor als wäre es erst gestern gewesen...glaubte mir natürlich niemand :teufel: doch ich war mir 100% sicher, Jahre später habe ich es ge googlet und siehe da **ich bin doch nicht verrückt-genau das !!
    nur viel deutlicher habe ich es gesehen bei youtube /Geister eingeben und auf das Video klicken wo eine Frau ihr Kind hoch hält.
    es kommt gleich zu Anfang!!!

    Dann war eine Zeitlang nichts besonderes,
    bis ich zu meinem damaligen Freund zog, und ich spürte das in diesem haus etwas nicht stimmte, aber ich dachte ich redete mir das ein,gab keine Anzeichen dafür ausser mein Gefühl.
    Nun ja …doch dann geschahen viele viele Sachen die mir angst machten,wie zb...ich wurde immer bleicher sah aus wie der Tot nahm ungewollt mehrere Kilos ab bekam Läuse usw :-((((((

    Ein Glück hatte eine Freundin bei mir geschlafen,sonst würde dies mir keiner Glauben.
    Wir gingen raus zum Auto und ich glaubte meinen Augen nicht, auf meinem Auto und rundherum wie ein Kreis waren schwarze Flecken..ich hatte erst mal Angst was das wäre??? und hoffte es ging wieder ab, Puh ein Glück hatte die Konsistenz wie Tinte und es ging weg(doch was das genau war keine Ahnung) wir beide schauten die ganze Strasse ab, ob es noch irgendwo wäre doch da war nichts und erklären konnten wir uns das auch nicht, ab da wurden meine schlechten Gefühle immer mehr bestätigt.
    Doch das war noch nicht alles ….paar Wochen später fuhr ich von der Disco nach Hause es war dunkel und ich verfuhr mich, obwohl ich mich in der Ecke auskannte, ich nahm die Strasse war als würde sie grade aus gehen doch da war eine Kurve, PUFFF ich kam von der Strasse ab ....ein Glück nur mit ca 50 km/h, und steckte in einem Graben fest.
    Durch meine Künste gelang es mir ohne Hilfe da raus zu kommen und bin Geschockt weiter gefahren, erklären konnte ich mir dies nicht!! Ich war immer eine gute und sichere Fahrerin.
    1 Monat später war ich von diesem zuhause zu meinen Eltern gefahren,war auch wieder Nachts, ich fuhr die Strecke die ich schon Inn und auswendig kannte und gab natürlich auch wenig Gas....auf gerader Strasse brach mir dann das Lenkrad aus,ich hatte das Auto nicht mehr unter Kontrolle kam von der Strasse ab,überschlug mich mehr Mals-dachte jetzt hat meine letzte stunde geschlagen- und prallte mit 130km/h gegen einen Baum,vom Auto hatte man nicht mehr viel erkennen können das Dach war bis zum Armaturenbrett runter gedrückt, 1000 Teile lagen auf der Wisse…doch erstaunlicher weise ist mir rein gar nichts passiert ausser Prellungen NICHTS…!!!!!!!
    Jeder der das Auto sah glaubte nicht das da jemand Leben raus kam doch ich habe wohl super Schutz Engel.
    Ab da hatte nicht nur ich totes ängste, sondern auch meine Mutter glaubte mir langsam, das hier was faul war.
    ich wusste es hat was mit diesem Haus oder mit dem darin zu tun,ICH WUSSTE es von Anfang an…ich Borte und Borte bei meinem damaligen freund nach Antworten, ich spürte er verheimlichte mir etwas,doch er wollte nichts raus rücken.
    Weil auch meine Mutter Angst bekam, sind wir zu einer so zu sagen Hexe gefahren,und hofften sie könne mir helfen.
    Die Hexe bestätigte meine Befürchtungen und machte damals komische Sachen mit mir :)
    habe einen Stein bekommen der mich beschützen sollte usw…das Wichtigste war aber sie riet mir diesen Mann zu verlassen und schnellst möglichst da auszuziehen, doch sie meinte auch ich sollte dies als Warnungen sehen, ich sollte nicht sterben ich sollte -nur verschwinden !ABER WARUM ????fragte ich mich und nahm mir seine Familie mal an die Brust :) Ich bekam dann endlich ein paar logische Antworten auf meine Behauptungen und zwar hatte sich seine geliebte Oma in dieser Wohnung wegen Einsamkeit und Verbitterung das Leben genommen.
    Mein damaliger freund liebte seine Oma über alles und behauptete ich Spinne seine Oma würde so etwas nie tuen…Ich fragte mich WARUM ??wollte sie ihn für sich alleine?? WARUM tat sie mir all das an???
    Ich weiss es bis heute nicht…ich war einfach nur froh dort weg gegangen zu sein, und ab da riss auch meine Pech Strähne. VERRÜCKT NICHT…DANKE AN MEINE SCHUTZ ENGEL <3
    Nach der Trennung traf ich ihn ca nach einem halben Jahr wieder,und fragte nach…ob sie dagegen was unternommen hätten, und er meinte seine Stief Mutter die auch für den Tod irgendwie mit verantwortlich war, meine Meinung…wäre nach meinen Aussagen damals gleich Hilfe holen gegangen und zwar kam eine Frau die die Ecken ausräucherte und so :) ich freute mich denn auch hier bekam ich recht,ich sah damals in ihren Augen das ihr auch schon was passiert sein musste, sie mir glaubte ....doch nichts sagte.:wut1:

    Ich könnte euch noch viele Erlebnisse erzählen :)aber dann nur gute:)
    Warum passieren mir solche dinge ??obwohl ich mich nicht damit beschäftigte,und nicht dran glaubte???
    Ich hoffe ihr könnt mir paar Sachen erklären,war das ein Geist? kann ein Geist solche Auswirkungen auf uns haben??oder war es ein Dämon?

    :danke:

    Liebe grüße Moni
     
  2. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    Hallo Moni..

    ich nehme dein Posting sehr ernst..
    aber ich bin auch der Meinung, dass man weder Geister, noch Dämonen für alles schlechte, was einem passiert, verantwortlich machen kann..

    Deine Unfälle könnten auch an unangepasster Geschwindigkeit, Defekten am Auto, Übermüdung, etc. zu tun haben.. und davon gehe ich um ehrlich zu sein, eher aus.
    Geister, sollte es sich hierbei um welche handeln, haben gar nicht die Auswirkungskraft, dir so etwas anzutun... es sei denn, der GLAUBE daran, lässt solche Handlungen bei dir zu ..

    Vielleicht hast du es dir selbst so sehr eingeredet, dass du innerlich schon die Meinung angenommen hast und dies auf dein Leben übertragen hast..

    verstehe mich nicht falsch... ich weiß, dass ich als kind damals auch "schattengestalten" gesehen habe.. und diese auch echt Formen angenommen haben..und ich bin auch der Meinung, dass es vieles gibt, was es "eigentlich" nicht gibt ;-)

    aber man muss auch abschätzen, ob manche dinge wirklich damit zu tun haben oder nicht...

    liebe grüße!
     
  3. monifrohni

    monifrohni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Würzburg
    Hallo mephista,
    danke für deine Meinung,
    aber da muss ich dich leider enttäuschen nichts davon ist AUSGEDACHT oder Interessanter gemacht worden als es war.

    Die Flecken auf meinem Auto habe nicht nur ich sondern auch meine Freundin gesehen.
    Und der erste Unfall geschah mit dem Auto meiner Eltern und der 2te Tottalschaden war mein Auto das voll und ganz in Ordnung war.
    Ich wollte hier nur mal auch wenn es nichts** schönes** ist meine Erfahrung Teilen.

    Heute würde ich dieser Dame gerne helfen...ich habe oft und viel drüber nach gedacht,und probiert Puzzle stücke zusammen zusetzen,vielleicht wollte die verstorbene Frau nur gerechtigkeit und von jemanden Wahrgenommen werden,der ihr helfen konnte diesen todesfall zu klären.

    Vielleicht suchte sie einen Pol der ihr helfen würde ins Licht zu gehen...man sagt ja Menschen die sich selbst das Leben nehmen...könnten bis ihr eigentlicher Tot gekommen wäre nicht ins Licht,sonderen würden in so einer zwischen Ebene fest stecken-Erdgebundene Seelen.

    Diese Frau wo kam um sich das Haus anzuschauen und dieser Familie zu helfen,bestätigte schlechte Energien...
    Und die Hexe bei der ich war sie glaubte mir sofort durch meine Schwingungen das mich was verfolgte...nun ja es gibt nun leider auch solche Sachen und nicht nur Engel usw...man muss nur wissen mit umzugehen, damals wusste ich es nicht!!!

    Heute aber hat alles was mir irgendwie passiert eine bedeutung für mich,ich sehe alles als eine Lehre,man kann nur schlauer werden nicht war??:)
    heute würde ich probieren nicht weg zu laufen sondern dieses Problem zu lösen, SO wie es diese Frau getan hat.
    Noch ein Beispiel nicht um sonst WARNT jeder vor den Hexenbrett(Quija)weil sich dort auch die schlechten Energien melden können und einem streiche spielen,wie zb.gegenstände fliegen usw...warum sollte dann nicht auch ein Unfall manipulierbar sein??? Das ist meine Meinung!!!
    ich habe keine Angst mehr vor solchen Sachen, die darf man auch nicht haben, ich würde dann nur probieren es zu klären,zu helfen,es los zu werden...und fertig.
    Ich scheine eine HSP zu sein und muss garnicht viel tuen das mir so ein zeug passiert, andere spüren nichts und ich aber schon...tja so war das da auch.

    PS.all diese Sachen passierten in 5 Monaten...danach hatte ich nie mehr einen Unfall!!!!!

    liebe grüße Moni
     
  4. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    .. ich habe in KEINEM meiner Sätze erwähnt, dass du es dir ausgedacht hast..

    aber so dinge wie autounfälle, etc. können auch passieren, weil man sich auf die negativen Energien versteift... ich glaube an positive und negative Energien.. und die spürt man auch jeden tag..

    was ich meine ist.. dass du ja selbst schreibst, dass du verängstigt warst... ich denke, dass diese angst dazu beigetragen hat, dass du dich innerlich eben auf dieses negative versteift hast.. und es so auch zu den unfällen kam...

    ich denke auch, dass man durch positives Denken, posities Erreichen kann... in deinem Fall war es eben gegenteiliges, weil du mit deinen erfahrungen eben auch noch nichts anfangen konntest und es dir eher angst gemacht hat...

    weißt du wie ich meine?

    und ich bin auch der meinung, dass man energien von anderen "Wesen" wahrnehmen kann und diese auch auf sich aufmerksam machen können... nur dass nicht jeder sie wahrnehmen kann... ich habe ähnliche erfahrungen gemacht... aber diese wesen können einem nichts so krasses antun... Aufmerksamkeit ist etwas anderes...

    liebe grüße!
     
  5. monifrohni

    monifrohni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Würzburg
    ...ICH VERSTEHE WAS DU MEINST
    ...und ich gebe dir recht in allem... doch ich spürte das es beeinflusst wurde.

    weil dann kommt meine nächste frage auf,kann ein Engel Geistführer mehr als ein Geist,wie du sagst ein Wesen???
    Wo ist der unterschied in den Mächten??


    hier zu habe ich noch 2 Beispiele zum vergleichen:

    ich hatte eine sichere Arbeit und verdiente gut,doch ich lies mich von jemanden Belabbern in den Versicherungsvertrieb Schneeballsystem anzufangen-ganz großer Fehler!
    doch das wusste ich damals ja noch nicht, ich musste ca.200km weit weg eine Schulung besuchen.(die ging einen monat)
    da ich zu dieser Zeit kein Auto hatte,fragte ich einen Kumpel ob er mich dort hin fahren könnte.was er dann auch tat.
    Er kam mit einem gepflegten 3BMW plus liebe in Detail:)nun gut....ca 30km vor dem Ziel viel uns auf das aus der Motorhaube rauch kam,
    wir hielten an und stellten fest der Kühler also des ding wo Wasser drin is um den Motor zu kühlen *lach* Sorry bin ne Frau:)
    dieses ding verlor Wasser,wir schütteten Wasser nach doch es kam unten wieder raus.>
    daraus wurde eine stunden lange warterrei..auf den ADAC nun gut kann ja mal passieren.
    doch paar tage später fuhr ich mit jemanden anderem mit,
    der mich von der Arbeit nur nach hause bringen sollte, nagel neuer BMW Caprio schickes Ding:)
    kurz vor der HausTüre lies er ein schrei los "oh nein was is jetzt los "
    "er war doch erst beim run -um service,"
    und ich glaubte meinen Augen nicht genau das gleiche Problem…
    paar Tage später passierte das gleiche wieder die Temperatur anzeige ging bis zum Anschlag in den roten Bereich…dies bedeutet zu wenig Kühlung..oder Wasser…oder nicht,und das immer nur wenn ich drin saß.
    KOMISCH KOMISCH
    Nun ja …..dies erzählte ich einen spirituellen menschen irgendwann mal und er sagte mir…das WASSER das Element> ein Zeichen sei für eine Warnung vor etwas… vielleicht das ich hätte nicht diesen Job nachgehen sollen.Richtig!!!!

    noch ein Beispiel dies ist erst paar Monate her und zwar las ich in der Zeitung eine Job Anzeige und wollte mich dort bewerben-mich vorstellen die Frau am Telefon gab mir die Adresse und wir machten einen Termin aus.
    Ich hatte von Anfang an ein schlechtes Bauch Gefühl aber nun ja ich wollt es mir anschauen.
    Da dies in einer anderen Stadt war auch ca 250 km weg von mir bat ich einen alten Freund mich dort hin zu bringen und wir würden es mit nem Kaffee vorsetzen,er freute sich und holte mich vom BHF ab .
    Ich ging mit ihm noch mal die Adresse durch fürs Navi und er sagte kein Problem in der Ecke würde er sich auskennen 20 min sind wir dort.
    Oki docki auf geht's…wir fuhren und fuhren ….und sind laut Navi am Ziel angekommen doch,wir sahen beide das es hier in der Wildnis nicht sein konnte, also rief ich noch mal im Büro an um mir die Adresse bestätigen zu lassen, und gleich mitzuteilen das es später werden würde.:-(
    so weiter ging es…. ER fluchte und schimpfte das kann doch alles nicht sein,es muss hier sein irgendwo, warum finden wir es nicht die Adresse is falsch usw…

    Dann schaute er mich an und meinte warum ich den so cool bleiben würde wir sind gleich 1 1/2 stunden zu spät - ich schaute ihn an und meinte nur,mein Bauch Gefühl sagt mir ich solle es nicht finden, er solle sich bitte beruhigen und es als ein Zeichen sehen.
    Aus Verzweiflung fragten wir die Läute auf der strasse nach dem weg…
    Puhhhh endlich dort angekommen…stellte ich sehr schnell fest das es ein Saft Laden war in dem alles drunter und drüber ging, und er nichts für mich wäre.
    Ich nicht verwundert t>fuhrenweiter um uns den verdienten Kaffee zu holen:)

    Hier bestätigt mir wieder ein Medium das dies die Arbeit meines Geistführers gewesen sein soll,und ich die Zeichen nicht verstanden hätte-ich sollte dort nicht ankommen!
    Ich hatte es ja verstanden doch nur mein Fahrer nicht, sein Stolz war zu groß mich nicht dort hin bringen zu können …er gab nicht auf :)))))))Männer hi hi

    SO meine lieben für ein Medium ist es anscheinend normal geführt zu werden von einem Geistführer oder Engel ...durch Zeichen,die wiederum uns die ganze fahrt über beeinflusste???
    ODER WIE OBEN mir irgend etwas ein Zeichen für ETWAS eine Warnung gibt???…warum sollte mir ein Geist-ein Wesen keine Zeichen geben können??? versteht ihr worauf ich hinaus möchte??? es kann doch wirklich nicht sein das an 3 Autos das gleiche kaputt geht……nur das es hier als gut dargestellt wird und dort als schlecht.

    Danke, ich hoffe man kommt mit meiner Schreiberei klar **ich hasse schreiben:)gibt's den kein Telefon- Forum LACH **
    LG MONI
    :):):):):)
     
  6. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    ... also dein Beitrag zeigt mir, dass BMW schrott ist.... :D:D:D:D :ironie:


    nein..spaß...

    also du hast recht.. ich habe auch oft schon solche erlebnisse gehabt, wo ich auch wusste: das passiert, weil es so sein soll, bzw. NICHT so sein soll ;-)


    ich lebe eh nach dem Motto: Es kommt alles so, wie es kommen soll..

    das denke ich mir auch oft im Leben, wenn etwas nicht so klappt, wie ich es mir vorstelle... auch wenn ich es zu dem Zeitpunkt nicht verstehe...

    Beispiel: man verliebt sich in jemanden... dieser erwidert die Gefühle nicht...
    im ersten moment ist man tieftraurig.... aber nach einiger Zeit, denkt man sich, dass es wohl eh nicht gepasst hätte..oder man lernt schon jemand andres kennen, den man nicht kennengelernt hätte, wenn man mit dieser person zusammen gekommen wäre....


    nur die AUTOUNFÄLLE in deinem 1. Beitrag... dabei möchte ich trotzdem noch nicht an höhere Gewalt glauben..das fände ich etwas zu beängstigend... ich bin ja auch nicht gott und weiß, was möglich ist.. aber nach meinem Empfinden wäre so ein krasses Eingreifen von außen nicht möglich...
     
  7. monifrohni

    monifrohni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Würzburg
    Zum 1 Beitrag noch einen Anhang:

    und zwar die Flecken auf meinem Auto und Rundherum,scheinen auch nichts ausergewöhnliches zu sein für Leute die sich mit Erdgebundenenseelen auskennen,von diesem Medium wo ich Spach Sie ist sehr bekannt und ich hatte mal eine Sitzung bei ihr, wo ich dies erwähnte, die Antwort von ihr war dies wäre ein sehr gerne gemachter Streich der Wesen und das hätte sie schon öfters gehört und gelesen...nun ja wenn etwas es schafft Tintenflecke Regnen zu lassen dann nun ja....weiß ich auch nicht???
    ist ja jetzt auch egal, jeder soll glauben was er möchte, und es bestätigt sich mal wieder das die Menschheit nur die guten Sachen hören und glauben möchte!!!

    Meine frage auch fürs Channeln,Pendeln,Kartenlegen wer weiß den ganau das es ein Engel ist der die Zeichen gibt ??? könnte doch auch ein Wesen sein, solange es das sagt was wir hören möchten finden wir es toll und gut, oder?? sagt es sachen wo man nicht hören will ist es gleich schlecht nun ja....
    Wie james van praagh schreibt haben alle Seelen ihren eigenen willen,wie auf Erden auch.(wir sind nie alleine)

    ich bin dies bezüglich allem offen und bilde mir meine meinung über Erlebnisse und durch nachvorschungen selber.:)

    :danke:
     
  8. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    ist ja jetzt auch egal, jeder soll glauben was er möchte, und es bestätigt sich mal wieder das die Menschheit nur die guten Sachen hören und glauben möchte!!!



    hmm... die Aussage verstehe ich nicht...

    wo wird erwähnt, dass alle nur an das Gute und Schöne glauben?? also ICH habe das nicht erwähnt :rolleyes:


    aber da sich ja scheinbar jeder in diesem Forum für weiter entwickelt hält, als andere, wirst du damit schon recht haben :thumbup:
     
  9. monifrohni

    monifrohni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Würzburg
    :ironie:

    VON DIR:
    nur die AUTOUNFÄLLE in deinem 1. Beitrag... dabei möchte ich trotzdem noch nicht an höhere Gewalt glauben..das fände ich etwas zu beängstigend... ich bin ja auch nicht gott und weiß, was möglich ist.. aber nach meinem Empfinden wäre so ein krasses Eingreifen von außen nicht möglich...[/QUOTE]

    HIER WIRD ERWÄHNT,das alle nur an das gute und schöne glauben/ wollen!!

    Hi hi:) mein lieber mephista :escape:
     
  10. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Werbung:
    Super Beiträge,schreib sie doch in den Jenseitsthread,paranormales dort
    zuhause ist,nur ein Vorschlag,
    alles Liebe madma:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen