1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

(Tier)Jenseits-Kontakt-selbst oder über Medium?

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Sinalove, 23. November 2019.

  1. Sinalove

    Sinalove Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2019
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben, ich bin neu hier im Forum.

    Grund ist, dass ich vor ca. 4 Wochen meine geliebte Katze, die ich über alles liebe, meine Seelenverwandte verloren habe. Sie war erst 11 und starb 1 Tag nach der Op ( Tumorentfernung Schilddrüsenkrebs ) an Thromboembolie. Der Schmerz ist unerträglich.

    Meine Frage, gibt es wirklich eine Möglichkeit Kontakt zu meiner verstorbenen Katze herzustellen?

    Was haltet Ihr von diversen Medium, die behaupten einen Kontakt herstellen zu können? Gibt es diesbezüglich einen seriösen Tipp?

    Ich habe ca. 2-3 Tage nach ihrem Tod den Traum gehabt, dass ich sie noch einmal umarmen durfte. Sie lag auf meinem Bett. Ich hielt sie in meinem Arm umschlungen, küsste sie auf den Kopf und sagte, dass sie bitte nicht gehen soll. Bitte bleib noch hier. Es hielt eine Weile an, bis sie dann aufstand und weg ging, vom Bett sprang. Es war sicher nur ein Traum, ein Wunschgedanke. Als ich aufwachte bekam ich wieder einen schrecklichen Heulkrampf und ich hab tatsächlich noch ein wenig vor mir die Decke gespürt, die Bewegung, auf der sie lag.
     
    Terrageist gefällt das.
  2. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    1.102
    Hallo @Sinalove ,

    zum einen Willkommen im Forum, zum anderen tut es mir leid um deine Katze und um den / deinen Verlust und Schmerz. :)

    In Sachen "Medien" und so etwas , kann ich dir leider nicht helfen. Wäre bei so etwas auch ziemlich skeptisch.

    Dass sie aber tatsächlich Kontakt mit dir aufnahm, zumindest gefühlsmäßig vielleicht, ein Gedanke, ein Gefühl, glaube ich schon.
    Irgendwo bleibt immer eine Verbindung.

    Hast du schonmal von der "Regenbogenbrücke" gehört, über die geliebte Tiere den Weg ins Jenseits finden sollen?

    Lieben Gruß und Alles Gute
     
    Siriuskind und Sinalove gefällt das.
  3. Sinalove

    Sinalove Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2019
    Beiträge:
    7
    Vielen Dank für Deine Antwort !

    Ja ich habe von der Regenbrücke schon mal gehört. Die verstorbenen Tierseelen überqueren diese bei ihrem Tod.

    Ein Regenbogen ist uns übrigens ( zufällig ) eine Woche vor ihrem Tod erschienen. Direkt bei der Tierarztpraxis, als wir wieder rauskamen. Am Tag wo ein Geschwulst im Hals festgestellt wurde und eine Biopsie gemacht wurde. Diese musste erst noch eingeschickt werden. Mein Mann sagte noch, als er den Regenbogen sah, dass ist kein gutes Zeichen. Ich sagte gleich, er soll bitte keinen Unsinn erzählen....da ich ohnehin schon Angst hatte.

    Allerdings konnte durch die Biopsie nicht festgestellt werden ob gut oder bösartig.

    Für die Op wurde sich leider schnell entschieden, da das Geschwulst auf die Speiseröhre drückte.

    Mein armer Engel hat es nicht geschafft.
    Mein Herz blutet und ich wünschte ich hätte für sie den Krebs bekommen.

    Es stellte sich nachträglich übrigens raus, dass es sich um einen bösartigen Schilddrüsenkrebs Karzinom handelte.

    Angeblich sehr selten 2%!!! Warum meine Sina

     
    Terrageist gefällt das.
  4. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    1.102
    Wenn du es für sie bekommen hättest, wäre auch nicht sinnvoll gewesen. Auch dann wäret ihr getrennt worden, oder hättest du den Krebs besiegen können?
    Es wäre auch möglich, dass sie, dein Kätzchen da etwas von dir übernommen hat, ich glaube, Tiere die ihrem Menschen nahestehen, machen so etwas manchmal.
    Es würde aber auch bedeuten, dass es evtl. ein wichtiger Teil in ihrer eigenen (Seelen)Entwicklung darstellt.
    Ein Übergreifen vom Tierischen zum Menschlichen.
    Daher schließe Frieden mit den Dingen die geschehen und deren wirklichen Gründe wir nicht wissen, denn irgendwie, davon gehe ich aus,
    hat alles immer letztendlich sehr gute und auch liebende Gründe des EINEN. (nur mal so ausgedrückt).
    Aber Tränen und Trauer sind auch wichtig, daher lasse einfach zu.
     
    Siriuskind, Sinalove und Willow gefällt das.
  5. Willow

    Willow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    1.259
    Hallo @Sinalove

    es gibt keinen Grund traurig zu sein, auch, wenn ich verstehe das du deine Katze vermisst.
    Tiere haben einen ganz anderen Umgang mit dem Sterben und dem Tod und die andere Seite ist so
    wunderschön, so voller Liebe, die sich hier auf Erden nicht im mindesten nachempfinden lässt.
    Sei versichert, das es ihr dort wirklich gut geht, wo sie jetzt ist und freu dich für sie.

    LG Will
     
    Siriuskind, Sinalove und Terrageist gefällt das.
  6. Sinalove

    Sinalove Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2019
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Vielen Dank für Deine liebe Antwort!
    Es ist alles so schwer und ich weine jeden Tag um sie. Ich kann mir einfach nicht vorstellen ohne sie die Zukunft zu verbringen.

    Ich sagte immer zu ihr 'Bitte versprich mir das Du mindestens 20 wirst' und da war es für mich auch schon schwierig mich damit abzufinden...sie war ja 11 und das wären nur noch 9 Jahre gewesen. Es gibt zwar nie den richtigen Zeitpunkt, aber jetzt war definitiv der falscheste Zeitpunkt überhaupt. Mir ging's seit geraumer Zeit gesundheitlich nicht so gut, hatte viel Stress und ich war oft mit mir selbst beschäftigt. Sina war immer für mich da.

    Jetzt wo meine Sina nicht mehr da ist, merk ich erst, wie unwichtig viele andere Dinge, über die man sich Gedanken machte oder stresste in Wirklichkeit keine Probleme sind.

    Wenn ich nur die Zeit zurück drehen könnte.
    Ich liebe Sina über alles auf der Welt!

    Das Katzen Krankheiten von Menschen erkennen oder sogar entgegen nehmen können, davon habe ich schon einmal gelesen...

    In den letzten Monaten hatte ich sehr oft schlecht geschlafen bzw. ich konnte lange nicht einschlafen, war oft sehr unruhig und mich hielt irgendwie oft eine negative Energie wach. Ich konnte es mir nicht erklären warum. Gut, ich war innerlich aus privaten Gründen oft sehr gestresst und traurig. Das war auch bestimmt der Grund

    Jetzt im Nachhinein gesehen, habe ich aber überlegt, ob ich nicht vielleicht ( unbewusst ) die Krankheit, den Krebs meiner Sina gespürt hatte. Aber leider wie gesagt nur unbewusst. Aber vielleicht ist das wieder zu esoterisch gedacht.

    Man kann sich natürlich vieles zusammen reimen.






     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2019 um 22:16 Uhr
    Terrageist gefällt das.
  7. Sinalove

    Sinalove Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2019
    Beiträge:
    7
    ...und ich hatte immer eine besondere Verbindung zu ihr und ich wollte sie immer beschützen!
    Leider habe ich aber versagt, denn ich hätte eher die Krankheit feststellen müssen! Es waren kleine Anzeichen da bzw. sind schleichend gekommen und ich habe gedacht es sei nichts schlimmes. Ich fühle mich schrecklich. Warum bin ich nicht eher zum Arzt.
    Vielleicht hätte man da noch alternativ zur OP was machen können.

    Allerdings, als ich mit ihr zum Tierarzt bin, als sie plötzlich weniger frass und so komische Würge/Schluckgeräusche machte, hatte der Tierarzt zweimal in Abständen von 2 Wochen erst nur eine Halsentzündung diagnostiziert, bevor beim dritten Besuch dann das Geschwulst von der Tierarzt Kollegin ( Klinikinhaberin ) ertastet wurde. Aber da ist dieser wohl schon gewachsen. Es ging innerhalb 1 Monats alles so schnell.

     
    Terrageist gefällt das.
  8. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    1.102
    @Sinalove ,
    ich denke, du hättest das nicht tatsächlich irgendwie beeinflussen können. So etwas sind innere Entscheidungen die evtl. schon lange vorher getroffen wurden, meist, nehme ich an, von allen Beteiligten irgendwie.

    Mir scheint fast, wenn ich das von dir so lese, dass dich mehr der Gedanke, da selbst "schuld" dran zu sein , belastet als tatsächlich die reine Trauer um sie.
     
    Willow und Sinalove gefällt das.
  9. Sinalove

    Sinalove Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2019
    Beiträge:
    7
    Hallo @Terrageist ‍♀️


    ...oh meiner Trauer um Sina ist extrem schmerzhaft. Ich vermisse sie jeden Tag, egal ob Zuhause oder in der Arbeit. Ich denke immer an sie. Wir hatten eine sehr innige Verbindung, sie war meine Seelenverwandte. Ich vermisse sie so sehr. Schuldgefühle habe ich auch etwas, warum ich diese Krankheit nicht eher bemerkt hab und und. Das ist alles so schwierig.

    Aber das schlimmste ist, dass sie nicht mehr da ist! Ich kann mir ein Leben ohne Sina einfach nicht vorstellen. Sie war ein Teil von mir.

    Wie soll man damit umgehen?

    Ich hoffe so sehr, dass ich Sina irgendwann wieder sehe!

     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2019 um 21:15 Uhr
    Terrageist gefällt das.
  10. Sinalove

    Sinalove Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2019
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    @Terrageist

    Danke auch das Du mir immer so ausführlich antwortest.

    Was meintest Du u.a. mit "innere Entscheidungen die evtl. schon lange vorher getroffen wurden, meist, von allen Beteiligten irgendwie."

    Mein innerer Wunsch war es immer, dass meine Sina ein langes, gesundes und schönes glückliches Leben hat! Ich liebe sie so sehr und es war für mich unvorstellbar sie irgendwann zu verlieren!!
    Lieber hätte ich ihr sofort diese Krankheit abgenommen, dass wäre meine innere Entscheidung gewesen, wenn ich die Möglichkeit gehabt hätte. Aber das war ja leider nicht möglich.


     
    Terrageist gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden