1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

the witch

Dieses Thema im Forum "Filme/TV" wurde erstellt von trollhase, 7. Juni 2016.

  1. trollhase

    trollhase Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    5.447
    Werbung:
    Hallo ihr Hasen,

    heute war Kinotag in meinem Lieblingskino, also dachte ich mir mal, ich geh mal "The Witch" kucken, ein Horrorfilm.
    Also so richtig geil war er nicht, und das Ende kam zu aprupt, ne Erklärung für die Ereignisse gabs auch nicht.

    :zauberer2

    Anyway, hier ist der offizielle Trailer:

     
  2. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.076
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Mir ist immer unverständlich, warum man sich sowas freiwillig anschaut...Horrorfilme arbeiten mit Bildern, die man doch nie mehr wieder los wird...
     
    PaulaM gefällt das.
  3. dr.snuggels

    dr.snuggels Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2015
    Beiträge:
    5.290
    Ort:
    serirdisch
    Ja damit füttern wir unsere Alpträume!!!
    schon verrückt warum wir in einen Film gehen, wo schon auf dem Plakat steht, "dieser Film ist das nackte Grauen, sie werden sich fürchterlich fühlen"... und das wollen wir dann unbedingt sehen...
    schon seltsam...
     
    sibel gefällt das.
  4. Holztiger

    Holztiger Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.443
    Ort:
    Voralpen, Aut
    Den wollte ich mir auch ansehen...bin aber beide Male eingeschlafen.

    Der Grund, weshalb Leute sowas sehen wollen ist leicht erklärbar. Viele Leute wissen noch nicht mal vor was warum und wieso sie Angst haben. Ein Horrorfilm, wenn er gut gemacht ist, spielt mit diesen Ängsten und ebenso der menschlichen Neugier/Phantasie.

    Das Horrorgenre bedient ohnehin nur eine kleinere Zielgruppe der Kinowelt und versucht von daher ein möglichst breit aufgestelltes Publikum zu erreichen. Dieses ist mitunter aber schon recht abgebrüht und von daher überlässt man vieles der Phantasie, indem gewisse Dinge wissentlich zwar da sind, aber unerklärt und ungesehen bleiben. Vor nichts wird halt gemacht, alles muß sterben und happy End gabs in Horrorklassikern mal, heutzutage bleibt kein Auge trocken und man kann sich das mitfiebern mit todesgesegneten Protagonisten echt ersparen.

    Ich schau mir Horrorfilme eigentlich nur aus einem Grund an...ich find sie schrecklich unterhaltsam und muss immer lachen, wenn die Köpfe rollen...in den meisten Fällen ist der Plot ja so ziemlich vorhersehbar...größtenteils aber sind Horrorfilme schrecklich langweilig und geeignet, um ganz schnell einzuschlafen xD
     
    dr.snuggels gefällt das.
  5. trollhase

    trollhase Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    5.447
    Werbung:
    Also ich bin süchtig nach gut gemachten Horrorfilmen, sie sind mein Lieblingsgenre. Ich gehöre Gott sei dank zu den wenigen leuten, die danach gut schlafen können und keine Alpträume kriegen. :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Ionel
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    572
  2. Schnitzl
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    496

Diese Seite empfehlen