1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Swami Omkarananda

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von 3Auge, 29. September 2004.

  1. 3Auge

    3Auge Guest

    Werbung:
    Hallo allemiteinander!

    Ich habe vor kurzem einige Bücher von Swami Omkarananda gelesen. Sehr erfrischend muss ich sagen. Und vor allem ergreift er keine politische Richtung wie soviele andere.

    Er vermittelt prägnant den meditativen Weg zum kosmischen und transzendentalen Bewusstsein. Ich kann es euch nur empfehlen. Wer mal nen Leseausschnitt möchte, schreibt mir ne PM.

    Meine eigentliche Frage: Was haltet Ihr von diesem Mensch? Ist es richtig, was er so schreibt? Kann man sich auf seine Angaben verlassen?

    MfG

    Michael
     
  2. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Ich halte es für wichtig, eine politische Meinung zu haben, die Frage ist nur, wie dogmatisch ich die vertrete, damit umgehe, missioniere etc.
    meinst du, andere könnten dir sagen ob er ein Scharlatan ist? Das kannst für dich nur du selber herausfinden. Im Internet stehen auch genug kritische Dinge. Und "du willst dich darauf verlassen"? Warum suchst du nach Halt im Aussen? (Fühlst du dich verlassen?) Wir stehen nicht auf festem Boden - alles schwimmt - den einzigen Halt, den du finden kannst, ist in dir und das dumme ist, der ist auch nicht fest sondern gasförmig - weil differenziert - mach dich auf die Suche nach deiner eigenen Wahrheit, dann brauchst du nichts Festes, auf das du dich Verlassen (mit dem du dich identifizieren) kannst. Aber interessieren kannst du dich natürlich für alles.
    Liebe Grüße Inti
     
  3. 3Auge

    3Auge Guest

    Danke für deine Antwort Inti!

    Ich bin wiedermal in meine alten Gedankenschienen reingerutscht, als ich diese Frage gestellt hab.

    Du hast schon recht, was du über die politische Meinung gesagt hast. Ich finde nur, Politik sollte in Büchern wie "Das kosmische Bewusstsein" nicht die Hauptrolle ergreifen.

    Ja, du hast es ganz gut getroffen, ich fühle mich momentan verlassen. Ich habe das Gefühl, in meiner spirutellen Entwicklung "festzustecken", also nicht weiterzukommen. Ich weiß, dass alles zu seiner Zeit kommen wird, aber ich habe das Gefühl, schon jetzt soweit sein zu wollen.
     
  4. Lotusz

    Lotusz Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.338
    Hallo

    Ich habe zwar noch keine Bücher von Swami Omkarananda gelesen. Aber ich möchte darauf hinweisen, dass es jede Menge Onlinebücher von von ihm gibt.

    Alles Liebe. Gerrit
     
  5. 3Auge

    3Auge Guest

    Werbung:
    Hallo Lotusz,

    du solltest mal das Kosmische Bewusstsein lesen. Hat nur 20 Seiten und ist wirklich sehr aufschlußreich. Nur so als Tip von mir. Danke übrigens für den Link, da waren noch echt viele Bücher von Ihm, die ich noch ned gelesen hatte.

    MfG

    Michael
     

Diese Seite empfehlen