1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Suche objektiven Betrachter:-)

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Schrödingers Katze, 13. Juni 2007.

  1. Werbung:
    Hallo!:liebe1:

    Ich hab hunderte von Astrologie-Büchern und Artikeln gelesen, hab Unmengen an Radixes analysiert, hab geforscht und gesucht - nur eins ist mir noch sehr fremd: mein eigenes. Mir fehlt hier einfach die Objektivität. Mein Astro- Kumpel kanns auch nur bedingt analysieren, weil er mich zu gut kennt. Sicher, mir ist vieles klar. Aber trotzdem gibts ein paar Dinge, hinter die ich einfach nicht steige, weil ich sie nicht sehe (n will?).
    Ich würde mich freuen, wenn jemand der erfahrenen Astrologen mal einen Blick in meine Radix werfen könnte (Daten stehen im Profil) Es klingt vielleicht blöd, doch das würde mir viel bedeuten.
    Kontakt per PN wäre gut!

    Lieben Gruß, v-p :)

    Merci!
     
  2. richardV

    richardV Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Offenburg
    Wo ist denn Dein Geburtsort (Wismutkrankenhaus Aue)?

    Gruß,
    Richard
     
  3. Demia

    Demia Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Coburg
    Hey... Du bist ja auch mal wieder hier...

    [​IMG]

    Liebe Grüsse
    gaby
     
  4. blackandblue

    blackandblue Guest

    hey v-p ;)

    auf mich wirkst du ähnlich wie meine schwester irgendwie..

    sie ist krebs, AC waage..

    aber ich glaube nicht, dass sie SM-präferenzen hat :clown:

    lg ;)
     
  5. Gera. Schön verstrahlt :)
     
  6. Werbung:
    Blacky, ich hab nix im Krebs - bis auf den IC. Die SM-Präferenzen legt mir wahrscheinlich meine AC/DC-Achse nahe. Guck mal bei Michael Roscher. Aber dazu brauch ich seine kritischen Grade eigentlich nicht. Das Thema interessiert mich ansich auch nicht - zumindest nicht im Zusammenhang mit meiner Fragestellung. Mir geht's eher darum, warum sich mein Leben ständig so radikal verändern muss. Das da Uranus dran beteiligt ist, ist mir schon auch klar.
    Ich wünsch mir einfach, dass sich ein Astrologe mein Radix mal anschaut. So wie ich andere anschau. Einfach mal objektiv.
    Ich kenn mich schon relativ gut. Nur gibts da irgendwas, womit ich nicht ganz klar komme. Und ich weiss nicht, was es ist. Eine leise Vermutung hab ich (nämlich Chiron zwischen Sonne und Mond). Doch da hab ich'ne Blockade und kenn mich mit Chiron auch nicht so irre gut aus, obwohl er mir in letzter Zeit immer mehr auffällt...

    :) LG, v-p
     
  7. Zum Lächeln isses ja eigentlich nicht. Als ich in Gera eingeschult wurde, waren in der Schule einige Kids, die keine Haare auf dem Kopf hatten. Mal abgesehen von deren Vätern, die für die Wismut als Hauer oder Steiger gearbeitet haben. Alt geworden sind die oft nicht. Und trotzdem haben sich damals alle drum geprügelt in den Uran-Stollen rumhacken zu dürfen...

    LG!!!v-p
     
  8. blackandblue

    blackandblue Guest

    ja.. ich wollte dir nur sagen, wie du auf mich wirkst..

    erkennst du selbst ein muster?
    muster in:
    -den ursachen..(von wo)
    -den wirkungen.. (nach wo)

    hm.. jetzt muss ich aber leider schlafen..

    ;)
     
  9. richardV

    richardV Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Offenburg
    Hallo Venus-Pluto,

    (warum hast Du eigtl. diesen Nick? Außer einem Quninkunx zwischen den beiden sehe ich nichts, sehe die Konstellation auch nicht so relevant, höchstens Du beziehst Dich auf AS - DS, aber dies gelte für jeden Stier-AS; scheinst irgendwie das Ich-Du (zu?) wichtig zu nehmen...)
    Auf den ersten Blick fällt Saturn in 1 bzw. beim AS auf, der zugleich auch MC-Herrscher ist - und für eine gewisse - notwendige - Selbstbeschränkung, Hemmung, Zurückhaltung steht. Er fordert sein Recht (sonst wirkt er als Bremse, Stop-Schild, Frust)!
    Vermutlich wird er bei der sonstigen Feuer-Betonung (Aktivität) und der Aufmerksamkeit für das siebte Haus (Beziehungen) gerne weggeschoben, Dir möglicherweise auch nicht angesehen - eine Nicht-Würdigung, die zumindest längerfristig Probleme bringt und dann als "Verhinderung" vielleicht aus heiterem Himmel kommt.

    Gruß,
    Richard
     
  10. Werbung:
    Hi Richard,

    die Frage beantworte ich dir gerne. Sicher, zum einen wegen der AC/DC-Achse. Das jedoch nur an zweiter Stelle. Die Venus-Pluto-Geschichte entstand eher aus meiner Erfahrung mit grundsätzlich immer älteren Männern (ja, ich weiss: Saturn:), fast durch die Bank Jahrgang 1957 (zu diesem Jahrgang hab ich immernoch eine große Affinität).
    Alles durchweg sehr schwierige und transformative Beziehungen - mit jeweils exakter Oppo ihres Pluto zu meiner Venus (und anderer plutonischer Aspekte). Trotz aller Schwierigkeiten, die diese Beziehungen (keine Partnerschaften!) immer mit sich brachten, war es schier unmöglich, mich daraus zu lösen. Vielleicht lags auch an was anderem, was jener Jahrgang bei mir auslöst. Aber das war sehr offensichtlich und daraus entstand mein Nick :)

    Yes! Aber er hemmt mich nur, wenn ich keinen Sinn mehr in dem sehe, was ich mach. Ich hasse es, Sachen umsonst zu machen oder Energie zu verschwenden :stickout2 Und was die Selbstbeschränkung angeht: *schluck* - die ist mir fremd. Hemmung, Zurückhaltung ja - aber auch nur bedingt und in dem Zusammenhang, ob ich mir jetzt die Mühe geben soll, nach aussen zu gehen oder nicht...

    Es gilt für jeden Stier-AC. Zumindest ist das bei denen so, die ich kenne. Ich hab einige sehr gute Freunde, deren Hauptachsen umgedreht auf meiner liegen. Spannend - diese Hasslieben!!! Bei denen ist die Problematik genau umgedreht gelagert.
    Seltsamerweise spielt das 7. Haus bei mir gar keine so große Rolle. Zumindest ist mir das nicht bewusst. Ich bin auch nicht Partnerschafts-fixiert oder so. Ganz und gar nicht. Mein Augenmerk lag immer mehr auf der für mich für früher tragischen Tatsache, weshalb ich immer zum "Opfer" werden musste und mich freiwillig als solches auch gegeben habe. Jetzt nicht, wie Blacky es vielleicht mit SM angedeutet hat. Nein, es waren immer irgendwelche kriminellen Geschichten, in die ich reingerutscht bin. Plutonische Menschen haben mich magisch angezogen und schwupps - dann hatte ich den Salat. Ist ja auch klar mit nem Stier-AC. Da hat man eben nicht selten eine Skorpion-Sonne am DC oder im 7. Haus hängen. Schließlich pass ich ja in deren Beuteschema :weihna1

    :) LG, v-p
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen