1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

suche hilfe für die deutung meiner legung...

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von btwins, 6. März 2007.

  1. btwins

    btwins Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Beiträge:
    577
    Ort:
    Wien /nörd-östl. NÖ
    Werbung:
    hallo!

    leider habe ich beim deuten meiner eigenen legungen leichte schwierigkeiten, deswegen würde ich mich freuen, wenn ihr mir dabei helfen könnt.

    ich habe gestern (05.03.07) für mich folgendes gelegt:

    dame - anker - fuchs - bär - haus - hund - reiter - herz - berg
    ring - schlange - woken - lilie - schiff - kreuz - blumenstr. -rute - sarg
    weg - sonne - nager - turm - baum - storch - herr - buch - fisch
    mond - kind - garten -schlüssel - brief - sterne - klee - sense - vögel

    wäre euch dankbar.
     
  2. papacha

    papacha Guest

    Hallo btwin,

    die wenigsten von uns sind auch noch Hellseher:) und die meisten kommen selbst hierher zum Üben, deshalb wären einige Infos zu Deinem KB sehr hilfreich. Bist Du in einer beziehung??? Bist DU berufstätig???.....Wie lautete die Frage an Dein KB???

    Außerdem wäre es auch schön, wenn Du Deine eigenen Deutungen auch dazuschreibst:weihna1 .

    Alles Liebe .........Manu:)
     
  3. btwins

    btwins Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Beiträge:
    577
    Ort:
    Wien /nörd-östl. NÖ
    Hallo,

    stimmt ich hätte einiges über mich dazuschreiben sollen...

    meine frage war sehr allgemein, einfach - wie es in nächster zeit bei mir aussieht/weitergeht...

    ja, ich bin beruftstätig, fühl mich auch ganz wohl in der arbeit und gehe gerne hin.
    beziehung habe ich zur zeit keine, es gibt auch keinen "prinzen", deswegen hat mich diese legung nicht wirklich für mich deuten können. ich habe zuviel hineininterpretiert und es dann aufgegeben.
    deswegen würde ich mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte, dem meine gefühlswelt nicht in die irre führt...

    danke,
    liebe grüße
    btwins
     
  4. btwins

    btwins Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Beiträge:
    577
    Ort:
    Wien /nörd-östl. NÖ
    hallo...

    schade, dass sich niemand gefunden hat... :confused:

    lg
    btwins
     
  5. Engelwolke

    Engelwolke Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    709
    Ort:
    NRW/Ruhrgebiet
    ich guck morgen früh mal darüber, ich hab nur legungen auf Anfragen gemacht, daher erst morgen.
    Gib mal bitte an was sehr wichtig für dich ist, ohne Grund legt man keine Karten.
     
  6. Ardnaxela

    Ardnaxela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hallo btwins

    Ich lege eigentlich nicht 4x9 sondern 4x8 und 4 aber ich habe mich mal versucht da rein zu denken. Sage mir, wenn ich total falsch liege.

    Du hast geschrieben, dass Du eigentlich ganz zufrieden bist mit Beruf und keinen Partner zur Zeit hast. Jedoch würde ich sagen, dass Du trotzdem Kummer und Sorgen hast. Da dies jedoch das Unterbewusstsein betrifft, kann es Dir noch nicht bewusst sein. Du machst Dir Schwierigkeiten für einen Neubeginn in Bezug auf die Liebe. Für Dich wäre eine Famile/Partnerschaft der richtige Halt, wäre Beständigkeit und würde die Einsamkeit beenden und dem Leben Sinn geben.

    Beruflich bin ich auch sicher, dass es Dir wohl ist und Du erfolgreich bist. Dadurch dass Du aber solo bist, was ich mir sicher bin, auch an Dir nagt, trägst Du das mit zur Arbeit. Hast Du eine gute (Arbeits)Kollegin mit der Du darüber redest? Auf- und Abwägen?

    In Deiner Vergangenheit gabs mal einen Mann, jedoch gabs genausoviel Schönes wie auch Streitereien und Unschönes, hat Dich viel Kummer und Sorgen und Geld gekostet. Denke mir, dass er ein sehr charmanter Mann war und Dir ev. sogar den Hof machte aber einiges war da nicht so klar, wurde nicht ausgesprochen und gab dicke Luft. Kann es sein, dass Du dann eifersüchtig warst oder das Gefühl hattest, dass er lügt? Und die Beziehung dann beendet? Ev. sogar plötzlich als genug war? Eine Frau war der Grund so wie es aussieht.

    Für mich sieht Dein KB sehr nach Vergangenheitsbewältigung aus. Deshalb habe ich auch nichts zukünftiges geschrieben. Da das aber vorbei ist, und Du auch vorwärts schaust, würde es mich schon sehr interessieren wie ein weiteres KB aussehen würde...
    Liebe Grüsse :morgen:
     
  7. btwins

    btwins Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Beiträge:
    577
    Ort:
    Wien /nörd-östl. NÖ
    hallo engelwoke,

    danke...

    stimmt, ganz ohne grund legt man nicht karten... ich hab zwar allgemein gelegt, weil sich in den letzten 2 monaten viel um mich getan hat, aber was mich am meisten interessieren würde ist, wie es bzgl. beziehung/liebe bei mir weitergeht.
    auch wenn man sich manchmal keine beziehung mehr vorstellen kann - wenn aber dann dinge wie autounfall der eltern (mit kh aufenthalt), versterben des opas, usw. dann fehlt einem einfach die schulter zum anlehnen und es wird einem wieder bewußt, dass man alleine ist.

    noch einmal danke...
    liebe grüße
    btwins :liebe1:
     
  8. btwins

    btwins Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Beiträge:
    577
    Ort:
    Wien /nörd-östl. NÖ
    hallo ardnaxela!

    danke für deine deutung!

    deutet man die legung 4x8 und 4 genauso? ich kenne sie zwar, aber dadurch ich mir nicht sicher war (bzgl. deutung) bin ich bei 4x9 geblieben... was sind die unterschiede zwischen den beiden legungen genau?

    Du hast geschrieben, dass Du eigentlich ganz zufrieden bist mit Beruf und keinen Partner zur Zeit hast. Jedoch würde ich sagen, dass Du trotzdem Kummer und Sorgen hast.
    stimmt... ich habe zur zeit kummer und sorgen. einerseits was meine mum und den autounfall vor rund 3 1/2 wochen betrifft - sie hatte eine schädelfraktur davongetragen und ihre kopfschmerzen sind manchmal ziemlich heftig. sie war zwar erst am freitag wieder bei einer untersuchung, wo alles ok war, tortzdem mache ich mir sorgen um sie - . andererseits ist mein opa vor 1 woche verstorben und seitdem denke ich viel nach... über vergangenheit, usw.

    Da dies jedoch das Unterbewusstsein betrifft, kann es Dir noch nicht bewusst sein. Du machst Dir Schwierigkeiten für einen Neubeginn in Bezug auf die Liebe. Für Dich wäre eine Famile/Partnerschaft der richtige Halt, wäre Beständigkeit und würde die Einsamkeit beenden und dem Leben Sinn geben.
    dass ich alleine bin ist mir in dieser zeit wieder sehr bewußt geworden... und natürlich ist die sehnsucht nach geborgenheit, jemanden zum reden haben, halt finden usw. wieder um einiges gestiegen.

    Beruflich bin ich auch sicher, dass es Dir wohl ist und Du erfolgreich bist. Dadurch dass Du aber solo bist, was ich mir sicher bin, auch an Dir nagt, trägst Du das mit zur Arbeit. Hast Du eine gute (Arbeits)Kollegin mit der Du darüber redest? Auf- und Abwägen?
    ich habe eine arbeitskollegin mit der ich über vieles spreche - wir waren schon sehr gute freundinnen bevor wir dort zufällig dann kolleginnen wurden. ich versuche zwar arbeit und das private auseinander zu halten, aber immer geht es nicht... das stimmt leider.

    In Deiner Vergangenheit gabs mal einen Mann, jedoch gabs genausoviel Schönes wie auch Streitereien und Unschönes, hat Dich viel Kummer und Sorgen und Geld gekostet. Denke mir, dass er ein sehr charmanter Mann war und Dir ev. sogar den Hof machte aber einiges war da nicht so klar, wurde nicht ausgesprochen und gab dicke Luft. Kann es sein, dass Du dann eifersüchtig warst oder das Gefühl hattest, dass er lügt? Und die Beziehung dann beendet? Ev. sogar plötzlich als genug war? Eine Frau war der Grund so wie es aussieht.
    wieweit könnte das zurückliegen? meine letzte längere beziehung ist schon rund 4 jahre her...
    ich habe zwar letztes jahr jemanden kennengelernt mit dem ich viel unterwegs war, der mir auch schon ein wenig ans herz gewachsen war. er hat mir allerdings dann letzten herbst (november glaub ich wars) gebeichtet, dass er eigentlich ne freundin hat... dann war es für mich "aus", noch bevor es richtig begonnen hatte.
    bzgl. beziehungen bin ich auch vorsichtig geworden - was sich vielleicht ein wenig in "probleme mit neubeginn" auswirkt.

    Für mich sieht Dein KB sehr nach Vergangenheitsbewältigung aus. Deshalb habe ich auch nichts zukünftiges geschrieben. Da das aber vorbei ist, und Du auch vorwärts schaust, würde es mich schon sehr interessieren wie ein weiteres KB aussehen würde...
    vielleicht lege ich in den nächsten tagen wieder - werde es dann wieder reinstellen :)

    danke!!
    liebe grüße
    btwins:liebe1:
     
  9. Engelwolke

    Engelwolke Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    709
    Ort:
    NRW/Ruhrgebiet
    ohje, das tut mir leid, dann bist du ja durch die Hölle gegangen.
    Dann hat man auch keine Fragen mehr.




     
  10. btwins

    btwins Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Beiträge:
    577
    Ort:
    Wien /nörd-östl. NÖ
    Werbung:
    hallo,

    da meine letzte legung sehr vergangenheitsbezogen war habe ich ardnaxelas aufforderung erfasst und mir heute noch einmal mein kb gelegt.

    buch - klee - fisch - turm - storch - kreuz - herr - berg - dame
    fuchs - bär - sonne - mond - wolke - ring - garten - schlange - lilie
    sense - sterne - rute - mäuse - blumenstr. - schiff - brief - kind - hund
    anker - weg - reiter - schlüssel - herz - baum - vogel - sarg - haus

    man merkt, dass es mir langsam besser geht... :)

    liebe grüße
    btwins
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen