1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

St. Germain

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Celticdream, 28. Juli 2006.

  1. Celticdream

    Celticdream Guest

    Werbung:
    Hallo,

    also ich weiß nicht so recht, ob das hier reinpasst, aber ich bin momentan ein wenig verwirrt.

    Seit ca. einem Monat fühle ich ständig so leichte Berührungen, also nicht wie ein Streicheln, sondern nur Berührungen, am öftesten auf den Oberarmen, das kribbelt so. Am Anfang dachte ich, es wäre ein Luftzug oder was auch immer, aber das wäre dann ja Gänsehaut, das passte auch nicht, denn es kribbelte nur. Nicht unangenehm. Angst machte mir das nicht, aber da es immer häufiger auftrat, erzählte ich einer Freundin davon. Ich hatte vermutet, ob es vl. was damit zu tun hat, dass ich einen neuen Menschen kennen gelernt habe, doch die Berührungen treten auch dann auf, wenn ich nicht an diesen Menschen denke, also beispielsweise im Kino sitze, vor dem PC, in der Arbeit. Daraufhin machte sie mich darauf aufmerksam, dass es ein Schutzengel sein könnte.

    Nun das hat mich jetzt beschäftigt, da ich mich vorher nie mit dem Thema Engel auseinander gesetzt habe, kenne mich da so gut wie gar nicht aus. Nur bin ich dann SCHON WIEDER auf diesen Namen gestoßen, jener Name, der mich seit Monaten zu verfolgen scheint. -- St. Germain. Ich weiß ja nur, dass das ein Meister sei, doch habe ich diesen Namen hier drin beim Thema Engel wieder gefunden.

    Angefangen hat es, als ich bei einer Lichtarbeit, die jemand vor ein paar Monaten bei mir durchgeführt hat, ein Bild von einer Frau gesehen habe, sehr deutlich und zudem in der Farbe violett, die mich seit meiner Kindheit begleitet. Als ich meinem Bekannten dieses Bild beschrieben habe, legte er mir eine Karte vor und fragte mich, ob es diese Frau wäre. Ich war total verdattert - sie war es. Dann erklärte er mir, dass das Kwan Yin wäre und dass St. Germain mit ihr zusammenhängt, von diesem zeigte er mir dann auch ein Bild. Nur 5 Minuten später besuchte uns dann ein Bekannter - der St. Germain, jedenfalls dem Bild, aufs Haar gleicht. Lauter Zufälle. Und seitdem lief mir St. Germain immer wieder über den Weg - in Buchhandlungen, Internet, Workshopankündigungen - immer wieder, ohne mein Zutun.

    Was hat das zu bedeuten? Würde mich sehr über Antworten freuen.

    LG Celtic
     
  2. Celticdream

    Celticdream Guest

    Fällt denn niemandem dazu etwas ein? Suche einen Rat...

    LG Celtic
     
  3. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Hallo Celticdream

    Wenn du bei Google im Suchbegriff >"Aufgestiegene Meister" "Saint Germain"< eingibst, findest du jede Menge Seiten, die sich mit ihm beschäftigen :)

    Seine violette Flamme steht für Transformation/Umwandlung. Ganz spontan würde ich deine Erlebnisse als Zeichen ansehen, dass du dich mit ihm beschäftigen sollst; mit ihm zusammenarbeiten, um ev. Blockaden zu lösen, alte Glaubensmuster zu lösen, etc. Das macht er wirklich gut, der Liebe *ein Lächeln zu ihm schickt ;) :)

    Mit Licht und Liebe

    lichtbrücke
     
  4. lono

    lono Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    418
    Hallo Celticdream

    Herzlichen Glückwunsch erstmal! Wenn dir Saint-Germain überall unterkommt ist das wahrscheinlich ein Zeichen dafür, dass er dir helfen will bzw. hilft.

    Ich hab da mal für dich in meinem schlauen Engel & aufgestiegene Meister Buch nachgelesen.

    Er hilft dir besonders in Angelegenheiten mit Autoritätspersonen und einflussreichen Personen. Er gibt dir Mut, Ausdauer, seelisch-geistigen Schutz, weist dir die Richtung und hilft deine Lebensaufgabe zu Erkennen und zu Erfüllen. Er hilft dir auch bei wundersamen Manifestationen.

    Es passt auch recht gut das er dir überall unterkommt ohne das du ihn darum gebeten hast, denn gewöhnlich ist er derjenige der sich meldet. Falls du seine Hilfe mal "ausprobieren" willst, denke dir einfach "Saint-Germain, ich brauche deine Hilfe" warte einen Moment lang und erkläre ihm im Gedanken die Situation oder die Frage bei der du Hilfe benötigst.

    Erwarte dir aber keine gesprochene Antwort, am besten sei frei von Erwartungen. Wenn dir plötzlich eine kreative Antwort in den Sinn kommt weißt du ja wer sie dir gebracht hat. Kann auch sein, dass dir tiefschürfende Gedanken kommen wie du anderen Menschen helfen kannst. Je mehr du daran Glaubst dass es nicht bloß Zufälle waren die dich auf ihn gestoßen haben, je stärker wirst du seine Führung spüren.

    Ich hoffe das hat dir ein bisserl geholfen. Hätte da noch nen Haufen Infos über sein Leben, was aber jetzt gerade nicht so wichtig ist. Denke ich.

    Viel Spaß beim Ausprobieren
     
  5. Celticdream

    Celticdream Guest

    Hallo lichtbrücke und lono,

    vielen lieben Dank für eure Antworten, ich werde mal schauen, was ich sonst so herausfinde, denn eig. kenne ich mich mit sowas überhaupt nicht aus...jedenfalls, das ganze verwirrt mich schon ein wenig, da es mir momentan passiert, ich befinde mich in einem Ablöseprozess und habe Schwierigkeiten, den Weg meines Herzens zu gehen, Angst macht sich immer und überall breit...naja. Mal sehen was passiert.

    LG und Danke nochmals
    Celtic

    P.S. buaa is das gruselig,...noch bevor ich diese Antwort schicken konnte war es wieder da, dieses Kribbeln...
     
  6. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Werbung:
    Hallo Celticdream

    Gruselig? :) Glaub' mir, das Kribbeln empfindest du nur so, weil es noch unbekannt ist für dich. Je länger du dich mit den Engeln und Aufgestiegenen Meistern beschäftigst, umso freudvoller wirst du dieses Kribbeln empfinden.

    *nickt. Transformation und Umwandlung, Celticdream. Altes los zu lassen ist für uns Menschen oft schwierig und mit "Schmerzen" verbunden, Angst vor dem Neuen/Unbekannten, etc.

    Habe Vertrauen. Saint Germain ist - wie alle Aufgestiegenen Meister und Engel - voller Liebe und Fürsorge. Er ist bei dir (daher das Kribbeln), um dir zu helfen, dich zu begleiten und zu stützen. Wenn du seine Hilfe zulässt, wirst du ab und zu merken, dass du in Tränen ausbrichst, ohne zu wissen warum. Fürchte dich nicht. Lass die Tränen zu, sie dienen der Reinigung von alten Glaubens- und Verhaltensmustern. Damit wird Platz für Neues geschaffen. Nimm sie an. Du wirst dich anschliessend befreit fühlen :)

    Ich wünsche dir von Herzen ganz viel Zuversicht und Freude auf deinem neuen Weg :) Wenn du möchtest, kannst du mir auch jederzeit PN schicken.

    Licht und Liebe für dich :)

    Lichtbrücke
     
  7. lono

    lono Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    418
    Hallo Celticdream

    Ich kann mich lichtbrücke nur Anschließen. Genieße dieses kribbeln und fühle seine wunderschöne warme Energie. Ich spüre diese Energie auch wenn ich deine Nachrichten oder die von lichtbrücke lese. Sie wird zum ganz normalen Begleiter für dich werden.

    Wenn du dich mehr damit beschäftigen willst kannst du ja mal in den Büchern von Diana Cooper schmökern. (z.B. Engel - Deine Freunde).

    Alles Liebe lono
     
  8. Celticdream

    Celticdream Guest

    Jooo, manchmal is schon gruzelig...ungewohnt...

    Ja, seltsamerweise tut es momentan verdammt weh, obwohl ich eigentlich dachte ich sei "drüber hinweg", nun schmerzt es plötzlich, als würd jemand in Wunden wühlen...

    Na hilfe, woher weißt du das??? und ich dacht schon dass ich völlig durchgeknallt bin weil ich heulen musste...ach gottchen ist das schräg...

    Vielen Dank für deine lieben Worte und LG
    Celtic
     
  9. Celticdream

    Celticdream Guest

    Hallo lono, ja hm nur versteh ich nicht so recht warum, ich seh dass hier alle nach Engeln rufen müssen und bitten, warum kommt das bei mir von alleine? Ich mein es ist schon irgendwie schön, aber warum denn ich? Hab null Ahnung davon...Danke danke für den Buchtipp...

    Ganz liebe Grüße Celtic
     
  10. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Werbung:
    Hallo Celticdream

    Das kommt dir im Moment nur so vor, weil es neu und ungewohnt ist. Ich kenne diese "Zustände" aus eigener Erfahrung, und mir passiert es auch heute noch teilweise. Ich brauche Saint Germain nur zu bitten, negative Gedanken zu transformieren - ich kann sicher sein, dass innerhalb kürzester Zeit Tränen fliessen. Als hätte er sonst nichts zu tun, der Gute ;) :)

    Darf ich dir mal meine Gedanken dazu mitteilen?

    Du wirst von Saint Germain angestupst (du hast immer noch die Möglichkeit "nein" zu sagen, es ist deine Wahl). Damit beginnt für dich ein (lebens-)langer, wunderschöner Weg. Er wird mit Sicherheit nicht immer leicht sein, er wird nicht immer nur mit Rosenblüten, sondern auch mit Dornen gepflastert sein. Aber du wirst auch wunder-volle Erlebnisse erfahren dürfen. Freude und Vertrauen wird entstehen und wachsen. Und je mehr du dich auf das "Abenteuer" Gott/Engel/Aufgestiegene Meister einlässt, umso tiefer wird deine Liebe zu ihnen werden :) Auch du wirst mit Sicherheit immer wieder mal Fragen an die Engel haben bzw. sie um Hilfe bitten. Sei dir sicher, dass sie dir immer helfen werden - auch, wenn es im ersten Moment vielleicht nicht danach aussehen mag. Weist du, Celticdream... für sie gibt es nichts Schöneres, als uns zu halten, zu tragen; uns zu begleiten und zu stützen. Sie lieben dieses Miteinander :)

    Warum nicht du? Ich nehme an, es steht in deinem Lebensplan geschrieben. Und nun ist die Zeit gekommen, um dies reale Wirklichkeit werden zu lassen :)

    Fühl' dich umarmt... :)

    Mit Licht und Liebe

    lichtbrücke
     

Diese Seite empfehlen