1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Engelmeditation - Was ist das für ein Gefühl???

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Nadine1988, 25. März 2007.

  1. Nadine1988

    Nadine1988 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2007
    Beiträge:
    41
    Werbung:
    Hallo an alle!!

    Ich habe mich in letzter Zeit sehr intensiv mit dem Thema Engel befasst und auch viel an sie gedacht.

    Gestern habe ich mich zum ersten mal so richtig hingesetzt, wunderschöne Musik aufgedreht, kerzen angezündet, meine geweihten Kreuze in der Hand gehalten und habe meinen Schutzengel sowie die Erzengel, v.a. EE Michael gerufen, ich habe ca. eine halbe Stunde gebetet und mir in Gedanken vorgestellt, mein Engel würde meine Hände nehmen und mit mir in die Nacht hinausfliegen, bis ein heller goldener Strahl zu sehen ist...usw...(hab mir mehrere Sachen vorgestellt).


    Jedenfalls als ich gebetet habe bzw. mir in Gedanken Bilder vorgestellt habe und die Augen geschlossen habe bekam ich irgendwann ganz plötzlich (insgesamt 2 mal) so eine starke innerliche Wärme-Energie...


    Ich kann es nicht genau beschreiben, aber es ist ungefähr so, als ob ihr von der einen sekunde auf die andere erfährt, ihr müsst z.b. in 30 Sekunden vor einem Riesenpuplikum auftreten. Dann bekommt man oft ganz ganz plötzlich einen heftigen Energie-Stoß, wo dir innerlich ganz ganz warm/heiß wird und es in dir kribbelt, du kannst nicht sagen ob es Angst, Freude oder beides zugleich ist, jedenfalls ein sehr eigenartiges Gefühl....So fühlte ich gestern als ich die Augen schloss...


    Könnt ihr mir sagen, was das war?? Ob ich mir das nur eingebildet habe oder ob das die Engeln waren?? Hattet ihr so ein Gefühl auch schon mal??


    P.S: Ich habe meinen Schutzengel auch gebeten, mich heute Nacht in meinen Träumen zu besuchen und mir seinen Namen zu verraten...Aber ich habe leider nichts geträumt, nicht mal annähernd =(


    Würde mich über gaaanz viele Antworten sowie Berichte über eigene Erfahrungen freuen!!

    Lg Nadine
     
  2. Nice_girl29

    Nice_girl29 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    331
    Ort:
    Wien
    Hallo Zusammen

    Es wäre wirklich sehr lieb wenn ihr die nadine einige antworten geben könnt,mich würde das auch interessieren,ich habe leider sehr wenig erfahrungen und suche selber viele antworten.

    Ich bedanke mich

    mfg nicegirl :)
     
  3. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Hallo :)

    Ich mache desöfteren ebenfalls Engelsmeditationen.
    Ich nehme weder auditiv noch visuell etwas wahr, bei mir läuft alles im Bereich des Fühlens ab.
    Bei mir wird der Körper leicht, so als wäre ich praktisch getrennt (was keinesfalls unangenehm ist, eher im Gegenteil :))
    Je nach dem welchen Engel ich rufe merke ich eine Energie, die mich umgibt.
    Dann fängt alles an zu kribbeln und warm zu werden.
    Also genau wie du es beschreibst eine sehr intensive und warme Energie.
    Manchmal erhalte ich dann Botschaften in Form von Gedanken.
    Das passiert jedoch nicht immer.

    Liebe Grüße
    Hamied :liebe1:
     
  4. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Da fällt mir ein, dass ich einmal während einer solchen Meditation doch eine visuelle Wahrnehmung hatte.
    Selbige dauerte jedoch nur ein paar Sekunden an.
    Ich nahm diese Meditation in einem abgedunkelten Raum vor, lediglich eine Kerze brannte.
    Ich weiß nicht weshalb, aber ich öffnete zwischendrin plötzlich meine Augen und über mir sah ich eine leuchtende weiße Kugel. Ich sah sie in etwa 5 Sekunden, dann war sie verschwunden.
    Ich weiß nicht was es war, aber ich glaube es war ein Engel.
    Es konnte keine Reflektion sein oder eine Lichtspiegelung, da alles dunkel war.

    LG
    Hamied :liebe1:
     
  5. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hi in die runde,

    also, ich mache oft engelmeditationen; habe da einige geführte auf cd.
    ích mache es so, dass ich VOR der meditation meine engel einlade, da zu sein, mich zu begleiten.

    ich bitte darum, sie spüren zu können.

    bei der meditation selbst habe ich das gefühl, ganz weit weg zu sein, ja-nicht mal in meinem körper, ich bin dann einfach nur noch seele.

    das gefühl der angst hatte ich allerdings noch nie; angst ist auch ein gefühl, das engel nie in einem auslösen würden.

    ich versinke richtig in mir, spüre die engel, kann sie teilweise hören, es knacksen die lampen im raum (das ist die hochfrequentierte energie), ich kann manchmal ihre berührungen fühlen.
    es ist alles sehr sanft, sehr liebevoll, und ich habe dann das gefühl, meine seele würde vor liebe aufgehen. ich bin dann reine liebe ... :liebe1:

    engel sind aber immer da, liebe nadine, du kannst sie jederzeit rufen, sie stehen dir bei, sie helfen dir.
    die engel-meditationen sind für mich aber nach wie vor wichtiger teil meines lichtweges ...

    von herzen
    die lilaengel :liebe1: :)
     
  6. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Werbung:
    Geführte Meditationen besitze ich auch.
    Vorallem Doreen Virtue´s CD´s finde ich sehr gut.
    Sie sind gut geführt und vorallem empfinde ich die Stimme sehr angenehm und entspannend.

    Ich muss jedoch sagen, dass ich mehr empfinde, wenn ich selbst meditiere.

    Ich rufe die Engel nach folgendem Prinzip:

    Zuerst richte ich mir den Raum und sorge für eine entspannte und harmonische Stimmung, dh ich dunkle ab, gegebenenfalls zünde ich Räucherstäbchen an oder nehme eine Räucherung vor, stelle Kerzen auf und lege (stimmungsabhängig) Entspannungsmusik auf.
    Dann lege ich mich hin, zentriere mich erst und finde meine innere Mitte.
    Wenn ich das Gefühl habe "So jetzt kannst du starten" lege ich los.
    Meist rufe ich den (bestimmten) Engel mit folgenden Worten:

    Michael, Michael, Michael bitte sende mir deine goldene Energie
    In Liebe und Licht, in Liebe und Licht, ind Liebe und Licht.

    Diese Anrufung habe ich aus einem Buch.
    Bei mir funktioniert es so am Besten, jedoch funktioniert es auch mit eigenen Worten.

    Liebe Grüße
    Hamied :liebe1:
     
  7. Nadine1988

    Nadine1988 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2007
    Beiträge:
    41
    Danke für die Antworten! Dachte mir anfangs schon "na toll, keiner weiß ob das bei mir nun ein engel war oder nicht, weil mir keiner schreibt"...

    Danke Nice girl für das Appell! :banane:

    Hab es gestern wieder probiert und ich habe wieder so eine Wärme-Energie gespürt (mache die Meditation genau gleich wie du, hamied)..diesmal öfter als 2 mal dafür aber nicht sehr intensiv und nicht sehr lange, das liegt glaube ich daran dass ich mich gestern nicht so konzentrieren konnte. Und dieses mal habe ich keine Angst gespürt...es war vom Gefühl her wie beim ersten Mal...leicht hebend, erwärmend und weniges Kribbeln innen drin...nur ohne Angst diesmal...ein sehr schönes Gefühl! :liebe1:

    (Beim ersten mal wusste ich nicht wie ich damit umgehen sollte, da ich sehr irritiert war und auch ein wenig Angst hatte...wusste nicht was da jetzte passierte?!?)

    Aber beim 2. mal war es eben so ähnlich, und es war ein sehr schönes Gefühl, weil ich mich nun darauf einstellte und hoffte dass ich wieder so fühlen darf... außerdem sah ich eine Helligkeit (glaub ich) - als ich die augen geschlossen hatte!...ich hoffe sehr dass das wirklich keine Einbildung war...

    Wie fühlt ihr euch (ihr anderen) wenn ihr Kontakt zu Engeln aufnehmt?? ... Und: Habt ihr dabei die Augen geschlossen oder offen, wenn ihr sie wahr nehmt??
    :clown:
     
  8. Markus82

    Markus82 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    324
    Ort:
    BW
    Hi, ich finde das Thema toll. Ich möchte auch mal so eine geführete Meditation machen.
    Gibt es bei Youtube oder so nix, wo man eine machen kann, ohne eine CD zu kaufen?
     
  9. 19sunlight86

    19sunlight86 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    20
    Ort:
    in einem kleinen Ort in Niederösterreich
    hallo zusammen!

    ich beschäftige mich erst seit kurzen mit engeln und es ist total schön.
    des öfteren hatte ich bei der meditation auch schon das gefühl dass meine engel bei mir sind. ich bat meine engel mit mir in kontakt zu treten, so dass ich sie sehen oder richtig hören kann. ich denke, wenn ich dazu bereit bin, werde ich sie auch sehen können - ich freue mich darauf.
    vor einigen wochen, es war schon spät und ich ging schlafen. ich dachte davor viel an engeln, als ich meine augen schloss, sah ich mit meinem rechten auge für einen bruchteil einer sekunde ein ganz grelles, gelb/weißes licht. es war sehr schön. sofort riss ich wieder meine augen auf, um zu sehen ob das nun "real" war. ich erblickte nichts, ausser dunkelheit. ich bin mir aber dennoch sicher dass das ein zeichen meiner engel war.

    liebe grüße:weihna1
     
  10. Songuel

    Songuel Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    320
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben :liebe1:

    finde das Thema auch toll und vor allem spannend, da ich es auch mal versuchen würde, eine Engelmeditation durchzuführen, wobei ich mir die Frage stelle: Ob es egal ist, was für eine Musik - denn ich habe in Richtung Meditation Kassetten, wo Musik mit Meeresgeräuschen drauf ist und eine Kassette mit meinen Lieblingssongs von Enya zusammengestellt...

    Liebe Grüße

    Songül <3
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen