1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Soll ich oder soll ich nicht?

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Naoli, 18. Juli 2005.

  1. Naoli

    Naoli Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2004
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Werbung:
    Hallo Zusammen!!!

    Ich interessiere mich schon lange für Reiki weil ich weis das ich (hört sich jetzt vielleicht a bissal komisch ausgedrückt an) mir und anderen Leuten das Kopfweh wegmachen kann*g*.Jetzt hat mich eine Freundin darauf angesprochen ob ich diese "Fähigkeit" nicht erweitern will und ich am Wochenende mit ihr zu einem Kurs gehen möchte.
    Ich habe aber auch schon gehört das wenn man sich körperlich oder seelisch nicht so gut fühlt man es lieber sein lassen soll naja und momentan gehts mir net besonders.
    Wie gesagt hab null Ahnung vielleicht könntet ihr mir dazu was sagen???
    :danke: + lg Naoli
     
  2. Ahimsa

    Ahimsa Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2005
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Wien
    Mir hat die Reiki-Behandlung nicht gut getan. Ich habe sogar ernste Schwierigkeiten bekommen, welche ich jedoch nicht öffentlich beschreiben möchte.
     
  3. *Sunny*

    *Sunny* Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    212
    Ort:
    im schönen Bayern
    Reiki verursacht eine Reinigung und Auflösung seelischer Blockaden, daher kann es sein, muss aber nicht, dass sich nach Behandlungen diese Blockaden auflösen und dies kann in allen Formen zum Ausdruck kommen. Ich habe zum Beispiel Grippe bekommen, oder andere Dinge.
    Die Blockade ist danach gelöst und deine Seele ein bisschen freier.

    Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass es ganz gut ist, wenn man sich schon einige Zeit damit beschäftigt und erste Blockaden gelöst hat, denn umso mehr man mit Energie arbeitet um so mehr löst sich. Es geht einem aber dann immer besser und besser...
     
  4. Stefanie Rappat

    Stefanie Rappat Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    ich sehe das ganz ähnlich wie Sunny. Es kann manchmal durch die Einweihung oder Behandlungen zu einer Erstverschlimmerung/Heilreaktion kommen. Manche Symptome verstärken sich dann zunächst.

    Es kann aber auch sein, dass durch die zusätzliche Energie Beschwerden gelindert werden. Das ist immer sehr individuell, und man kann leider keine Voraussagen machen, wie Reiki in einem bestimmten Fall wirken wird.

    Naoli, vielleicht lässt Du Dir einfach noch ein wenig Zeit, und wartest, bis Du innerlich bereit bist?

    Liebe Grüße,

    Stefanie
     
  5. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hallo liebe naoli,
    ich denke nicht, dass es der einzige grund ist, sich in reiki einweihen zu lassen, weil man sich und andren menschen kopfweh wegmachen möchte.
    mein tipp für dich: du sagst, du fühlst dich selber grad nicht so gut; was ist, wenn du dir jemanden suchst, der dir ein paar mal reiki geben kann, dann erfährst du mal am eigenen leib, wie das ist, anfangs kann es zu einer erstverschlimmerung kommen, aber mit der zeit wirst du dich besser fühlen.
    reiki ist ja keine wunderpille, und dein körper reagiert auch nur, wenn du innerlich auch zu reinigung/ heilung bereit bist.
    vielleicht hast du ja eine bekannte oder freundin, die reiki gibt, und wo du einfach mal 10 behandlungen oder so genießen kannst. dann kannst du dich gleich vorort auch ein wenig informieren, bzw. die vielleicht ein gutes buch über reiki zulegen und dich mal ein wenig einlesen!?
    zudem geschieht ohnehin alles im leben zu deinem höchsten wohl, wenn es also nicht "sein soll", dass du am woe eingeweiht wirst, so wird das der liebe gott schon zu verhindern wissen *lächel* licht und liebe aus wien :kiss4:
     
  6. Naoli

    Naoli Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2004
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Werbung:
    Hallo zusammen!!!

    Und danke für eure Antworten.JA ich denke auch mal das ich mir noch ein wenig Zeit lasse wenn jetzt der richtige Moment wäre würde ich wahrscheinlich auch nicht hin und her überlegen sondern es einfach tun.
    Wie gesagt bin momentan nicht wirklich im besten körperlichen und seelischen zustand deswegen werde ich mal schauen das es mir so mal besser geht hab nächste Woche einen Termin beim Psychokinesologen und muss da mal ein paar sachen für mich klären und wenn ich mich dann soweit fühle wird sich schon der richtige Zeitpunkt finden.
    Nur wegen dem "kopfweh wegmachen" würd ich es ja auch nicht tun ich war auch schon bei einer Reiki-Behandlung und diese Frau meinte auch damals zu mir das ich diese "Fähigkeit" die ja eigentlich jeder hat (oder irre ich mich da?)auf jeden Fall erweitern sollte.

    Lg Naoli :)
     
  7. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    liebe naoli, welche "fähigkeiten die jeder hat" meinst du denn da ?? ich finde das eine seltsame aussage der frau die dir schon mal reiki gab; würde gerne wissen, wie die das denn spüren konnte!?
    ich hab zb eine total liebe arbeitskollegin/ fast freundin, die sehr viel "spürt" und "sieht", deshalb würde ich aber noch lange nicht zu ihr sagen, dass sie irgendwelche fähigkeiten hätte, das würde ich als vermessen ansehen. aber du siehst es eh ganz richtig, wenn deine zeit das ist, das zu tun, dann wird es auch so sein, dann wirst du nicht zögern, dann wirst du niemanden um rat fragen müssen ob deine entscheidung richtig ist, denn dann weißt du es einfach ! vielleicht kaufst du dir ja einfach einmal ein buch über reiki, oder stöberst viel in so foren wie diesem hier herum; wenn es denn dann so sein soll, dass auch du dich einweihen lässt, dann ist es auch gottgewollt.
    licht und liebe aus wien für dich :kiss3:
     
  8. SweetSmoke

    SweetSmoke Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    316
    hi
    da du mit den normalen Odpraktiken vertraut zu sein scheinst dürfte sich für dich nur die art der energie wechseln
    dh zur Zeit nimmst du Körpereigene Energien und leitest sie zur heilung weiter das ist aber sehr anstrengend und masn wird sehr schnell augebrannt und fühlt sich matt und müde
    mit Reiki machst du eigentlich dasselbe nur das dein Kronenchakra geöffnet ist und die Odenergie aus der umgebung aufnimmt und weiterleitet dh du benutzt Umgebungsenergie und leitest sie nur durch deine meridiane weiter kannste dir vorstellen wie n wasserschlauch kronenchakra auf energie an kronenchakra zu energie ende
    wenn du weiter deine energien verteilst würde ich dir raten mal öfter deine aura zu kämmen und dann die negative energie abzuschütteln sowie kalt duschen oder in salzlake baden
    liebe grüße
    sweetsmoke
     
  9. Naoli

    Naoli Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2004
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Hi Sweetsmoke!!

    Interessant wie du das beschrieben hast!Irgendwie kann ich mir das jetzt vorstellen was da passiert.Ich habe hier ja schon einige Ratschläge bekommen und werde mir erst einmal ein paar Bücher besorgen um mich richtig schlau zu machen...wie gesagt ich habe mich nie wirklich damit richtig beschäftigt.
    Aber wie du sagst wenn ich es bei den anderen "anwende" dann merke ich sehr wohl wie es so durch meinen Körper kribbelt man kann es auch als leichten Druck beschreiben und ich fühle mich nachher wirklich etwas müde...schwach wäre übertrieben aber eben müde.So ist es halt bei mir.Ich danke dir für deinen Tipp mir ist nur mal gesagt worden ich soll vorher und nachher meine Hände waschen.Wie gesagt ich muss mich da mal richtig schlau machen.
    :danke:
    LG Naoli
     
  10. Iffi

    Iffi Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Nördlichstes NRW
    Werbung:
    @ lilaengel

    ich denke es geht hier um die Fähigkeit mit Energie zu heilen.
    Das kann jeder Mensch und intuitiv wenden wir es auch alle an, z.B. wenn wir uns die Hand auf die schmerzende Stelle legen.
    Und jeder Mensch kann diese Fähigkeit ausbauen, wenn er will ...

    .. das heißt antürlich nicht, das jeder Mensch ein Talent dafür hat, manche können es besser andere weniger gut.. einigen fällt es zu und andere müssen jahrelang üben.

    Ich habe viele Jahre nur mit Eingenenergie gerabeitet
    ("ich brauch doch nicht so ein Zertifikat für ein paar hundert Mark an der Wand !"*g*)und mich dann irgendwann ganz überraschend zu einer Reiki- Einweihung entschlossen.
    Ich hatte zwar einige Reaktionen danach, aber keine Schwierigkeiten.
    Es waren alles Aufgaben die ich lösen konnte.

    licht und liebe Grüsse Iffi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen