1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sohn renoviert sein Zimmer

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von Schütze1956, 3. September 2009.

  1. Schütze1956

    Schütze1956 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    :)Guten Morgen an alle,

    Ich habe mich heute morgen endgültig hier angemeldet, nachdem ich schon tagelang Beiträge gelesen habe, mir aber in unserem Fall nach wie vor sehr unsicher bin.

    Mein Sohn ist im Zeichen der Schlange geboren, Element Holz, Kua-Zahl 2.

    Er ist 20 Jahre alt, durch verschiedene Umstände (Adoptivkind,Traumatisierung...) entwicklungsverzögert.

    Er will jetzt sein Bett umstellen und den Schlafbereich in einem kräftigen grün haben, die übrigen Wände in hellerem gelb-orange.

    Kann mir jemand sagen ob das okay ist?

    Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten.

    Grüße Schütze1956
     
  2. Future412

    Future412 Guest

    Mit 20 sollte er wissen, was er will.
    ;)
     
  3. Darkness

    Darkness Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    1.511
    Ort:
    Tief unter der Erde
    Soll er doch einrichten wie er will......oder willst ihn den Feng-Shui -Kram aufzwingen?
     
  4. Ireland

    Ireland Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    10.936
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Klasse, wenn jemand mit 20 solch klaren Vorstellungen hat und ... scheinbar? ... sehr kreativ ist!!! :)
     
  5. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.711
    Hallo Schütze,

    in deinem Falle schliesse ich mich meinen Vorrednern an.
    Wenn dein Sohn eine klare Vorstellung hat, was er möchte, dann lass ihn.
    Wenn er keinen Zugang zum FengShui hat und nicht daran glaubt, solltest du ihn allein entscheiden lassen.
    Wenn es ihm irgendwann nicht mehr gefällt, dann ändert man es wieder;)

    Doch finde ich grün und gelb sehr schön, daran ist nichts auszusetzen,
    GRÜN: die Farbe der Natur, des Wachstums und der Kreativität, sie ist sehr gut für die Augen und wirkt beruhigend auf das Nervensystem.
    Gelb stärkt den Lebensantrieb.

    Er ist alt genug selbst zu entscheiden, nur er kann wissen was er wirklich will.



    LG
    flimm
     
  6. Schütze1956

    Schütze1956 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Hallo zusammen und danke für Eure Antworten,

    wobei ich schon dachte, dass ich auch Antworten im Sinne von Feng Shui bekomme. Sonst hätte ich mich wahrscheinlich nicht angemeldet.
    Ich zwinge meinem Sohn auch nichts auf, sondern er nimmt schon Sachen von Feng Shui an, wenn sie ihn ansprechen.

    Es wäre halt interessant gewesen.

    Grüße Schütze 1956
     
  7. Darkness

    Darkness Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    1.511
    Ort:
    Tief unter der Erde
    Dann solltest trotzdem deinen Sohn fragen oder nicht?
     
  8. Dairio

    Dairio Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen und die Re
    Wenn er 20 ist und nicht 44, dann ist sein Element die Erde und nicht das Holz.


    Und ja, ich finde die Farbgebung OK.

    Wenn du ihm nach Feng Shui Gesichtspunkten Rat geben willst, dann ist es wichtiger auf Energieflüsse im Raum, auf die Einrichtungsgegenstände und deren Material und auf Positionen im Verhältnis zu Himmelsrichtungen, Türen und Fenstern usw zu achten.
    Wie schon vorher erwähnt ist Grün im Allgmeinen eher beruhigend, was ihm einen guten Schlaf bescheren wird und Gelb ist eher anregend. Hätte er zwei Zimmer sollte er die Farben in verschiedene Räume setzen.
     
  9. Schütze1956

    Schütze1956 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6
    Danke Dairio,

    sorry habe mich mit dem "Holz vertan.


    An Darkness:
    Wie kommst du eigentlich zu der Annahme, dass ich meinen Sohn nicht frage????
    Wir sprechen zu Hause miteinander, tauschen uns aus stellen uns Fragen, antworten auf Fragen, streiten manchmal über ein Thema, diskutieren.....
    Wenn das bei Dir nicht so ist oder war, - musst Du es nicht anderen auch unterstellen.

    Im Übrigen kann man auch in einem Forum eine gewisse Form wahren und mit einer Anrede oder einer Grußformel schreiben.


    Einen schönen Abend an alle
    Schütze1956
     
  10. Aleya

    Aleya Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2009
    Beiträge:
    346
    Werbung:
    hall schütze

    aus feng shui sicht ist grün f schlafzimmer ok. da es eine kühlende und beruhigende farbe ist, allerdings würde ein zu dunkler ton den raum evt versumpfen lassen, also evt. einen etwas helleren ton wählen? gelb / gelb orange ist eine belebende kombination die gut zum erd element passen würde und es stärken. grundsätzlich gilt aber f feng shui immer es fördert die energie nur wenn es dem bewohner gut tut und er es mag...dh aus feng shui sicht fördert alles was positive energien weckt. bestärke deinen sohn farben zu wählen die er liebt die werden seiner energie auf jeden fall gut tun

    alles liebe für dich

    aleya
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen