1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seltsam!

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Sun22, 30. Oktober 2004.

  1. Sun22

    Sun22 Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    281
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich hoffe, einer von euch kann mir was hierzu sagen.

    Also, vor einigen Wochen habe ich von zwei verschiedenen Personen Fernreiki bekommen (der Grund ist egal, ich möchte beide hier schützen und nicht mehr dazu sagen..). Die zweite Person hat mir dann geschrieben, dass jemand einen Besitzanspruch auf mich hätte und das diese Situation für sie als energetischer Eindringling nicht gerade ungefährlich gewesen wäre. Ich verstehe dies nicht so ganz. Kann mir das bitte jemand erklären? Sie tut es leider nicht...

    Um eines klarzustellen: ich habe immer mit offenen Karten gespielt und der zweiten Person geschrieben dass ich bereits von jemand anderen Reiki bekommen habe.

    Ich danke euch!

    Liebe Grüße
    Sun22 :zauberer1
     
  2. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Liebe Sun:))

    Ich habe auch schon öfters gemeinsam mit anderen gleichzeitig Fernreiki zu einer Person gesendet, von da her kenne ich so ein Erlebnis wie von Dir beschrieben nicht, außer, es wird Reiki gegeben ohne daß es der Empfänger wollte, dann kann es passieren daß es nicht funktioniert oder daß der Geber merkt er dringt wo ein, wo er es nicht tun sollte.
    Ich kenne so was nicht, daß jemand einen Besitzanspruch auf Dich haben kann oder darf, in welcher Art und Weise meinte das die Person?
    Ohne gleich urteilen zu wollen, mir kommt das alles komisch vor was Dir da erzählt wurde. Könnte da eine eventuelle Eifersucht bestehen weil Du auch von einer anderen Person Reiki erhalten hast?

    Liebe Grüße :winken5: :winken5:
     
  3. Sun22

    Sun22 Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    281
    Hallo Ninja,

    danke für deine Antwort.

    Wie das die Person gemeint hat, kann ich dir leider nicht sagen. Sie will es mir ja nicht sagen. Allerdings fand ich diese Bemerkung auch ziemlich seltsam!! Keine Ahnung, ob sie mich damit verunsichern wollte (was ich mehr als daneben empfinden würde) oder aber ihre Arbeit aufwerten wollte. Weisst du was ich meine? So ganz nach dem Motto: es war gefährlich, aber ich habe dir trotzdem geholfen.

    Ich kenne mich mit Reiki überhaupt nicht aus, daher bin ich sehr unsicher, wie ich mit dieser Information umgehen soll.

    Liebe Grüße
    Sun22
     
  4. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Liebe Sun!

    Ich würde das alles nicht mehr so bewerten und da es Dir ja gut geht, ist ja alles gut gegangen:)))

    Wünsch Dir einen schönen Abend :kiss3:
     
  5. Asathiel

    Asathiel Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    598
    Ort:
    Nähe Hamburg / Germanien
    frag die person, warum sie nicht mit offenen karten spielt. oder mal, ob die person auch für das einstehen kann, was sie von sich gibt ...
     
  6. Sun22

    Sun22 Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    281
    Werbung:
    @ Asathiel

    Habe ich schon, leider kommt darauf keine Antwort. Ich bin also alleine mit der Aussage. Keine Chance da was von der Person direkt zu erfahren!

    Liebe Grüße
    Sun22
     
  7. atoronja

    atoronja Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Berlin
    Hallo Sun kann es sein das die Person,dafür jetzt mehr Geld möchte?Lg Atoronja
     
  8. Sun22

    Sun22 Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    281
    Hallo Atoronja,

    nein, das ganze war komplett kostenlos (ist bei Fernreiki fast immer so, habe ich mir sagen lassen.. Also keine Sorge, ich bin nicht in den Fängen eines selbsternanten Gurus *kicher*

    Liebe Grüße
    Sun22
     
  9. Reonarudo

    Reonarudo Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Hamburg
    Also ..das mit dem Besitzanspruch .. hört sich so an ..als ob diese 2. Person beim Reiki schicken etwas bemerkt hat..das sich vllt. jmd. an dir fest klammert ..wie ein Parasit der dich aussaugt..o.ä. ... die Tatsache das diese 2. Person dir das aber nicht genau erklären möchte ... sich offenbar auch nicht erklären kann .. deute ich als Zeichen dafür das diese Person nur spielt...mit deiner Angst ... Aber diese brauchst du nicht zu haben ... hm.. vllt. war diese 2. person auch nur einfach unsicher... und hat etwas neues erfahren ..kann sich aber nicht erklären und blockt daher ab .. da kann man ja nochmal vorsichtig nachfragen und das auch so klar ansprechen, würd ich an deiner Stelle machen .. aber schau selber .. ich würde nur eines nicht ... wenn es dir gut geht..lass dich nicht von irgendetwas verunsichern was der andere meint .. schließlich sind es deine Gefühle..und nur du kannst fühlen was ist.

    mfg Reo
     
  10. Sun22

    Sun22 Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    281
    Werbung:
    Lieben Dank euch Allen, :danke:

    ich denke, ich werde das ganze zu den Akten legen. Ist schon seltsam, was einem im Leben so alles passiert, nicht wahr?

    Liebe Grüße
    Sun22
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen