1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Schwingungen

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft und Spiritualität" wurde erstellt von east of the sun, 14. Juni 2019.

  1. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    19.878
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Werbung:
    Ich möchte auf einen Beitrag von @Joey ,den er im thread über das Versagen der Homöopathie geschrieben hat, eingehen. Leider weiß ich nicht wie ich das mit dem smartphone hierher zitieren kann, deswegen aus dem Gedächtnisprotokoll : was für feine Schwingungen? Was schwingt da?

    Mich interessiert die Frage auch. Ich kann nicht mit wissenschaftlichen Slang schreiben, aber es brennt mir auf der Seele darüber zu reden.
    Joey , ich weiß, dass du als Wisschaftler ab handfeste Dinge glaubst. Ich will und kann dich auch nicht umstimmen. Aber vielleicht kannst du mir einige Dinge wissenschaftlich erklären.

    Ich bin überzeugt davon, dass es diese feinen Schwingung gibt. Was sonst wirkt bei Farben und Musik über die Psyche auf den Körper?

    Der Placebo wirkt über unsere Schaltzentrale, Gehirn, ohne äußeres Einwirken.

    Es gab schlimme Experimente mit Säuglingen , die zwar körperlich versorgt wurden, denen aber keine liebevolle Zuwendung zuteil wurde , sie starben. Warum? Weil Liebe und Körperwärme fehlten. Was ist das sonst als Schwingungen?

    Ich habe mal ein Experiment gemacht. 3 Marmeladengläser ausgekocht und mit frisch gekochtem Reis gefüllt. Dann an einen stillen Ort gestellt. Das 1.habe ich beschriftet mit Liebe und das habe ich täglich einmal liebevoll betrachtet. Das zweite betitelt mit Hass wurde hassvoll angesehen und das dritte völlig ignoriert.
    Nach zwei Wochen war das Liebe Glas voll mit weißem Reis. Das Hassgla und das ignorierte war schwarz.
    Ich kann gern ein Bild dazu reinstellen.
     
  2. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    18.303
    Ort:
    Nordhessen
    @east of the sun Danke für dein Erlebnis mit dem "besprochenen" Reis.

    Die "Natur"-Wissenschaft lehnt das subjektive als unwissenschaftlich und damit als potentiell unwahr ab, weil subjektives Erleben verfälscht werden kann und bestimmte subjektive Erfahrungen nicht wiederholbar und damit nicht beweisbar sind. Bei deinem Reis hast du das wahrscheinlich nur einmal gemacht @Joey kann dir sicher verraten wie du dies zu einem beweisbaren Test ausarbeiten kannst.

    Für mich ist etwas wahr, was ich als wahr lerlebe oder von anderen als wahr miterlebe. Ich bin froh, dass ich eine hellsehende Mutter hatte, die immer wieder bestimmte Erlebnisse hatte, die mich davon überzeugten dass es nicht beweisbares, aber wahres und echtes Hellsehen gibt. Das erste Erlebnis, was ich miterlebte war, als ich mit 16 mit meiner Schwester und Mutter in Holland in Urlaub waren und eines Nachts meine Mutter schreiend aufwachte und uns Kinder damit sehr erschreckte, sie erzählte dann davon, dass sie in einem langen Flur entlang rannte um zu ihrem Vater zu kommen, der sie aus einem der Zimmer immer wieder rief, bis sie aufwachte. Am nächsten morgen rief unser Vater an, der sagte, dass unser Opa in der Nacht plötzlich eine Lungenembolie bekam und dann im Krankenhaus verstarb. Und das war nur ein Erlebnis von einigen Erlebnissen, die natürlich nicht wiederholbar und damit auch nicht beweisbar, aber für mich eindeutig sind.

    LGInti
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2019
    träumendeKatze, sikrit68, Almaz und 3 anderen gefällt das.
  3. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    19.878
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Das ist dann so etwas wie Telepathie gewesen?
     
  4. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    18.303
    Ort:
    Nordhessen
    Telepathie heißt ja wohl "Gedanken lesen" - so ganz passt das meine ich nicht. Ich finde, Hellsehen ist die bessere Bezeichnung. Das was da passierte war, meine ich, ein Wahrnehmen auf emotionaler Ebene, also passt auch eigentlich nicht Hellsehen, wenn man nur die Analogie zum "sehen" hat. Hellsehen, wäre dann nicht nur ein sehen, sondern auch ein fühlen.

    LGInti
     
    *Eva* und LalDed gefällt das.
  5. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    19.878
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Mir geht es gar nicht so sehr um übernatürliche Ereignisse sondern um alltägliche, die sogar von den Wissenschaftlern angenommen werden. Zum Beispiel, dass Kühe besser Milch geben wenn sie Mozart hören. Säuglinge ohne Liebe und Geborgenheit sterben usw.
     
    Amant und Inti gefällt das.
  6. Joey

    Joey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    21.356
    Ort:
    ursprünglich mal Hamburg
    Werbung:
    Ich habe gerade relativ viel um die Ohren. Drum kann ich erst später ausführlich antworten. Ich versuche es is heute Aeend
     
    east of the sun gefällt das.
  7. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    6.242
    Eher die Verbundenheit innerhalb der Familie. Wenn einem jemand nahesteht, "fühlt" man (je nach Sensivitität), wenn mit dem Anderen etwas "nichtstimmt", bzw. ein Unglück passiert....
     
    Inti, Heather und *Eva* gefällt das.
  8. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    19.878
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Ja ,und was genau ist das was uns verbindet und das fühlen lässt?
     
    LalDed gefällt das.
  9. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    6.242
    Ich weiss das nicht. Ich glaub, da gibt es keine Wort für......wenn ich Famlie habe, in die ich eingebunden bin, ist das ja wie ein Netz. Und wenn innerhalb des Netzes ein Faden reisst oder so, wirkt sich das auf das ganze Netz aus.....ich hab mir da aber noch nie Gedanken drüber gemacht, für mich ist es einfach logisch...
    Empathie?
     
    Hatari und east of the sun gefällt das.
  10. der_leibhaftige

    der_leibhaftige Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2019
    Beiträge:
    670
    Werbung:
    Magnetismus, Pheromone (Hormonelle Duftstoffe wie Testosteron zb), Aura, Intuition, Aussehen
     
    east of the sun gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden