1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schweben

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von (Dennis), 27. August 2004.

  1. (Dennis)

    (Dennis) Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    97
    Werbung:
    Hi,

    ich wollte mal fragen ob es möglich ist durch Energie zu schweben?

    Ich denke eher nicht, aber vielleicht doch, daher frage ich hier.

    MfG Dennis
     
  2. MagicDevil

    MagicDevil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Berlin
    In wie fern schweben, meinst du Astralreisen?

    VlG Magic
     
  3. milon

    milon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    874
    Ort:
    München
    Ja.
    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/392378175X/qid=1093628556/302-3883526-0068860

    Flieg nicht zu weit, mein kleiner Freund...
     
  4. DNEB

    DNEB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    1.850
    Ort:
    Ja
    glaub auch das es "möglich" ist.
     
  5. Mr. Dream

    Mr. Dream Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Schweiz
    Haha, darin steht aber auch nicht mehr als die Atemübung 1:4:2 des klassischen Yoga.

    :)

    MD
     
  6. ourania

    ourania Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    35
    Ort:
    aachen
    Werbung:
    sprichst du von levitation?

    klar geht das ... ich hab*s nur bislang noch nicht geschaft XD ... (zumindest nicht im wachzustand)
     
  7. Rawir

    Rawir Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Berlin
    Sicher ist fliegen möglich, nur dazu muss man erstmal die Schwerkraft überwinden. Wenn du also danach fragst, ob es mithilfe von Energie möglich ist, ist die Antwort doch eigentlich ganz logisch: Wenn du es schaffst, einer der Anziehungskraft entgegengesetzte Kraft aufzubauen, wirkt die Schwerkraft nicht mehr auf dich. Um jedoch die Willenskraft so formen zu können, daß sie dabei zu einer entgegengesetzten Anziehungskraft wird, bedarf es wahrscheinlich (und leider spreche ich hier nicht aus eigener Erfahrung) seeeeeehr viel Übung und eine ganze Menge Verständnis davon, welche Kräfte uns umgeben und wie wir Kräfte und Energien umgestalten können. Bei der Stromgewinnung ist es der Menschheit ja nu schon gelungen - s. Dynamo. Bei der Umsetzung von Wasserkraft, Windkraft u.s.w. ebenfalls. Und an der Umsetzung von Geisteskraft... nun... daran saßen schon etliche Menschen, die auch die verschiedensten Erfolge gehabt haben. Beispiele finden sich in den verschiedensten Mythologien.

    Wenn du also fliegen willst, musst du zuerst die wahre Natur der Schwerkraft erkennen, dann die deiner Willenskraft, und dann einen Katalysator entwickeln, wie du Willenskraft zu negativer Schwerkraft umwandeln kannst... nichts leichter als das... hehehe. Wenn du das geschafft hast, kannst du's mir ja beibringen. Aber rein von der theroretischen Frage her ist es nicht nur möglich, sondern auch wahrscheinlich, daß das Fliegen schon irgendwie klappt.

    Erfinde doch mal so etwas wie einen Antigraven (Das ist ernster gemeint, als es vielleicht klingen mag. Vielleicht bist du darin ja wirklich geeigneter als ich.) Mach' dir da über Physik, Geisteswissenschaften u.s.w. mal richtig den Kopf.

    Gruß Rawir
     
  8. Mr. Dream

    Mr. Dream Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Schweiz
    Levitation

    Ob es möglich ist oder nicht? Auf jeden Fall gehört die Levitation zu den am wenigsten dokumentierten Kräften. Bis und mit Herzstillstand hat die Medizin mit Messgeräten beweisen können :rolleyes: dann wird es schwierig.

    Nach Aussage von Alexandra David- Neel gab es in Tibet sich sehr schnell fortbewegende Mönche, welche ans Fliegen herankamen. Und Swami Yogeshwarananda, der im Himalaya meditiert hat, schreibt:

    "Forty years ago, I met another Yogi of Mount Abu at Tekhla in Uttar Karshi. He knew several hundred kinds of Pranayamas and could balance his entire body on the thumb of his right hand with legs stretches erect upwards. I saw him floating on the waters of the Ganges for a distance of three hundred yards, retaining his breath and sitting in Padma Asana posture. He was at that time practising to acquire the psychic power of walking in the sky." (First steps to higher yoga, p.312).

    Die Shaolinmönche, welche äusserst fortgeschritten sind in der Steuerung der Energie, haben keine Schwebeübung (wenigstens nicht in den 72 klassischen Übungen). Meistens weichen die Autoren auf die Erklärung aus, es handle sich um Astralreisen dabei. Das erklärt aber keine der überlieferten Schwebegeschichten (es soll auch Heilige gegeben haben, die schweben können).

    MD
     
  9. Mr. Dream

    Mr. Dream Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Schweiz
    Mir ist noch eine kleine Geschichte in den Sinn gekommen:

    Vor einigen Jahren kaufte ich das Buch "Psychoenergie, die Urkraft des Lebens" von J. Weed. Im Vorwort steht:" Man ist in der Lage, schnell die Treppen hinaufzulaufen und ohne grosse Anstrengung zwei Stufen auf einmal zu nehmen, und fortgeschrittene Übende können oft levitieren, dass heisst völlig vom Boden abheben. Weil es viele Leute interessiert, habe ich auch ein Kapitel über Levitation und die dazu erforderlichen Techniken einbezogen."

    Leider fehlt dieses Kapitel und ich schrieb damals dem Verlag, um danach zu fragen. Es schien sich um einen Fehler zu handeln :rolleyes: nie habe ich das Kapitel zu Gesicht bekommen. Vielleicht hat sich da der Autor etwas übernommen mit seinem Versprechen?

    MD
     
  10. akascha86

    akascha86 Guest

    Werbung:
    ich kenne die techniken aber auch ich habe es noch net ganz geschafft nur bis zu ziemlicher leichtigkeit hab ichs gebracht...also ich hatte mich deswegen schonmal hier umgehört weil ich dachte ich mach was falsch aber es ist so dass man recht lange dazu braucht um die schwerkraft zu überwinden.....
    cya T.
     

Diese Seite empfehlen