1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

schwarzer schlanker Mann

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von ichbinichbinich, 20. Juli 2007.

  1. ichbinichbinich

    ichbinichbinich Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    718
    Ort:
    im schönsten Haus im Burgenland
    Werbung:
    Hab vorgestern am späten Nachmittag einen schwarzen schlanken Mann gesehen. Hab Angst gehabt, dass ich geholt werde...
    Aber der Onkel meines Zukünftigen ist gestorben, heute war Begräbnis. HAb ihn kaum gekannt.. aber hab jetzt dann für ihn gebetet, ich denk er wars. Weil der Umriss war er, vom Typ.
    Was sagt ihr dazu, ist einfach herumgestanden, vor meinem Auto. War doch ein ABschied. hoff ich halt
     
  2. eleonor

    eleonor Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    141


    Hallo ichbinichbinichbin,


    das klingt für mich total interessant, möchtest Du mir die Situation näher beschreiben!
    Würde mich ganz besonders freuen!

    L.G.
    Eleonor
     
  3. ichbinichbinich

    ichbinichbinich Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    718
    Ort:
    im schönsten Haus im Burgenland
    er ist rechts neben meinem auto gestanden, als ich gerade losfahren wollte.. und ich war doch etwas erschrocken. hab gedacht, jetzt holt mich bald der sensenmann. Aber dann ist mir eingefallen,d ass erst der Onkel von meinem Lg gestorben ist, Begräbnis war vorgestern, und dass er sich doch von mir verabschieden wollte, wahrscheinlich von den anderen auch, aber sie haben ihn vielleicht nicht gesehen. Ich hab ihm dann ganz viel licht und liebe geschickt... und hoffe dass es ihm besser geht, als hier auf der erde, wo mein eindruck war, dass er sich nicht wohlgefühlt hat.:winken1:
     
  4. Gaija

    Gaija Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Bielefeld
    Liebe ichbinichbinich,

    hattest Du "nur" Angst vor der Situation, oder vor der Gestalt?
    Gibt es zwischen dem Onkel und Deinem Zukünftigen vielleicht noch ungesagte Worte die er Dir mitteilen wollte?
    Hast DU ihn danach nochmal gesehen?

    Alles Liebe Gaija
     
  5. ichbinichbinich

    ichbinichbinich Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    718
    Ort:
    im schönsten Haus im Burgenland
    Werbung:
    hallo
    eigentlich hatte ich in der situation selber keine angst, nur nachher, weil ich mir dachte, falls es der schwarze mann ist, holt er mich dann wohl bald ab.
    aber dann viel mir onkel anton ein, wo es auch von der gestalt gepasst hat und das war für mich das richtige gefühl, war wohl ein abschied.
    leider hat er getruken, wir haben erst vor kurzem darüber gesprochen, ob wir ihn dazu bringen könnten, mehr körperpflege zu betreiben. (das war zum schluss gar nicht mehr witzig)
    aber respektvoll,nicht geschimpft oder so.
    ich bin heimhilfe, und dadurch kam ich auf die idee.
    er hat sich so hat es mir den anschein gemacht, so überhaupt nicht mehr wohl gefühlt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen