1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

schlaflähmung

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Pat72, 16. Januar 2014.

  1. Pat72

    Pat72 Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Schweiz, Zürich
    Werbung:
    hallo zusammen

    in der hoffnung, hier hilfe zu bekommen, möchte ich euch kurz folgendes schildern.
    vor ca einem jahr hatte ich ein burnout und da fingen regelmässige schlaflähmungen an. jetzt hatt ich monatelang ruhe und jetzt fangen sie wieder an:-(. stress schliesse ich diesmal aus.
    es passiert meistens mitten in der nacht. ich höre ein flüstern rasch näher kommen und im nächsten moment werde ich auf das bett gedrückt. dann werde ich aufgehoben und wie ein baby in den armen gewiegt, ich liege nicht mehr im bett. kurz kann ich die augen aufmachen und feststellen, dass ich doch im bett liege. dann macht sich ein wesen über meinen körper her, d.h. sex. dabei bin ich total machtlos....
    nach dem letzten ereignis stellt ich morgens drei abdrücke fest. hier ein foto des deutlichsten abdrucks:
     

    Anhänge:

  2. GladiHator

    GladiHator Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2012
    Beiträge:
    849
    Ort:
    ungefähr hier *auf Landkarte zeig*
    Das klingt schon eher nach Fremdeinwirkung, und nicht mehr nach bloßem Geträume bzw Schlaflähmung oO
    Ich sehe da eindeutig einen Handabdruck. Ist das der Boden? Und ich nehme an, du bist dir sicher, dass es nicht deine Hand war? Oder die deines Partners falls vorhanden?
     
  3. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo Pat

    Um was es sich bei deinen Wahrnehmungen auch handelt, wünsche dir vor dem Einschlafen einen Traum, der dir Aufschluss darüber gibt.
    Der kommt ganz sicher.

    Liebe Grüße
     
  4. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    In irgendeiner Weise bestimmen negative Faktoren dein Leben.
    Von nichts kommt nichts...

    Familiäre Gewalt, auch auf psychischer Ebene
    Drogen, siehst nur negative Filme, oder Internetspiele.

    Kann sich auch um eine Arbeit handeln, die nichts gutes hervorbringt.
    Man denke nur an die Betrügereien die die Banken hervorbrachten.

    Schuldgefühle die dadurch hervorgerufen werden können sind nicht unerheblich.
    Wenn sie verdrängt werden, kann die negative Energie in der du dich im Wachsein ständig bewegst, sichtbar für dich werden, was mit der Zeit zum psychischen Einbruch führt.

    In irgendeiner Weise hast du dir die negative Energie angezogen und die ist sehr mächtig. Deinem Körper, kann sie nicht schaden, aber sehr wohl deinem Geist und Verstand.

    Liebe Grüße catwomen
     
  5. Pat72

    Pat72 Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Schweiz, Zürich
    danke für eure antworten...

    @gladihator: ja, das ist der boden, allerdings im zimmer neben meinem schlafzimmer. dort schläft immer meine katze, welche übrigens nie krank war und jetzt grad zweimal nacheinander:-( (sie muss seit fast drei wochen antibiotika nehmen, all die jahre vorher war sie nie krank.) mein partner ist nur am WE da, von ihm stammts also nicht und meine hand ist viel kleiner...

    @catwomen: bis auf diese ereignisse ist bei mir alles soweit ok.... war zwar die letzte zeit wieder vermehrt erschlöpft.

    ich habe gestern einen salzkreis um mein bett gestreut und heute nacht konnte ich ihn ruhe schlafen. aber das "problem" muss ich natürlich schon lösen.
     
  6. GladiHator

    GladiHator Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2012
    Beiträge:
    849
    Ort:
    ungefähr hier *auf Landkarte zeig*
    Werbung:
    Da wäre ich mir überhaupt nicht so sicher, denn was so sichtbare Spuren hinterlässt, sollte man nicht unterschätzen.
    Das hat IMO auch nichts mehr mit Stress, Geist, Verstand, oder Hirngespinst zu tun.

    @Pat.
    Der Saltzkreis mag womöglich helfen, bleibt abzuwarten, aber ich an deiner Stelle würde versuchen, dem wirklich auf den Grund zu gehen. Du könntest zB feines Mehl o.ä. um dein Bett verstreuen, um zu sehen, ob da jemand durchläuft außer dir. Oder dich nachts mal filmen.
    Es kommt halt drauf an, was es ist, das sich da an dir vergreift, und welche Intelligenz es besitzt.
    Das gleiche könntest du auch mit dem Schlafplatz deiner Katze machen.
     
  7. rainbowrising

    rainbowrising Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    2.007
    Ort:
    In den unendlichen Tiefen des SEINs
    Das passiert ab und zu und morgens ist dann da ein Fleck, ändert sich aber wenn Du 15, 16 bist.
     
  8. FreshLemon

    FreshLemon Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    431
    Ort:
    Oberösterreich
  9. GladiHator

    GladiHator Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2012
    Beiträge:
    849
    Ort:
    ungefähr hier *auf Landkarte zeig*
    @rainbowrising, was für ein däml... deplazierter Kommentar...

    und so jemand hält sich womöglich für erwachsen *Kopf schüttel*.

    @FreshLemon, soweit mit bekannt gelten Succuben oder Incuben aber nicht als "fleischliche" Wesen. Es ist daher sehr fraglich, ob sie solche Spuren hinterlassen können
     
  10. FreshLemon

    FreshLemon Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    431
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Naja gut das kann man ja nicht so genau sagen oder gar wissen. Gibt es denn "fleischliche" Geister? Bin schon der Meinung, dass Astralwesen Abdrücke hinterlassen können, wenn sie so wollen. Ebenso spürt man sie ja auch- also warum sollte dies nicht möglich sein?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen