1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Saturn Transit 4. Haus

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Lilith12, 22. März 2010.

  1. Lilith12

    Lilith12 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    5.872
    Werbung:
    Hallo ihrs :),

    also, das ist schon interessant. Ich erlebe es grade so, dass sich die Umstände bei Saturn durch 4 so ergeben, dass man immer mehr an einen Wohnungswechsel denkt. Habe noch dazu den Pluto in diesem Haus, und auf einmal gibts Machtkämpfe, die es sonst in diesem Ausmaß nie gab. Zumindest hat es mich nicht so gestört, aber auf einmal ist es so, dass man gewisse Situationen nicht mehr toleriert.

    Wie geht es denen unter euch, bei denen auch gerade den Saturn durchs 4. Haus marschiert?
     
  2. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.052
    Hallo Lilith :)

    wie bei vielen Krebs-AC´s läuft bei mir auch Saturn durchs 4.Haus. Wohnungswechsel war bisher noch kein Thema. Da bei dir aber Pluto in 4 steht und du von Machtkämpfen sprichst, könnte Saturn so eine neue Härte in die Familien- und Wohnungssituation bringen und gleichzeitig die Bereitschaft auf diesem Gebiet zu wachsen.
    Hattest du nicht mal geschrieben, dass du noch zu Hause wohnst? In diesem Fall könnte jetzt der Zeitpunkt sein, das Elternhaus zu verlassen. Eigentlich müsste t-Uranus in deinem 10.Haus und damit in Opposition zum 4.Haus laufen, auch ein Hinweis auf, nicht ganz leichte, Ab- und Umbrüche.

    lg
    Gabi
     
  3. Xchen

    Xchen Guest

    Hi Lilith,

    bin empfindlicher in der Magen-Region.
     
  4. Lilith12

    Lilith12 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    5.872
    Hallo Gabi,:)

    ja, ich wohn noch zu Hause, bin aber dabei, mich nach einer Wohnung umzusehen. Der Uranus geht grad durch 10, und auch jobmäßig bin ich grad auf der Suche. Also Veränderung überall. Könnte es eigentlich sein, dass es Saturn so will, dass man sich von der Ursprungsfamilie trennt, weil sie nicht mehr zu einem passt? Es kommt mir schon so vor, wenn sich die Umstände so ergeben.
     
  5. Lilith12

    Lilith12 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    5.872
    Hallo Xchen,:)

    wird das durch äußere Einflüsse bewirkt, oder bist du einfach so beim Essen empfindlicher?
     
  6. Xchen

    Xchen Guest

    Werbung:
    vertrage im Moment kein Espresso, nur noch altmodischen Filterkaffee z.B., Lilith :)
     
  7. Lilith12

    Lilith12 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    5.872
    Naja, irgendwie muss sich der Saturn ja auch bei dir bemerkbar machen, und wenn zuhause alles passt, dann halt durch solche Kleinigkeiten.:schnl::umarmen:
     
  8. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.052
    Hallo Lilith :)

    ich persönlich denke schon, dass es auch die saturnische Energie ist, die auf Autonomie und auf Abnabelung drängt, denn schließlich steht das 10.Haus/Steinbock in Opposition zum 4.Haus/Krebs.
    Kennst du das Buch von Hermann Meyer: Astrologie und Psychologie? Da beschreibt er gut nachvollziehbar die Wirkweise Saturns in den verschiedenen Phasen. Danach müsstest du zur Zeit bei Stufe 6 sein: "Sie ist die Phase der dirketen Auflehnung gegenüber dem bisherigen Maßstab. Er wird artikuliert und sowohl vom Inhalt als auch von der Form her angegriffen"
    Es geht darum, sich vom Maßstab den die Eltern setzten, zu lösen und seinen eigenen Maßstab zu entwickeln.
    Die Stufe 7 wäre dann: Zitat Meyer: "Der bisherige Maßstab wird aufgelöst und neue Richtlinien werden entdeckt."
    Und auf Stufe 8: Zitat Meyer: " Der neue Maßstab von Gut und Böse wird begründet und durchgesetzt." Das ist dann der "erwachsene" Saturn.
    Das ist ja ein längerer Prozeß und irgendwann merkt der Betreffende an seinen emotionalen Reaktionen, dass die Familie auch einschränkend und verhindernd sein kann.

    Manchmal ist es wirklich gut, sich von der Ursprungsfamlie vorübergehend zu trennen - damit man eine Chance hat, seine eigenen Maßstäbe zu entwickeln und damit selbstbestimmt zu leben.

    lg
    Gabi
     
  9. Lilith12

    Lilith12 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    5.872
    Also, nach eigener Einschätzung könnte ich schon so zwischen der 6. und 7. Phase sein. Dadurch, dass man schon immer öfter den eigenen Maßstab lebt, wird man teilweise nicht mehr akzeptiert, weil man sich nimmer klein macht und beherrschen lässt. Besonders schlimm ist es, wenn die älteren Geschwister sich so dominierend aufführen, wenn sie zu Besuch kommen, das will ich jetzt nimmer hinnehmen. Wodurch wiederum meine Mutter leidet, wenn es Disharmonie gibt. Mir gab vor kurzem jemand den Rat, einfach auf Durchzug zu schalten, wenn die Schwestern Gehässigkeiten loslassen. Ist glaub ich echt das Beste, denn es ist ja unsinnig, sich auf sinnlose Streitereien einzulassen.
     
  10. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Werbung:
    Ich bin vor ca. 7 Jahren, als der Saturn im Krebs war und durch mein 4. Haus gelaufen ist, von zuhause weggezogen wegen dem Studium. Habs auch bei meiner Mutter nicht mehr wirklich ausgehalten und wollte mal mein eigenes Ding machen. Der wahre Grund, warum ich das gemacht hab, ist mir dann später erst aufgegangen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen