1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

sagt das Pendel immer die Wahrheit??

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von Lonely66, 4. Februar 2007.

  1. Lonely66

    Lonely66 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2006
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Hessen, nähe Wiesbaden
    Werbung:
    Hallo,

    ich habe gestern auf Rat meiner Freundin mein Pendel zur Hilfe genommen um etwas zu erfahren.

    Natürlich war die Antwort so, wie ich sie mir erhofft habe aber ich habe zweifel, ob es wirklich stimmt. Die Antwort war ja, ich habe auch noch Fragen an das Pendel bzgl. meiner Freundin gestellt, natürlich vorher gefragt ob ich es befragen darf. Auf ein paar Sachen zu ihr, bekam ich keine Antwort, da schwieg das Pendel aber bei mir hat es eindeutig geantwortet....

    Es war aber auch eine Frage die in der Zukunft liegt - es ging um meinen Freund, bzw. inzwischen Ex-Freund.

    Kann ich den Antworten des Pendels wirklich glauben schenken oder kann ich mein Pendel durch Wunschdenken so extrem beeinflussen, dass es anzeigt, was ich mir erhoffe?

    Wäre lieb, wenn mir jemand darauf antworten kann...

    Liebe Grüsse
    Lonely66
     
  2. Alana Morgenwind

    Alana Morgenwind Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    6.744
    Ort:
    Bayern
    Hallo Loneley,

    ich bin da zwar keine Expertin, weiß jedoch aus meinen wenigen Pendel-Versuchen, daß man sehr geneigt ist, das Pendel zu beeinflussen, denn der Wunsch ist da sehr ausschlaggebend. Besser ist es, jemanden pendeln zu lassen, der der ganzen Sache absolut neutral gegenübersteht - also wirklich neutral, auch eine Freundin wäre z.B. nicht neutral.
    Warum magst du nicht einfach in dich reinhören und da die Antwort bekommen?

    liebe Grüsse

    Alana
     
  3. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    lonely
    sprechen kann das Pendel nicht alles ist eine Interpretation des Pendlers - und was ist Wahrheit - jeder hat seine.
    LGInti
     
  4. cauki

    cauki Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    158
    Ort:
    ruhrpott
    guten morgen.
    also ich hab die erfahrung gemacht, daß meine fragen alle positiv beantwortet wurden und ich hinterher die absolute kirmes zu hause hatte. alles was ich mich gut bzw. ja gependelt hatte, hat sich als gegenteil herausgestellt.

    war nicht wirklich lustig. ich denke auch, man interpretiert zuviel wunschdenken in die antworten. lass es oder mach von den antworten nicht zuviel abhängig. obwohl, dann würdest du es ja auch spaß machen und das ist, denke ich, auch nicht gut.

    lieben gruß. claudia
     
  5. sage

    sage Guest

    Ob pendel, karten odr was auch immer für Hilfsmittel wir benutzen, das Wuschdenken des Fragenden kann immer Einfluß nehmen, solange wir nicht genügend Übung haben, es auszuschalten.
    Und es passiert auch guten Medien, die für andere brilliant arbeiten, bei sich selber aber nicht abschalten können.
    Oder wenn wir uns von Zukunftsdeutung abhängig machen, zu oft oder wegen jeder Kleinigkeit fragen, dann bekommen wir unsere Lektion....



    Sage
     
  6. Lonely66

    Lonely66 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2006
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Hessen, nähe Wiesbaden
    Werbung:
    Hallo...

    danke für Eure Antworten.

    Sicher, ich meine auch, dass man sich die Antworten natürlich wünschen würde - nur ist mir heute etwas passiert - das hab ich mir eigentlich nicht gewünscht.

    Ich habe mein Pendel nach einer Person gefragt, wann diese sich bei mir melden wird (erst die Woche, dann den Tag) dann habe ich eine Frage gestellt, deren Antwort ich mir auf KEINEN FALL als - ja - vorstellen konnte und es antwortete tatsächlich mit JA (nun bin ich natürlich völlig durch den Wind, versteife mich aber nicht darauf.) Da das "Ja" eigentlich übermorgen eintreffen müsste, ist ja nicht mehr soviel Zeit - dann werde ich sehen, ob es recht hatte oder nicht. Ich glaube allerdings überhaupt nicht daran, dass es eintrifft, könnte es mir auch überhaupt nicht vorstellen, von daher irritiert mich die Antwort des Pendels nun schon....

    Kann mir jemand was dazu sagen????

    Liebe Grüsse
    Linda
     
  7. Alana Morgenwind

    Alana Morgenwind Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    6.744
    Ort:
    Bayern
    Na ja, Loneley, so trickst man sich selbst aus, du läßt alles offen. Einerseits glaubst du nicht, was das Pendel sagt, andererseits pendelst du aber und möchtest es glauben - vielleicht mußt du dich entscheiden, was nun für dich gilt.
    Wunschdenken vielleicht? Orakeln für sich selbst ist schwierig!
    Nochmal: Hör in dich rein, da findest du die beste Antwort!

    liebe Grüsse

    Alana
     
  8. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    alana
    das ist schwierig wenn man dort verschiedene Antworten hört - "zwei Seelen ach schlagen in meiner Brust" oder der kampf zwischen Gefühl und Verstand oder noch komplizierter wenn man das Unbewusste miteinbezieht - und das ist doch auch oft überhaupt der Ausgangspunkt warum jemand pendelt, die karten befragt etc. - weil halt keine eindeutige Antwort gefunden wird, man sich nicht entscheiden kann, man nicht weiß was man selber will, was dann aber durch das "wahrsagen" nicht besser wird - in diesem Fall von Lonely kann es durchaus sein, dass sich das Unbewusste über das Pendel gemeldet hat.

    LGInti
     
  9. Ich habe etwas gependelt, ich schreibe hier die ergebnisse.
    neg.geistwesen naturgeister, wohl eher naturgeister.
    Planetarische einflüsse, das muss wohl die mondfinsternis gewesen sein.
    Kreislaufsystem, ab und zu ist der blutdruck etwas niedrig.
    Muskeln sehnen, habe etwas magnesiummangel gehabt.
    Haare, keine ahnung, was hat man mit den haaren, meine sind in ordnung.
    Fußknöchel, der hat mir schon vor tagen weh getan, jetzt nicht mehr.
    Dynamische meditation, keine ahnung wie das geht?
    Gouverneursgefäss, kenne ich nicht?
    Bachblüten honeysuckle, kann ich mir gut vorstellen, hatte ich schon mal, gibt schöne träume und intensive.
    Schüsslersalze,natrium phosphoricum, verlangen hab ich nicht nach salz, normalerweise, verlangt der körper was er braucht?
    Vitamin b6, könnte stimmen.
    Vanadium, kenne ich auch nicht?
    6. chakra.
    60% überenergie.
    Farbmandalas ausmalen, könnte stimmen, ich habe lust zu malen.
    Grasgrün, ich werde versuchen ein bild hauptsächlich in grasgrün zu malen, ist ja eine schöne farbe.

    Was sagt ihr zu dem ergebnis, kann man das so lassen?:)
     
  10. Werbung:
    Ich freue mich schon auf eure meinungen.:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen