1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reinkarnation und steigende Bevölkerung

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von exzent, 12. Januar 2014.

  1. exzent

    exzent Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2014
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Kassel
    Werbung:
    Hallöchen,

    da sich unsere Seele seit Anbeginn auf einer Wanderung befindet, so viele Erfahrungen durch tausende Leben sammelt um sich am Ende komplett von der Erde zu lösen, wie kann es dann sein, dass die Weltbevölkerung mehr anstatt weniger wird? Oder: warum und woher kommen so viele "neue" Seelen auf die Erde?

    :blume:
     
  2. 0bst

    0bst Guest

    Im SF-Bereich wurde darüber spekuliert, daß Tiere die Evolution (die bei Menschen im Mutterleib nachvollzogen wird) einzeln für sich nachvollziehen in ansteigenden Inkarnationen.

    Auch zur Nachwelt gab es dort Überlegungen, wo ehemals Hiesige sich in neuen Gemeinden zusammenfinden. Dort wird nicht geboren und auch nicht gestorben, allerdings verschwinden Leute und Neue tauchen auf, den anderen oft schon von früher bekannt. Die Leiter der kirchlichen Gemeinden begrüßen Neue öffentlich, das Verschwinden von dort wird angestrengt übersehen.
     
  3. Hellequin

    Hellequin Guest

    Solche Fragen stellen sich, wenn der Mystiker nicht über den linearen Zeitbegriff hinauskommt.
     
  4. Night-bird

    Night-bird Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2011
    Beiträge:
    4.985
    Ort:
    Jenseits von Eden
    :D So manch gefallener Engel :engel: flatterte letztlich als dummes Huhn zur Erde, machte Karriere, begriff den Flug, den Fall :firedevil
    und seine eigene gnadenvolle Metamorphose :angel2: und konnte als geläuterter Engel mit den letzten Hühnerfedern den Orbit wieder verlassen. :escape:

    LG
     
  5. GladiHator

    GladiHator Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2012
    Beiträge:
    849
    Ort:
    ungefähr hier *auf Landkarte zeig*
    Das könnte verschiedene Gründe haben. Der Hauptgrund wird darin vermutet, dass die Abstände zwischen den einzelnen Inkarnationen geringer geworden sind. Wenn man vor tausenden Jahren noch zB alle 300 Jahre inkarnierte, sind es heute nur noch 1 - 20 Jahre.
    Ein weiterer Grund könnte sein, dass es jede Menge "Flüchtlinge" von anderen Planeten gibt, deren Zivilisation sich ausgelöscht hat, bzw in der Heimat nicht mehr stranden können.
    Dass Tiere und andere Primaten als Menschen inkarnieren wäre ebenso möglich, das würde zumindest so manches erklären...
     
    exzent gefällt das.
  6. JohannB

    JohannB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2013
    Beiträge:
    1.059
    Werbung:
    Körper und Bewußtsein sind ja nicht immer gleich *schmunzel*

    Aber wie auch immer:

    Wieder und wieder, werden die Samen des Korns gesät,
    Wieder und wieder, senden herab die Götter den Regen,
    Wieder und wieder, pflügen die Bauern die Felder,
    Wieder und wieder, ist das Land bereichert.
    Wieder und wieder, die Bettler um Almosen betteln,
    Wieder und wieder, die gütigen Geber geben,
    Und wiederholend gebend, die Geber machen,
    Wieder und wieder, für glückliche Welten darüber hinaus.
    Wieder und wieder, wir die Milch von den Kühen entnommen,
    Wieder und wieder, zieht das Kalb zu seinem Muttertier,
    Wieder und wieder, ein Lebewesen ermüdet und erzittert,
    Wieder und wieder, gelangt der Narr in den Schoß.
    Wieder und wieder, kommt Geburt und Tod über Euch,
    Wieder und wieder, tragen Euch Männer zu Grabe.
    Aber jene die klar sehen, den Pfad erkannt,
    Welcher nicht zu Geburt führt, kommt nie wieder auf.
     
  7. Fenfire

    Fenfire Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2012
    Beiträge:
    214
    Ort:
    im Osten von Österreich
    Nachdem lineare Zeit nur für uns im menschlichen Körper inkarnierten Seelen von Bedeutung ist denke ich, dass wir grad in der heutigen Zeit viele Möglichkeiten vorfinden Karma zu bereinigen und sich deshalb viele Seelen dafür entscheiden gerade jetzt zu inkarnieren.

    LG Fen
     
    exzent gefällt das.
  8. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.285
    ich weis nicht ob die Seele wandert.
    Aber dass es immer mehr Menschen gibt, finde ich logisch, es wollen alle inkarniert werden.
     
  9. Chirra

    Chirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.368
    Ort:
    Chemnitz
    Die Seelen kommen doch auch von anderen Planeten bzw. aus dem All selbst. Und es gibt ja Seelenteilung bzw. das eine Seele etwa zeitgleich in mehreren Körpern inkarniert.
     
    exzent gefällt das.
  10. JohannB

    JohannB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2013
    Beiträge:
    1.059
    Werbung:
    Sie meinen wie in den Londoner Pubs vor vielen Jahren um sieben Uhr die Glocke "LLLLLLLLast Order!" und der run zur Theke?

    Wie soll ich sagen, auch dieses hatte immer sein Ende und setze am nächsten Morgen in gleicher Weise wieder ein.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen