1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reiki ohne Kommerz

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Scheckchen, 20. März 2007.

  1. Scheckchen

    Scheckchen Guest

    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    was steckt eigentlich für Euch hinter der Aussage: Reiki ohne Kommerz? :daisy:

    Liebe Grüße,
    scheckchen
     
  2. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Für mich persönlich; Reiki welches kostenlos ist ... sagen wir mal aus niederen Beweggründen wie Nächstenliebe. Einfach weil man weiss man kann helfen und es dann auch macht, ohne zu fordern.

    Irgendwo habe ich eben gelesen "Weil ihm die Einweihung nichts wert ist", oder ähnlichlautend war der Satz. Ich meine, wer so denkt, der kann auch seine Seele verschenken, denn die hat er ja auch nicht bezahlt oder irgendwie erworben. Freunde, Liebe, Leben - praktisch "WertLOS" und damit für manche wohl auch nicht so wichtig... ;)
     
  3. hi2u

    hi2u Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    2.372
    Ort:
    hart an der Grenze
    Hi!

    Schnellassoziation:

    Jeder Topf findet einen passenden Deckel.

    Ommmmm.
     
  4. schwaelbchen

    schwaelbchen Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Werbung:
    hi scheckchen:liebe1: ,

    eine ganz einfach antwort von einer "offiziellen" zen-rekianerin: ich verschenke einweihungen und ich schenke reiki, soweit ich dazu zeitlich und gefühlsmässig in der lage bin.

    dabei ist mir auch sehr klar, dass nicht ich schenke, sondern ich überbringe einzig das, was schon eh jedem von geburt an zusteht.

    von herzen,
    schwaelbchen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen