1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reiki bei psychischen Problemen

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Romaschka, 9. Dezember 2005.

  1. Romaschka

    Romaschka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5.096
    Ort:
    D
    Werbung:
    Ihr Lieben,
    bei mir hat sich eine alte Dame zur Behandlung angemeldet, die starke Schmerzen unter den Fußsohlen hat.
    Schulmedizinisch ist alles abgeklärt. Sie war auch schon in zwei Kliniken, wo organisch nichts gefunden wurde. Nun meint ihr Arzt, das sei psychosomatisch (evtl. Tod des Mannes nicht verarbeitet - 4 Jahre her)

    Sie hofft nun, dass Reiki ihre Blockaden lösen kann.
    Da sie sehr weinerlich am Telefon war, fühle ich mich jetzt ein wenig unter Druck. Habe ihr keine Besserung versprochen sondern nur gesagt, dass wir es mit Reiki versuchen können.

    Hat jemand einen Tipp für mich? Evtl. Handpositionen oder auch fürs Gespräch noch einen Hinweis?

    Liebe Grüße, Romaschka
     
  2. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Namasté

    Man kann mit Reiki auch Psychische Probleme heilen, dazu musst du den zweiten Grad haben oder mich kontaktieren und ich gebe dir eine sehr starke technik diese hat aber nichts mit reiki zu tun :)
    Nun ja wenn du den Zweiten Reiki Grad hast dann kannst du mit dem SHK sehr viel helfen er sollte immer Elektrisch Violett gezeichnet werden da diese Farbe sehr gut bei psychischen beschwerden ist,.
    Für weitere Fragen stehe ich dir gerne zur Verfügung.


    Emanuel Tunai
     
  3. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Hallo,

    ich habe noch nichts davon gehört, dass man um psychische Probleme zu behandeln, unbedingt den zweiten Grad braucht.

    Ich würde eine ganz allgemeine Behandlung machen. Unter die Füße kannst du Reiki natürlich auch geben. Psychisches kommt sowieso raus bei einer Anwendung. Normalerweise wird ja gerade an die Stellen intensiv gegeben, die schmerzen. Ich hab die Erfahrung (!), dass viele an den Füßen besonders gut Reiki aufnehmen, damit will ich sagen, sie spüren dort was, meistens intensive Wärme.

    Ich sag dir ganz ehrlich, wenn jemand mit psychischen Problemen zu mir kommt, wäre ich auch unsicher. Man weiss nie, wie gut die Leute so eine Anwendung vertragen. Immerhin wird sie mit ihren Problemen dann ja auch konfrontiert und muss sie auch verarbeiten.
    Du wirst im Gespräch aber schon spüren, wie sie Allgemein so drauf ist.
    Wenn du ein sehr schlechtes Gefühl dabei hast, also wenn du meinst, dass sie eventuell nicht damit fertig wird wenn alles "hochkommt", lass es lieber. Dann muss sie zu einem Psychotherapeuten. Aber auch da kann man begleitend Reiki geben.
    Lass dich nicht verunsichern, höre auf dein Gefühl.


    Lieben Gruß
     
  4. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Namasté

    dem kann ich mich anschliesen.
     
  5. Romaschka

    Romaschka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5.096
    Ort:
    D
    Ihr Lieben,
    vielen Dank für Eure Zeilen.

    Gestern habe ich sie mit Reiki versorgt, gehe heute wieder hin.
    Sie hat Reiki sehr gut aufgenommen und ich bin gespannt, was sie mir heute berichten wird.
    Danke schön auch für den Hinweis mit dem violetten Licht - das werde ich heute fließen lassen bzw. sie bitten, sich einen violetten Strahl vorzustellen, der sie durchströmt.

    Während der Reiki-Gabe taten ihre Füße NICHT weh, und sie war ganz begeistert.

    Für das, was hochkommt, ist sie bereit. Sie zeigt sehr gute Mitwirkungsbereitschaft. Eine Visitenkarte von einer ganzheitlich arbeitenden Psychologin gebe ich ihr heute noch.

    Ganz lieben Dank,
    Romaschka
     
  6. KaltesLicht

    KaltesLicht Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Ich denke das passt hier rein. Ich bin psychisch belastet und innerlich angespannt. So bin ich einfach nicht glücklich. Ich neigte schon immer zu Depressionen. Vielleicht kann mir Reiki helfen mich wieder wohler zu fühlen. Die Frage ist nur, ich habe keine Ahnung wo ich in Oberösterreich hingehen muss um mich mit Reiki behandeln zu lassen. Ich weiß nicht viel davon, aber was ich so gelesen habe ist das eine tolle Sache. Möchte ich gerne ausprobieren. :)

    (Ratschläge ala "Du musst du Ursachen finden" etc. helfen mir nicht weiter, weil ich die Ursachen schon kenne. Ich kann das Problem nur nicht lösen, noch nicht, schon gar nicht wenn mir die Kraft dazu fehlt.)
     
  7. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Schicke dir eine PN !

    LG
    :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen