1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

prognosen - nie was eingetroffen

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von xxeowynxx, 7. Dezember 2008.

  1. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Werbung:
    wollte nur mal kurz anmerken, dass ich auch die letztern jahre immer ein KB legte oder legen liess für das neue jahr und 3 jahre lang lag der umzug drin in zusammenhang mit meinem exHM, es lag ein geldzuwachs drin und auch ein paar andere dinge, die mir wichtig waren.
    es ist nie, NIE auch nur eine winzigkeit davon eingetroffen.
    interessant ist, dass die bilder von verschiedenen leuten gelegt wurden und praktisch wortgetreu mit gleichem tenor.

    nun ja, was dies jahr betrifft...in bezug auf die prüfung glaube ich fest daran und das liegt ja auch an mir, alles andere...naja, es ist nie was eingetroffen...

    ich kenne aber auch leute, bei denen immer alles eintraf...:confused:
    komisch, komisch...

    muss aber hinzufügen, dass ich schon mein leben lang 'visionen' habe, die alle, wirklich allesamt genauso eintrafen, ob ich wollte, oder nicht.
    und nochmal auf beziehung zurückzukommen: das ist es, was mich auch so sicher macht, dass da nix kommt, weil ich auch das schon lange, lange sehe und weiss. die leinwand ist weis.

    leider, seit ich mir dieser visionen und ihres eintreffens bewusst bin, hat es aufgehört :-(

    dennoch macht mir das legen und deuten der karten viel freude. ist wie kinderüberraschung :D

    eo :kiss4:
     
  2. Sonnenkind73

    Sonnenkind73 Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    393
    Ort:
    Südeuropa
    Liebe Eo,

    ich hatte auch oft die Karten legen lassen und vieles ist da auch nicht eingetroffen... Nur, ich denke, das liegt oft an uns, an unseren Handlungen... Ich glaube, wenn man uns sagt, der Mann wird kommen oder Du wirst umziehen oder sonst was, da warten wir einfach, dass es uns aus dem Himmel kommt und tun nichts dafür....

    Ich glaube dennoch immer noch an das Kartenlegen... Ich hatte vor ca. 10 Jahren meine ersten Erfahrungen damit... Meine Mutter war gerade gestorben und mir ging es nicht so gut... Bei mir um die Ecke war ein Kerzenladen und ich bin mal einfach rein, weil es so gut gerochen hatte.. Nun ja, hinter dem Tressen war so ein kleiner Raum und ich wusste nicht was das ist. Da kam auf einmal eine Frau raus und fragte ob sie mir helfen konnte, denn sie war Kartenlegerin.. Nun, habe ich mich entschlossen es zu tun. In dem Moment konnte ich nicht glauben was sie sagte, es ist aber so eingetroffen, allerdings nicht 100% was mein Leben betraf, sondern das Leben meines Vaters.. Sie meinte, er würde eine andere Frau kennenlernen und sie heiraten.. Ich konnte in dem Moment es nicht glauben, denn mein Vater war am Boden zerstört und hatte auch meine Mutter über alles geliebt... Doch das, was ich für unmöglich hielt, ist eingetroffen... Was mich betraf, ist einiges eingetroffen, einiges nicht... Aber das wichstiste schon... Ich würde mit meinem ehemaligen Freund zusammen bleiben und ich würde auch ein Paar Schwierigkeiten im Job haben... Das traf alles ein...

    Tja, aber wir gesagt, später habe ich auch oft die Karten legen lassen und vieles ist doch nicht eingetroffen, allerdings denke ich, es ist oft durch mein Handeln gewesen...

    Wie auch immer, ich hoffe deine Bazilen sind jetzt weg und dass es Dir besser geht :umarmen:

    lg
    Sonnenkind
     
  3. Alissa80

    Alissa80 Guest

    Halle eo,

    dazu fallen mir 2 Punkte ein:

    Zum einen ist es so, wie Sonnenkind gesagt hat. Du kannst jederzeit dein Leben ändern, andere Entscheidungen treffen und dadurch verändert sich das Kartenblatt.

    Und zum anderen liefert eine große Tafel ziemlich viele Informationen und auch wenn man das Kartenblatt auf ein Jahr begrenzt, so sind immer Dinge dabei, die erst Jahre später eintreffen. Das Problem ist eben die Zeit. Das Universum kennt keine Zeit und deswegen sind auch die Zeitangaben sehr unsicher. Wenn ein Umzug in deinem Blatt drin lag für Frühjahr (Bsp)... dann kann das auch heißen Frühjahr 2011... Es funktioniert nicht immer mit der Eingrenzung. Manchmal klappt es und manchmal gehts ziemlich daneben.

    Aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass es eintrifft (wenns keine Fehl-deutung war). Also, wenn ein Umzug in deinem Blatt lag, dann wirst du dort, wo du heute wohnst, nicht bis zu deinem Lebensende wohnen.;)

    LG Alissa
     
  4. Sibelius21

    Sibelius21 Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2007
    Beiträge:
    236
    Vielleicht sind die Visionen auch die eigenen Gedanken. Man zieht an, was man sich wünscht. Siehe "Bestellungen beim Universum" oder "the secret"

    Vielleicht muss man Dich umpolen. Also ich denke - und ein Feedback wäre toll, dass Du Dir keinen Partner zugestehst. Karmische Blockade. Entweder durch eine Rückführung, wo Du gedacht hast - in diesem Leben bekomme ich die Retourkutsche. Oder aus der Vergangenheit, wo Du denkst - ich darf keinen Partner haben.
     
  5. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
     
  6. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Werbung:
     
  7. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    nein, das denke ich nicht, allein schon für meine kinder wäre es sehr schön, wenn eine männl. bezugsperson in unserer familie wäre, aber nein, da ist nix. ich habe auch lange damit gehadert, aber inzw hab ich es angenommen.
    gestern abend im bett - konnt nicht schlafen, nur gehustet - fiel mir ein: meine herzensfreundin ist seit 5 jahren allein, hätte aber gern jmd irgendwann; meine andere liebe freundin ist seit 9 jahren allein und will definitiv keinen partner mehr und eine andere, ganz liebe freundin ist seit 25 jahren (seit der geburt ihres sohnes) alleine und zufrieden. attraktiv und lebenslustig, aber sie fühlt sich wohl allein.
    ich konnte mir das vorher nie vorstellen, aber jetzt hab ich schon ganz genaue vorstellungen von meinem leben und ein partner würde da ehrlich gesagt nur stören....:confused:weil das ist alles schon sehr speziell...:rolleyes:

    eo, die mal ihre kinder pflegen muss....
     
  8. Sonnenkind73

    Sonnenkind73 Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    393
    Ort:
    Südeuropa
     
  9. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
     
  10. Alissa80

    Alissa80 Guest

    Werbung:
    Hallo eo,

    habe ich zb, was die wichtigsten aussagen angeht, nicht. im gegenteil, der umzug ist erst NACH dem kartenbild für mich interessant geworden und ich würde sofort umziehen, kann es aber leider nicht finanzieren und die helfer, die mir prophezeit wurden, sind auch nicht da;) also inzw sind ca. 2 jahre seit der aussage vergangen...
    Ich schätze mal, dass es hier mit der Zeit zusammenhängt. Es kommt ja immer darauf an, auf welche Frage man das Blatt gelegt hat. Wenn man das Blatt legt mit der Frage, "wie gehts mit meinem HM weiter"... dann sagt das ja nichts über den Zeitraum aus. Und wenn dann ein Umzug im Blatt liegt, verleitet einen das zu denken... das muss bald geschehen oder mit Frühjahr ist "nächstes Frühjahr" gemeint... Und dann kommt natürlich noch die Erwartungshaltung dazu... man wartet, dass einem eine Traumwohnung vor die Füsse fällt, um die Ecke ein verlockendes Wohnungsangebot an einem Haus hängt, oder evtl. kündigt ja der Vermieter meine alte Wohnung, so dass ich mir etwas neues suchen muss... irgendwas muss ja passieren... ich wollte ja eigentlich gar nicht umziehen, aber wenn die das sagen... im Kopf entsteht dann so ein Gedankenkarussell, dass einem vom Leben abhält...

    Und der Umzug ist in deinem Blatt übrigens noch blockiert, es wäre jetzt auch nicht der richtige Zeitpunkt dafür.


    das komische ist, dass ich ne bekannte habe und die ruft ständig eine beraterin auf ner line an und die sagt ihr wirklich selbst die worte ihre HM voraus. sie schickt mir das dann immer und wir konnten es oft beide nicht glauben und zack, zum genannten zeitpunkt kam das haargenau so!
    sie schickte mir dann auch seine SMS undso, die wortwörtlich den voraussagen entsprachen
    ich habe diese beraterin auch 2 x zu anfang des jahres angerufen (sie war die erste bzgl umzug) und bisher ist bei mir nichts eingetroffen...

    Deine Bekannte legt nicht selbst die Karten, stimmts? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass bei Leuten, die nicht selber legen, die Aussagen genauer sind - auch was die Zeit anbelangt. Es funktioniert bei denen einfach besser. Warum weiß ich auch nicht - aber vielleicht hat es wieder mit dem Glauben daran zu tun. Wir wissen, dass man mit Karten Zukunftsaussagen treffen kann und die anderen leben ihr Leben weiter, lassen sich die Karten just for fun legen, verlassen sich aber nicht darauf und machen davon nicht ihre Entscheidungen abhängig...

    sie hatte mir zb gesagt, ich würde bei der seelsorge anfangen (wollte eine ausbildung machen, hatte schon alles besprochen, musste nur noch hingehen), aber ich hab es dann doch nicht gemacht. sie aber sah da schon einen mann, der mir sehr zugetan war (als klient, nicht als partner) etc. sie hätte doch eigentlich sehen müssen, dass ich das mit der seelsorge nicht mache...
    Eigentlich hätte sie es sehen müssen.:confused:


    sie sprach auch von einem grösseren geldbetrag, war sich aber unsicher, woher. erbschaft meinte sie nein (zum glück, ich könnte nämlich nur noch von meinen eltern erben und das will ich nat.nicht), gewinn auch nicht....
    tja, das gegenteil traf ein....nur rechnungen und geldverlust auf ganzer ebene...
    ich sagte mir einfach, sie hat wohl zu mir nicht so einen zugang. gibts ja.

    Größerer Geldbetrag seh ich auch - Sonne im Haus Fische:D und Fische spiegelt Ring... kommt durch einen Vertrag/Beziehung (tippe aber eher auf Vertrag)... Fische-Brief mit Ring könnte auch Lebensversicherung oder ähnliches sein... aber keine Erbschaft... Todesfall sehe ich nicht), ist aber mit Buch-Fische noch nicht spruchreif... musst noch ein bißchen warten:brav:

    Lg Alissa
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen