1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Prähistorische Kultorte in Österreich

Dieses Thema im Forum "Kelten, Germanen, europäische Naturreligionen" wurde erstellt von Himmelblau, 25. Februar 2007.

  1. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Salve,

    falls jemand mein Interesse für prähistorische Kultorte teilt,
    bitte hier in diesem Thread Informationen reinstellen.

    Danke

    Himmelblau

    Hier mein Tip:
    http://www.calendersign.com/de/aa_teufelstein.php
     
  2. selma

    selma Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Salzburg
    Hallo Himmelblau!
    Mein Interesse ist besonders groß,
    Aus diesem Grund haben wir auch die Seite ***Link entfernt, bitte Forenregeln beachten*** ins Leben gerufen.
    Ist das der Teufelstein in Litschau (Waldviertel)? Der wäre sogar bei uns zu finden. Ich habe ihn leider selber noch nicht besucht, aber ich war - so glaube ich - an sehr sehr vielen anderen Kraftorten im Waldviertel. Ich hatte vor 2 Jahren einmal das Vergnügen in Gmünd für 3 Monate beruflich engagiert zu sein und dabei habe ich viele Plätze besucht.
    (Wir sind noch im Aufbau der Seite und freuen uns über weitere Hinweise oder Beschreibungen - natürlich würden wir die mit Quellenangabe vermerken.) Liebe Grüße
    Selma
     
  3. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Selma,

    der Teufelsstein den ich meine ist in der Steiermark.
    Von seiner Bedeutung her dürfte er vergleichbar mit der Feenhaube im Waldviertel sein, die ebenfalls als Kalender genutzt wurde.
    http://www.ufo.at/orte_der_kraft.html#Feenhaube
    Habe einmal ein Schamanenbuch gelesen in dem vermerkt war,
    dass alle 18 Jahre eine Häuptlingsablöse stattfand.
    Könnte mir gut vorstellen, dass dieser Teufelsstein als Zusammenkunftsort für diese Zeremonie genutzt wurde.
    In der Nähe ist auch das Rennfeld von dem man behauptet, dass es seinen Namen wegen früherer Turniere hatte.
    Das müßte aber dann schon sehr lange her sein, denn es liegt ziemlich hoch.

    LG
    v
    Himmelblau
     
  4. selma

    selma Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Salzburg
    Hallo Himmelblau,
    danke dir für den Link und die Beschreibung. Da werde ich diese Feenhaube in der Steiermark heut abend gleich mal in unsere Seite aufnehmen.
    Diese Hinweise sind so wertvoll, da es gerade in dieser Zeit so wichtig ist, die Kultorte zu ehren, sich mit den Geistern des Ortes zu verbinden und sich auch so unsere Mutter Erde zu ehren.
    Danke dir (heut abend wird es online sein.)
    Ich bin bis jetzt lediglich in der Maria Zeller Kirche gewesen. Das war leider der einzige Besuch eines Kraftortes in der Steiermark. Da ich aus OÖ bin und in Grenznähe zu Salzburg lebe, bin ich natürlich mit den Kultorten dieser Regionen besser vertraut.
    (Gerne nehmen wir auch weitere Plätze auf.) Es ist immer wieder schön auf Menschen zu treffen, die mit Kultplätzen unserer Heimat verbunden sind.
    Liebe Grüße
    Selma
     
  5. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Selma, da hat sich ein Mißverständnis gebildet, die Feenhaube ist im Waldviertel.

    LG
    v
    Himmelblau
     
  6. selma

    selma Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Vielen lieben Dank Himmelblau für deinen Hinweis.
    Ich hab die Feenhaube bei näherer Betrachtung des Links wiedererkannt und somit auch auf der richtigen Seite eingebracht. (Unter Niederösterreich).
    Ein schönes Wo-Ende und liebe Grüsse
    Selma
     
  7. Sitanka

    Sitanka Guest

    www.mitterkirchen.at
    das ist ein freilichtmuseum, von einem auf originalschauplatz nachgebauten dorf.

    www.heidenstein.at

    ein ritual und kultplatz der kelten
     
  8. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Der Heidenstein schaut sehr kompakt (alles enthalten) aus.
    Der alte Name Eibenstein klingt für mich nach einem Druidenwald.

    Danke

    LG
    v
    Himmelblau
     
  9. Sitanka

    Sitanka Guest

    es ist dort wunder-wunderschön, ich bin sehr oft dort, ist nur ein paar minuten von mir weg. es ist ein sehr kraftvoller ort und man kann die ahnen spüren wenn man sich dort aufhält. wenn ich kraft und ruhe brauche, geh ich dort hin und besinne mich meiner wurzeln, meiner vorfahren.

    hat gestern jemand von euch die doku universum am orf2 gesehen.

    wissenschaftler haben eine sensationelle entdeckung in kanada gemacht. sie haben eine pfeilspitze gefunden, die mindestens 160000 jahre alt ist und sie stammt aus europa.
    das gestein ist europäisch von dieser pfeilspitze, aber auch wie sie hergestellt worden ist, es war typische europäische handarbeit.
    somit werden jetzt in amerika die geschichtsbücher umgeschrieben, weil sie damit beweisen konnten, dass wir europäer die allerersten menschen waren, die die entdecker amerikas waren.

    sie konnten auch feststellen, dass während der letzten eiszeit der atlantik von neufundland bis spanien komplett zugeforen war und auf diesem eisweg sind die europäischen ureinwohner das erste mal nach amerika gelangt.

    spannend nicht wahr? :banane:
     
  10. Toghar

    Toghar Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2007
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    In der nähe Von Zwettl gibts eine Keltische Pyramide!!
    [​IMG]

    War schon dort is sehr schön dort!!
     

Diese Seite empfehlen