1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Pentagramm / Hexagramm-Ritual?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Oxana, 12. April 2006.

  1. Oxana

    Oxana Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    14
    Werbung:
    Ich denke die meisten hier haben schon von den Pentagramm-Ritualen gehört. Es gibt ja das bannende und das anrufende Pentagramm-Ritual.

    Jetzt habe ich vor kurzem herausgefunden, dass es auch ein bannendes und ein anrufendes Hexagramm-Ritual gibt. Weiss jemand wann man das Hexagramm-Ritual verwenden soll und wann das Pentagramm-Ritual? Ich hab bisher nur mit dem Pentagramm-Ritual gearbeitet.

    Viele Grüße

    Oxana
     
  2. Golden Dawn

    Golden Dawn Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    69
    Der wesentliche Unterschied ist, dass das Pentagramm-Ritual sich auf die vier Elemente plus den Geist (Spririt) bezieht, während sich das Hexagramm-Ritual sich auf die Planeten bezieht.

    Von beiden Ritualen gibt es Versionen zum bannen oder anrufen der jeweiligen Kräfte.

    Das bannende Pentagramm-Ritual und das bannende Hexagramm-Ritual sind Schutzrituale und werden vor allem zur Vorbereitung zur eigentlichen magischen Arbeit gemacht, um sich und gegebenenfalls auch den Raum vor störenden elementaren und planetaren Kräften zu reinigen. Zu beachten ist dass nicht nur negative Kräfte stören können, sondern auch positive. Ich halte es für wichtig, einen sauberen und neutralen Raum (auch in mir selbst) zu schaffen, um dann mit den reinen Kräften arbeiten zu können, die ich dann invoziere, da es ansonsten sein kann, dass der Erfolg in der Magie nur sehr vage oder gar unkontrolliert ist.

    Je nach dem welche Arbeit dann folgt, arbeite ich mit den verschiedenen anrufenden Pentagrammen und/oder Hexagrammen.

    Viele Grüße

    Resh
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen