1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ordo Saturni

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Relitor, 6. Februar 2009.

  1. Relitor

    Relitor Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    31
    Ort:
    im Momet leider in Nrw
    Werbung:
    hallo, ich bin schon seit einiger zeit am überlegen ob ich den Ordo Saturni beitreten soll.
    ich weiß aber nur das über den orden was auf seiner hompage steht und das was die fraternitas über den orden sagt. weiss da jemand was von euch über die loge, was über mein wissen hinaus geht?

    oder ist doch die fraternitas die richtige wahl? wenn ich nur mehr wüsste könnte ich mir da ein viel besseres bild machen.
     
  2. Draco

    Draco Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Sonthofen

    Ich hatte mir auch lange Zeit überlegt einem Orden beizutreten, aber als ich dann gemerkt hatte wieviele es eigentlich gibt, war die Entscheidung zu schwierig für die Fähigkeiten die ich bis dahin hatte, wobei ich sagen muss unter 5 Jahren Beschäftigung hat es wohl (aus meiner Sicht) sowieso noch keinen Sinn einer magischen Organisation beizutreten.

    Wie lange beschäftigst du dich denn schon damit?

    Lg Dræco
     
  3. Relitor

    Relitor Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    31
    Ort:
    im Momet leider in Nrw
    huh würde sagen ungefähr drei jahre.
     
  4. rai1

    rai1 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Chile
    Hatte mal eine Unterhaltung mit einer Frau, die eine Zeit lang beim OS war. Sie meinte, da gehts dauernd nur um Alkohol und Sex. Und der Alkohol ist ihr schon ziemlich auf den Nerv gegangen!
    Ach ja, dann gabs da noch ein Angebot vom OS an Mitglieder der FS: Jeder der zum OS wechselt wird automatisch einen Grad höher gestuft ....
    Vielleicht hilft dir diese Info ;-)
    LG. Rai
     
  5. unterwelt

    unterwelt Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.452
    Ist dieser Ordens Quarck net irwie Käse.
    Ehrlich mal.
    Was vermitteln die denn wirklich.
    Welches Ziel haben die.
    Ich persönlich seh da keinen großen Sinn, einem dieser Orden beizutreten.
     
  6. rai1

    rai1 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Chile
    Werbung:
    Ich muß dir sagen, ich komme aus einer Familientradition und wenn diese Dinge Alltag sind, ist es irgendwie wie "ich muß schon wieder in die Kirche gehen!". Da war der westliche Angang viel verlockender, es ist mir viel freier vorgekommen. Ich war sieben Jahre in der FS und ja es hat mir sehr viel gebracht. Gerade wenn du im Bereich der "Künste" tätig bist, siehst du den Balken im eigenen Auge nicht! Da ist es hilfreich, wenn dir jemand der sich auch die geistige Entwicklung zu seinem Ziel gesetzt hat, dich anleitet und dich auf deine Schwächen aufmerksam macht. Es hat mir persönlich sehr viel gebracht, wenn es mich auch letztlich wieder zu meiner Tradition geführt hat. Aber manchmal sind Umwege notwendig um das Offensichtliche zu erkennen, zumindest war es für mich so. LG. Rai
     
  7. Melekarion

    Melekarion Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2011
    Beiträge:
    3
    Es ist natürlich schade, da der Eintrag schon recht alt ist, doch in der Hoffnung, dass noch interesse besteht, kann ich Dir sicher weiterhelfen. Grundsätzliches:

    1. Im Internet kursieren die unmöglichsten Behauptungen über der OS, die allesamt ausgemachter Blödsinn sind.

    Die OS ist NICHT, KEINESFALLS:


    - Rechts orientiert, noch sonst wie Politisch
    - Man bekommt keinen Grad geschenkt, erst recht nicht Neo FSler
    - Kein Saufgelage
    - Und viele Perverse werden jetzt traurig sein: Keine Gruppensex veranstaltung
    - Kein Vampirismus
    - Keine Gehirnwäsche
    - Keine Sekte
    - Auch nach dem tragischen Tod des letzen Großmeisters Seht-Horus, weiter aktiv und die Sukzessionslinie bleibt qualitativ absolut erhalten .
    - UND: ... Keine Satanisten, oder schwarzmagisch arbeitende Loge!!!

    Was ist der OS?

    - Eine Gesellschaft für Esoterische Studien
    - Eine Magisch - Mystisch - Gnostisch Ausgerichtete Praktisch Arbeitende Neu Ãonische Loge, die dem Thelemischen und Saturnmagischen (Esoterisch Astrologisch, Kabbalistisch begründet) Einweihungsweg folgt.
    - Der OS ist aus der alten FS entstanden und unterscheidet sich grundlegend über der authentischen Sukzesionslinie zur alten FS von anderen Saturnlogen. Und trotz natürlicher fortentwicklung in esoterischer Forschung und Zeitgemäßen Erkenntnissen, bleibt der OS dem traditionellen Einweihungsweg nach Gregor A. Gregorius absolut treu!
    - Der OS ist eine Loge, Bruderschaft, gleichgesinnter, ernsthaft esoterisch arbeitender Menschen.
    - Das Menschliche und Wissens Niveu ist dabei recht hoch, wodurch Menschen mit abartigen, niederen Erwartungen, keinesfalls im OS aufgenommen werden, oder gar glücklich würden.

    Die Website, aufmerksam gelesen gibt ansIich, alle Informationen! Ansosten kann mann auch gerne die Infomail anschreiben.


    INDS,

    Melekarion
    (Melekarion ist selbst Kein aktives Mitglied)
     
  8. Kroatxl

    Kroatxl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2010
    Beiträge:
    990
    Und was der OS für sich alles beansprucht ist etwa nicht das gleiche?:D
     
  9. Melekarion

    Melekarion Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2011
    Beiträge:
    3
    Beansprucht, nicht beansprucht, Glauben, Erkennen, Konkurrieren, Bekriegen, Vorurteile und Dummes Geschwätz.... Bla bla bla...!!!!

    FAKT ist doch nur eines, was zählen sollte und dabei hat Vereinsmeierei, Logenpolitik und Vergangene Gefechte nicht viel zu sagen, dass die Ideologie, der Spirituelle Weg und die Bruderschaft vielen Suchenden einen wahrhaft wirksamen Weg bieten kann. Ein Weg von vielen! Und der OS ist definitiv, Menschlich und Ideologisch dazu in der Lage - PUNKT

    Ob der NeoFS das auch kann, weiss ich nicht!? Nach meinen Kontakten muss ich jedoch davon ausgehen, dass auch der NeoFS enorm viel den Suchenden zu bieten hat.

    Ich denke die Saturnlogen haben alle, Ihre Vor und Nachteile, die für den Einen genau das richtige sein können und für den anderen, was anderes.

    Das der OS die Sukzessionslinie tatsächlich besitzt ist FAKT!!!
    Ob andere den auch besitzen? Keine Ahnung!
    Das dies für mache Suchende von Bedeutung ist, definitiv!

    Jedoch ist dies auch garantiert nicht das einzige Kriterium!
    Und Besser oder Schlechter, sollte sich nur nach dem jeweiligen Bedürfnis des einzelnen Suchenden richten!

    Schluss mit alten Kamelen und Gerüchten!

    Die einzige Wahrheit kann man nur persönlich erfahren und Fragen kostet nichts!
     
  10. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Werbung:
    Aha..warum sollte man dann noch eintreten:confused:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen