1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Nordkorea hat Atombombe getestet

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von JimmyVoice, 9. Oktober 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Werbung:
    Hmm, was mir auffällt ist das keiner dazu was sagt oder ein Thema machte. Beim Iran wurde sich aufgeregt, dass sie Uran anreichern wollen und somit ne Atombombe bauen könnten und Nordkorea hat im Prinzip ja jetzt die A-Bombe. Aber keinen regt es auf. Warum? Japan und Südkorea werden sich jetzt auch eine zulegen. Die technischen Möglichkeiten haben sie allemal.
     
  2. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Supi, Iran soll nun auch die A-Bombe haben, Nordkorea darf es ja auch
     
  3. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Nordkorea wird die Technologie verkaufen u.a. nach Iran und dann wird sich aufgeregt, das Iran die A-Bombe hat. Ich finde es schon komisch, das es euch so kalt lässt, das Nordkorea die A-Bombe nun hat
     
  4. wollemh

    wollemh Guest



    Viel komischer finde ich das der Ami die Atombombe hat und das er jedem anderen Land "verbieten" will auch Nucklearwaffen zu besitzen.
     
  5. SalixAlba

    SalixAlba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    978
    Ort:
    Österreich - Kreis Voitsberg
    Lieber Jimmy, mir ist das bereits heute morgen unter die Nase gerieben worden, worauf ich diesen Thread
    eröffnet habe. Es ist wohl das gleiche Thema, wie ich nun feststellen mußte.

    Ich frag mich nur eins: Wenn sie echt anfangen mit Atombomben rumzuwerfen, was bleibt dann noch von der Erde? Und was zum Geier wollen sie dann regieren/beherrschen oder unter der Fuchtel haben? Vor lauter "Intelligenz" merken sie gar nicht, daß sie sich doch nur den eigenen Ast absägen.

    Alles Liebe
    Moonrivercat

    P.S. Von mir aus kann der ganze Nuklearkram abgeschafft werden.
     
  6. wollemh

    wollemh Guest

    Werbung:
    Vor lauter "Intelligenz" merken sie gar nicht, daß sie sich doch nur den eigenen Ast absägen.

    Alles Liebe
    Moonrivercat




    Der Dumme glaubt immer der Klügere zu sein,vorallem wenn er noch viel Geld besitzt.
     
  7. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Was wenn die Bombe fällt?
    Tja, mit der Menschheit ists dann wohl aus - Vernichtungskriege, gegenseitiges zerstören und die Natur bekommt die Gelegenheit es nochmals zu versuchen...

    Mich stört auch das Amerika als einzigstes Land Atomwaffen für sich beansprucht - sind letztlich auch ziemliche Fanatiker die dem Iran oder NK in nichts nachstehen...
     
  8. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Wenn Hiroshima und Nagasaki noch nicht Mahnmal genug ist, dann weiss ich echt nicht, wie man solche Leute stoppen soll, die immernoch an solchen Sachen herumbasteln zumal dabei auch zig tausend Koreaner in Japan dabei draufgingen. :dontknow: :escape:
     
  9. Kybernetiker

    Kybernetiker Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    171
    Ort:
    D/Köln
    Leisure bleiben, uns in Europa sollte die Sache am Arsch vorbei gehen. Sehen wirs realistisch:

    Gut, Nordkorea hat sich genug Uran und drittklassige Anreicherungsgeräte von Russland gekauft und ein Mindestmaß angereichertes Uran produziert und ihre Trinity gestartet. Schön - aber sinnlos. Jetzt brauchen sie wieder mindestens 6 Monate um eine zweite, gleichschwache herzustellen... Hinzu kommt, dass sie nicht die Trägertechnologie besitzen um irgendjemanden mit Gewicht zu bedrohen, nur Japan hätte evt. die Arschkarte, aber sogar die können locker einen Blitzangriff seitens Nordkorea abschmettern. Die Atombombe würde im Meer versinken, wie soviele vor ihr...

    Und Iran xD Ist sowieso eine Lachnummer, die Geheimdienste kennen die Informationen dieser Irrenanstalt, es wird noch Jahre dauern, selbst mit der "Technologie" Nordkoreas und selbst dann nützt sie ihnen nichts (selber Grund wie bei Nordkorea). [War doch letztens irgendwo ein Bericht]

    Im Fazit: Diese Bömbchen sind höchstens für Seppuku geeignet, falls schon feindliche Armeen eindringen - ein Angriff wäre sinnlos. Niemand wird auch nur die Möglichkeit bekommen Scheiße zu bauen, dafür sind diese Waffen zu Schwach und sie haben zu wenige, außerdem Fürchten sie sich vor dem Schatten des großen Amerika, falls sie ein paar Handelspartner "aus versehen" wegsprengen.

    Und nun allgemein zu Amiland:

    Wer fleißig FTD liest hat bestimmt schon gehört wie dieses Land stirbt. Ich bin froh das es so gespalten ist, da wir ansonsten schwere Probleme bekommen könnten. Sie sind schon längst abhängig vom alten Europa und dem Imperator China, daher werden sie sich nach Möglichkeit zurückhalten, anstatt noch ein paar mehr Konflikte zu provozieren. Die haben schon genug und noch einen Krieg können die nicht bezahlen, daher haben nur die umliegenden Nationen evt. Schwierigkeiten - wir sind fein raus ^^

    Also "Don't Panic", ist nichtmal ne wirkliche Krise...
     
  10. Galahad

    Galahad Guest

    Werbung:
    Also wenn die Bombe fällt und darauf ein atomarer Vergeltungsschlag erfolgt, dann ist die Menscheit nur noch eine abschrekende Legende.
    Weltweit gesehen gibt es genug Atomwaffen um aus unerer Erde einen glühenden Klumpen im All zu machen.

    Also, ich weiß nicht was Ihr macht wenn es knallen sollte, aber ich nhabe noch eine gute Flasche Scotch, Die ich dann leer machen werde.

    Ich hoffe da nur das mir die 10 Minuten bleiben, wäre doch schade um die Verschwendung.


    LG
    Galahad
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen