1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Niedriger Blutdruck

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Brummel, 6. April 2005.

  1. Brummel

    Brummel Guest

    Werbung:
    Sport treibe ich, dann geht es mir gut. Aber die restliche Zeit fühle ich mich oft schlapp und manchmal elend, so blutleer.
    Kaffee mag ich nicht.
     
  2. Shanna1

    Shanna1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    1.527
    Ort:
    Graz
    Hi,

    hab das selbe Problem....

    Meine Ärztin meinte, ich solle scharf essen, das regt den Kreislauf ordentlich an (ich bevorzuge Knoblauch und Kren/Meerrettich).
    Außerdem hat sie mir geraten, nicht zu sehr mit Salz zu sparen, das hebt den Blutdruck an...

    Ich mag auch gerne einen bestimmten "scharfen" Tee - "Ginger" von Celestional Seasonings (?). Den gibt's in einen kleinen Geschäft in Graz...sonst hab ich den noch nirgens gesehen. Er enthält alles, was scharf ist - Pfeffer, Ingwer.....und schmeckt supi!

    LG Shanna
     
  3. DragonDreams

    DragonDreams Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Wien
    Hi Brummel

    ratsam wäre in Deinem Fall (wobei ich davon ausgehe , daß Du sonst keine chron. Krankheiten hast) eine Frühjahrs - Misteltee - Entgiftungskur.

    Misteltee solltest Du in jeder guten homöopathischen Kräuterapotheke bekommen, wobei zu beachten wäre, daß für Dich Misteltee aus Blättern, die hoch auf den Bäumen gewachsen sind angebracht wären. Sind (wegen der erhöhten Schwierigkeit des Erntens) wahrscheinlich ein wenig teurer.

    Etwa 1 TL (allerdings KEIN Metall-Löffel!!!) über Nacht in 1/8 L Wasser kalt und zugedeckt (ich verwende zum Abdecken eine Edelsteinplatte) ziehen lassen - morgens vor dem Frühstück trinken. Etwa für 3 Wochen lang.

    Wenn der Apothekenbetreiber Dir allerdings nicht sagen kann, WOHER genau die Misteln stammen, dann rate ich vom Kauf ab.

    Mit besten Heilungswünschen
    DragonDreams
     
  4. carota

    carota Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Wien
    Hallo Brummel!
    Auch ich habe niederen Blutdruck.
    Ich weiß nicht wie oft du Sport machst. Aber einmal in der Woche zu heftig, war zumindest bei mir, die falsche Lösung.
    Besser ist es bei mir durch r e g e l m ä ß i g e Bewegung geworden. Es kann auch Qi Gong sein.
    Mein Arzt hat mir keine Medikamente gegeben, stattdessen empfohlen 3x am Tag mind. einen großen Häuserblock zu gehen und 1 1/2 bis 2 l Wasser zu trinken. Ich war ganz schön enttäuscht, dass er mir nicht etwas anderes sagte.
    Aber als ich dann doch anfing jeden Tag etwas mehr Bewegung zu machen und auch (fast regelmäßig) Qi Gong Übungen mache, komme ich mit meinem Blutdruck besser zurecht.
    LG Carota
     
  5. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.868
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Hallo Leidensgefährte,
    bei mir hilft Kaffee,da du den aber nicht magst,kannst Du es mal mit ROSMARIN probieren.Ätherisches Öl in der Duftlampe oder einfach so schnuppern.Außerdem schmeckt Rosmarien auch sehr gut zu Kartoffeln und Fleisch oder auch Fisch.

    Viel Glück
    East of the sun
     
  6. Brummel

    Brummel Guest

    Werbung:
    Hallo, danke für Eure Antworten.
    Shanna, Meerrettich mag ich sehr gerne, schmeckt fast überall zu.
    DragonDreams, hier gibt es so eine ähnliche Apotheke. Dort werde ich mal fragen, ob sie soetwas verkaufen und woher es kommt.
    Carota, Sport mache ich jeden Tag, aber einmal die Woche etwas mehr.Trinken tu ich viel, Wasser und Kräutertee und grünen Tee (Beuteltee, DragonDreams bitte nicht lesen;)). Über Qi Gong werde ich mich informieren :) .
    East of the sun, Kartoffeln und Fleisch esse ich nicht, aber Fisch. Das schmekct sicherlich gut mit Rosmarien. Und als Duft... ja das würde mir auch gefallen
    Nochmals Danke Ihr Lieben und einen schönen Tag Euch allen :kiss3:
     
  7. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Ich litt ebenfalls lange Zeit an einem extrem niedrigen Blutdruck, kollabierte dann sogar drei mal im Jahr, dann bekam ich ihn mit ganz einfachen Mitteln in den Griff, wo vorher bei mir die Medikamente versagt haben.
    Ich fing an am Tag mindestens 2-3 Liter Flüssigkeit zu mir zu nehmen, vor allem Wasser, Tee oder Säfte. Kneipe regelmäßig und bin viel im Freien, mach viele Spaziergänge oder auch ein wenig Sport.
    Weiters habe ich es mir angewöhnt, in der Früh nicht mehr aus dem Bett zu hupfen, sondern langsam aufzustehen, und wenn ich wo lange stehen muß, bewege ich immer wieder die Beine und trinke eben Flüssigkeit.
    Falls mir wieder mal kurz schwarz vor Augen sein dürfte, trinke ich ein Cola, das bewirkt kurzerhand auch daß es mir besser geht. Nun habe ich immer einen Blutdruck so um 110/70, was für mich schon sehr gut ist, früher war der immer so um die 80/50, also eine enorme Steigerung :banane:
     
  8. DragonDreams

    DragonDreams Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Wien
    Hi Brummel *G*

    Hab ich was gegen Beuteltee gesagt ? *verwundert schau*

    Beuteltee istz um ein ganzes Stück gesünder als Kaffe, besonders bei Kreislauf-Labilen.

    Nur eben dieser eine spezielle Tee passt eben nicht so ganz zu in einen Beutel *G*

    MfG
    DragonDreams
     
  9. Calendula

    Calendula Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2002
    Beiträge:
    303
    ist es auch wirklich niedriger Blutdruck? Die Symtome sind da doch eher Schwindelgefühle und Übelkeit.

    Blutleer und schlapp hört sich doch eher nach Eisenmangel an
     
  10. Brummel

    Brummel Guest

    Werbung:
    Ninja, gut dass es bei Dir geklappt hat. Umgekippt bin ich noch nie, aber schwarz vor Augen und düselig. Ja, Cola trinke ich auch manchmal, wenn ich unterwegs bin und mich schlapp fühle, die hat es in sich.
    Nein, DragonDreams, Du hast nichts gegen Beuteltee gesagt;):D
    Calendula, ja das kann auch noch sein, hab schon ein paarmal Eisentabletten verschrieben bekommen, bin aber ewig nicht mehr beim Arzt gewesen. Der Blutdruck ist zudem niedrig, hab ein Blutdruckmessgerät und messe ihn selber, wenn es mir spanisch vorkommt :rolleyes: ...
    Viele Grüsse und Euch einen schönen Abend :kiss3:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen