1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Nicht einschlafen können durch Kälte

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Smaragdengel, 1. August 2010.

  1. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Werbung:
    Hallo,

    ich kann Nachts nicht ohne Pulli, Socken und Wärmflasche einschlafen, und muss mich damit immer erst gut aufwärmen, weil meine Körpertemperatur dann so niedrig ist.

    Ich habe ansonsten zwar auch eine relativ niedrige Körpertemperatur, merke es vor allem im Winter wenn ich zuhause sitze und mich nicht bewege, ansonsten geht es aber.
    Nur beim Einschlafen ist es am schlimmsten, sogar jetzt im Sommer, wenn es nicht grad 36 Grad sind oder so

    Nach ein paar Stunden Schlaf steigt meine Temperatur allerdings wieder und ich kann Socken und Pulli wieder ausziehen und schlafe dann problemlos durch.

    Da das schon Jahre so ist, aber nicht immer und ich in der Zeit auch mal untersucht wurde und es keine körperlichen Gründe dafür gibt, glaube ich dass es einen psyschichen Grund haben muss.

    Hat jemand eine Idee was für eine seelische Ursache das haben könnte? Die Kälte kommt nicht von innen, es ist eher die Haut die sich kalt anfühlt...

    Lg Smaragdengel
     
  2. Azura

    Azura Guest

    Hallo,

    hast du auch generell kalte Hände/Füße, oder ist es der ganze Körper, der sich eher kühl anfühlt?

    Gruß
    Diana
     
  3. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Hallo Diana7,

    ja habe auch generell kalte Hände und Füße..Und beim Einschlafen wird alles Kühl, die Haut am ganzen Körper, als ob dann beginnt meine Körpertemperatur zu sinken, muss dann die wärmflasche überall dran halten damit sich alles aufwärmen kann, als ob mein Köper das nicht alleine machen kann. Wenn ich das nicht mache, kann ich stunden warten und ich schlaf trotzdem nicht ein, es wird nur unerträglicher...
     
  4. Azura

    Azura Guest

    weil ich zumindest weiß, woher das kommt.
    PN folgt ;)
     
  5. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    sorry hab mein beitrag grad noch geändert, naja ich warte dann mal auf deine pn :)
     
  6. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    Werbung:
    das Problem haben Frauen ja generell, es liegt am geringeren Muskelanteil und dem höherne Fettanteil gegenüber Männern.
    Muskeln erzeugen Wärme während Fett sie nur Isolieren kann, dazu muss aber erst welche da sein...
    Daneben haben Männer über 15% dickere Haut und Frauen ein höheres Kälteempfinden....wenn dann Frau noch fastet verliert sie Muskeln wie Fett also den Wärmespeicher und Erzeuger.
    So fehlen noch Gedanken die einen runterziehen dazu wenig Bewegung wo das Blut zirkuliert, und fertig ist der Kühlschrankeffekt:umarmen:
     
  7. Misja

    Misja Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Niedersachsen
    Diese Problemen kenne ich leider auch, bei mir hat es mit die Schilddrüsenunterfunktion zu tun. Am Anfang war es wirklich ganz schlimm und ohne Pulli, Weste, Socken,Handschuhe usw ging es einschlafen überhaupt nicht. Die letzten Jahren ist es wieder besser geworden.
    Warst du schon mal bei einen Heilpraktiker für dein Problem?

    Liebe Grüsse Misja
     
  8. Misja

    Misja Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Niedersachsen
    Diese Problemen kenne ich leider auch, bei mir hat es mit die Schilddrüsenunterfunktion zu tun. Am Anfang war es wirklich ganz schlimm und ohne Pulli, Weste, Socken,Handschuhe usw ging es einschlafen überhaupt nicht. Die letzten Jahren ist es wieder besser geworden. Hast du nebenbei auch noch andere körperliche und psychische Problemen?
    Warst du schon mal bei einen Heilpraktiker für dein Problem?

    Liebe Grüsse Misja
     
  9. Misja

    Misja Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Niedersachsen
    Diese Problemen kenne ich leider auch, bei mir hat es mit die Schilddrüsenunterfunktion zu tun. Am Anfang war es wirklich ganz schlimm und ohne Pulli, Weste, Socken,Handschuhe usw ging es einschlafen überhaupt nicht. Die letzten Jahren ist es wieder besser geworden.
    Warst du schon mal bei einen Heilpraktiker für dein Problem?

    Liebe Grüsse Misja
     
  10. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    ui, 3-fach genäht... :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen