Nicht aufräumen können

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von mondlicht14, 4. Oktober 2015.

  1. Isisi

    Isisi Guest

    Werbung:
    Mir fällt noch was ein: mein Vater war in der Beziehung viel schlimmer als ich. Vielleicht hat Dein, ich sag jetzt einfach mal Bekannter, sowas auch schon in der Familie erlebt?
     
  2. mondlicht14

    mondlicht14 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2014
    Beiträge:
    366
    Ort:
    Dornbirn
    Hm, daran hab ich noch gar nicht gedacht. Hat ja schon was mit Abgrenzung zu tun. Glaub, das hilft mir weiter um zu helfen :)
    Danke dir für deine Offenheit! :)
     
  3. mondlicht14

    mondlicht14 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2014
    Beiträge:
    366
    Ort:
    Dornbirn
    Soweit ich weiß nicht aber ich werd in dem Bezug mal genau hinhören
     
  4. Isisi

    Isisi Guest

    Ich finde es toll, dass Du mit ihm darüber kannst. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass dieses Thema mit großer Scham besetzt ist und jemanden zu haben, dem man sich öffnen kann ohne negativ bewertet zu werden, ist sehr wichtig. Ich hätte mir gewünscht, auch so jemanden wie Dich gehabt zu haben.:)
     
    silberelfe und Asaliah40 gefällt das.
  5. Moondance

    Moondance Guest

    hast Du denn so viele Sachen, dass Unordnung entstehen kann.?
     
  6. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    26.258
    Werbung:
    Ich putz' eigentlich immer NACH dem Besuch. :D
     
  7. Shania

    Shania Guest


    Unordnung entsteht auch, wenn man wenige Dinge hat. Dabei reicht es schon, wenn das gebrauchte Geschirr rumsteht, oder Schmutzwäsche/Bügelwäsche, Prospekte aus der Post usw.
    Und vom wirklich Eingemachten reden wir jetzt gar nicht....wie zB verdreckte Fenster/Vorhänge, Boden, Möbel, Badezimmer ...
     
    mondlicht14 gefällt das.
  8. mondlicht14

    mondlicht14 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2014
    Beiträge:
    366
    Ort:
    Dornbirn
    Lieb von dir danke! :oops:
    Ich geb mein Bestes nicht zu bewerten sondern einfach zu fühlen, was nicht immer ganz so einfach ist. Ich finds schön wenn mir jemand so vertraut! Bin ja selbst auch froh wenn mir jemand so 'nicht bewertend' begegnet wenn ich mal ein mir peinliches Problem hab.
     
    Shania gefällt das.
  9. mondlicht14

    mondlicht14 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2014
    Beiträge:
    366
    Ort:
    Dornbirn
    Viel, nicht viel, ist ja auch relativ oder!
    Zudem muss man nicht viele Sachen haben damit es unordentlich ist. Gerade in einer kleinen Wohnung siehts einfach sehr schnell unordentlich aus. Und wenn die Vermieterin vorbei kommt wäre es eben schon schön wenn alles blitzblank ist und man ein vorbildlicher Mieter ist :D
     
    Moondance gefällt das.
  10. mondlicht14

    mondlicht14 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2014
    Beiträge:
    366
    Ort:
    Dornbirn
    Werbung:
    Da gibts für mich erst mal Pause bis zum nächsten Besuch ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden