1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

negatives von anderen

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von ella12, 10. Oktober 2014.

  1. ella12

    ella12 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2014
    Beiträge:
    198
    Werbung:
    hallo,



    ich habe gemerkt das wenn ich mit bestimmten leuten zusammen bin... das ich die negativen sachen unbewusst an mir kleben von denen. z.b. ein mensch mit dem man sich freundschaftlich gut versteht; ODER einfach ab und zu mal kontakt hat, .. das man irgendwann selbst so wird. Entweder, riecht man schlecht, oder kommt auf ein nivo herunter das man eigentlich nicht möchte, negative gedanken. Ich fühl mich danach ekelhaft das ich alles waschen muss. Und mit himalaya salz auch.
    Und bei der familie oder im job kann man das ja nicht so ganz aus dem weg gehen...

    ich weis nicht was ich da tun sollte, damit die negativen seiten anderer leute nicht an mir kleben...
    brauch ich eine andereS energetisches nivo?

    habt ihr eine idee?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2014
  2. Hekate

    Hekate Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2003
    Beiträge:
    548
    Ort:
    Essen/Werlte
    Man wird nur von "anderen" beeinflusst, wenn man es selbst zulässt!

    Stell Dir das bitte mal bildlich vor:

    Jemand steht dir gegenüber und will Dir ein ekelhaft schleimiges und stinkendes Etwas in die Hand geben.
    Du sagst dann sicher IHGITT ;-) und ziehst Deine Hände weg oder nimmst es einfach nicht an und gehst.

    Das funktioniert im energetischen Sinne auch so. Sei Dir BEWUSST, wer DU bist, wie Du drauf bist, warum Du wie drauf bist und das scheinbar "negative" bleibt da, wo es hingehört.

    Manchmal ist es aber so, dass "Negatives" von anderen, sich bei Dir wohlfühlt, weil Du selbst eine passende Meinung dazu hast (und ein Thema, welches noch bearbeitet werden muss) - das hört sich sehr verwirrend an, klar, weil es ein Thema ist, welches man nicht zwischen Tür und Angel lehren und verstehen kann.

    Den gesamten Prozess von Deinem Erlebnis bis zu einem nicht mehr für "negative fremde Energien" anfälligen Menschen nennt sich "BewusstseinsWeg".

    LG
    Hekate
     
  3. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.549
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Das sehe ich auch so, denn unsere emphatischen Fähigkeiten erfüllen ja keinen Selbstzweck. Emphat zu sein, heißt nicht, dass man sich zum willenlosen Spielball anderer machen muss. Wenn ich wahrnehme, dass die Chemie zu meinem Gegenüber nicht stimmt, sehe ich keinen Sinn darin, mir eine Sympathie erzwingen zu wollen.

    Man muss nicht jedermann Freund sein und von allen geliebt werden, deshalb reicht ein höfflicher und rücksichtsvoller Umgang mit den Mitmenschen völlig aus. Das kommt dann auf der emphatischen Ebenen beim Gegenüber auch meist ehrlicher an.


    Merlin
     
    kalie und LaLuna232 gefällt das.
  4. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.896
    Ort:
    An der Nordsee
    Was ist das für eine Form von "Empathie", bei der man nur Negatives wahrnimmt, sich nach Gesprächen vor Leuten mit denen man sich "freundschaftlich gut versteht" ekelt und alles waschen muss weil man meint schlecht zu riechen?

    Ein Empath sollte ggf. auch die Not wahrnehmen können, die hinter dem Negativen steht, sowie für die positiven Empfindungen seiner Mitmenschen offen sein. Bei genauem Hinschauen ist nichts und niemand NUR negativ.

    Sei mir nicht böse, aber ich denke das Problem hat wenig mit deinem "energetischen Niveau" zu tun.

    R.
     
    Bukowski gefällt das.
  5. Hekate

    Hekate Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2003
    Beiträge:
    548
    Ort:
    Essen/Werlte
    Das schon, aber vor allen Dingen sollte man NICHTS mitnehmen oder zumindest wissen, wie man nichts mitnimmt....

    LG
    Hekate
     
  6. Werbung:
    Hekate, Widerspruch, das sehe ich anders, denkst du wirklich ich denke jeden Tag das ich so was freiwillig haben möchte, ganz sicher nicht.
    Und ich frage mich wieso ihnen kaum auffällt wie negativ sie sind, ich erzähle es ihnen kaum, umgekehrt bin ich zu ihnen so positiv ich nur sein kann, und bekomme oft gesagt, ich wäre schlecht zu ihnen, etwas oder wahrscheinlich verschiedene Ansichten, zu falschen Zeitpunkten.:confused:
     
  7. ella12

    ella12 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2014
    Beiträge:
    198
    und jetzt?
    Also.. ich würde es echt mühsam finden, jeden tag mir visuell vorzustellen das ich in einer goldenen licht geschützt bin. Ich meine ich habe es versucht.. aber bringt irgendwie nicht was.

    Ich erinnere mich.. in der Volksschule hatte ich eine gute freundin..die aber fettes zeug immer in der pause gegessen hat was ich ekelig fan.. und komisch gerochen hat die auch.. aber trotzdem was sie eine schulfreundin mit der ich kontaktierte. Danach hatte ich eine beste freundin.. die leider auch zuhause unhygienisch war.. und auch komisch roch.

    Mein Vater hat auch so einen sehr komischen geruch. und ich kann ihn auch nicht so gut leiden. aus dem weg gehen ist auch nicht die lösung..oder?

    Meine Oma wohnte mal eine zeit lang mit mir.. das sie die ganze wohnung mit ihrem zigaretten rauch voll gemacht hat.

    Und es nervt mich.. wenn ich geduscht habe... das mir immer wieder so komische menschen über den weg laufen... und meine klamotten und haare und haut riechen dann danach schlecht.


    In einen Seminar war ich mal und eine roh ganz schlimm.. und ich hab mich trotzdem mit ihr unterhalten und kaffe in einem eissalon getrunken.. aber nur weil sie mir keid tat und ich nicht als oberflächlicher mensch abgestempelt werden wollte..,, währen den kurs redete sie immer schlechtes über mich.. und der kursleiter verstehte sich eher besser mit ihr anstatt mit mir.

    ich versteh das nicht. da versucht man nett zu sein... und dann sowas.

    Und vor kurzem hab ich kontakt zu meiner tante.. und sie beschwert sich imemr wieder über schmerz hier und da... und zieht mich runter... und dann benehme ich mich genauso bekloppt.




    Also... was muss ich tun.???
    himalaya salz, Onyx Kette?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2014
  8. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.896
    Ort:
    An der Nordsee
    Also ganz nüchtern und sachlich betrachtet ist es nicht möglich, dass deine Klamotten, Haut und Haare " schlecht riechen" nur weil dir "so komische Menschen" über den Weg laufen.

    Ich denke mit Salz oder Onyx wirst da nichts erreichen. Du solltest einen Arzt aufsuchen und ihm genau das erzählen, was du uns hier erzählt hast.

    R.
     
  9. ella12

    ella12 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2014
    Beiträge:
    198

    ich muss mich anders programieren..sodass die guten seiten an mich binde.. und nicht die schlechten...
    und mit guten energien bzw. menschen umgeben die total heiter fröhlich, vital, unabhängig und erfolgreich sind. Dann komm ich auf eine andere energie ebene.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2014
  10. Bougenvailla

    Bougenvailla Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    6.936
    Werbung:
    Mit einer Energieebene hat das nichts zu tun, Du bist nach meiner Ansicht krank und solltest schnellstes eine Therapie machen.

    Hier kannst Du Dich schon mal vorab informieren.

    http://www.zwaenge.de/diagnose/frameset_diagnose.htm

    http://www.schoen-kliniken.de/ptp/medizin/psyche/angststoerung/zwang/
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen