1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

negative Nahtod-Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Nahtoderfahrungen" wurde erstellt von Moonwitch, 2. Dezember 2003.

  1. Moonwitch

    Moonwitch Guest

    Werbung:
    Hab davon gelesen.Die Toten finden sich in einer bizarren Landschaft, mit gruseligen Wesen wie Zombies.Ein Keuchen und Stoehnen in der Luft,Spinnen und Spinnweben ueberall.Ist das sowas wie ein Hoellenzustand o0der sind das unsere Aengste und Probleme in denen man sich zu Lebzeiten verstrickt hat,was meint ihr??????????????????:confused: :confused: :confused:
     
  2. Moonwitch

    Moonwitch Guest

    achja was denkt ihr,hilft es in so einem Zustand das Vaterunser zu beten??
     
  3. Dead@now

    Dead@now Guest

    Hallo Moonwitch,

    vor Jahren hatte ich eine Anzeuge geschaltet in einem berliner Stadtmagazin was NT betraff. Es hatten sich vier Personen gemeldet mit NT Erfahrung. Eine davon war eine Negative gewesen.
    Die betroffene Person hatte auch sehr darunter geliten. Damals wollten wir herausfinden, warum hatten wir diese Erinnerung und kein Blackout. Gemeinsam machten wir uns auf die Suche, wir konntacktierten Personen wie Stanislav Groff in den Staaten. Der Stanislav hatte sich mit dem Thema NT sehr stark beschaefftigt und einige Buecher darueber geschrieben. Er war an unseren Erfahrungen sehr interesiert gewesen jedoch eine Antwort die zummindest auf irgend einen von uns zutreffen wuedre gab es nicht. Mit Hypnose kammen wir auch nicht weiter, einige hatten zwar das Gefuehl die NT nachzuleben, die Emotion stimmte aber nicht. Wir drehten uns irgendwann nur im Kreis, hinzu kamm noch das wir Erkannten das selbst wenn wir diese Erfahrung nacherleben, sie anders ausfallen wuerde. Andere Umgebung, Empfindung, Umstand.
    Einige, ich unter anderem auch haben hinweise in der Bibel gefunden was die Persoehnliche NT betrafft.
    Es gibt auch Neutrale NT's, von zwei von meinen Suizidversuchen hatte ich diese. Gehirnlastiges wie, ich muss jetzt beten kamm glaub ich bei keinem vor. Ich glaube das es Wissenschaftlich wohl nachgewiesen ist das eine NT erst bei Hirntod eintritt, aber das ist fuer mich auch nicht von Bedeutung.
    Wenn Du die Gelegheit bekommst die Apokryphen aus der Bibel zu lesen, dann lese mal das Buch Enoch . Der beschreibt da die Sprache im Himmel, es ist eine Bildersprache oder Bilderrede und genau dies traff bei allen fuenf zu, obwohl die eine Negativ war.

    Dead@now
     
  4. Stille10

    Stille10 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2011
    Beiträge:
    125
    Tja ,dann gibts wohl wirklich Himmel und Hölle ,aber ich werde trotzdem in meinem Inneren nach Beweisen suchen dass es keine Hölle gibt.
     
  5. silja

    silja Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2009
    Beiträge:
    3.502
    Natürlich gibt es eine Hölle.
    Der Grad deiner Liebe entscheidet darüber, wo du bist.
    Wenn du nicht in der Hölle sein möchtest, so brauchst du nur Liebe zu sein- weiter nichts. Gruß.
     
  6. dana1504

    dana1504 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2011
    Beiträge:
    20
    Werbung:
    die hölle ist nicht fegefeuer, teufel usw. es ist jedem seine persönliche hölle. wobei was ich gehört habe betrifft es überwiegend selbstmörder und uneinsichtige. vergeben und vergeben zu bekommen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen