Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Naturgeister Dies und Das quergequatscht :)

Dieses Thema im Forum "Natur- und Schutzgeister" wurde erstellt von Babyy, 28. Februar 2019.

  1. Babyy

    Babyy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    3.132
    Werbung:
    Gesagt, getan :LOL:

    Wenns Überhand nimmt, können wie den Thread ja nochmal teilen :)

    @Lotusbluete du darfst hier natürlich auch mit deinen Kobolden mitmischen, wenn du möchtest :)

    Ich könnte Hungergeister sicher googeln aber so ist es einfacher :p

    Hungergeister hab ich noch nie gehört. Was machen die und wie hast du das wahrgenommen?
     
    Oberon LeFae gefällt das.
  2. Nica1

    Nica1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    6.738
    Ort:
    Wald und Wiese
    Nun gut, ich hab überlegt, ob ich erzählen soll...
    Ich bin ihnen zweimal begegnet, die eine Geschichte ist sehr persönlich, die möchte ich öffentlich nicht erzählen... aber das andere Erlebnis erzähl ich mal:

    Also ...
    In der Nähe meines Waldes gibt's ne Ruine; ich war vor ein paar Jahren dort oben, normalerweise geh ich da nicht rauf, weil´s eine Art Wanderweg ist und da oft viele Menschen unterwegs sind und das mag ich nicht so gern, na jedenfalls hab ich damals nach meinem Streifzug durch den Wald, noch immense Energie gehabt und dachte mir, heut ist eh so extrem schlechtes Wetter, wird wohl nicht viel los sein... geh ich mal da rauf und schau mir die Ruine an...
    Da führt ein ganz schmaler Waldweg bergauf, dann kommt man zu einem Tor - so wie früher halt, so ein altes Steintor und ab da hab ich ein eigenartiges Gefühl gekriegt, irgendwas hat mir gesagt, geh da nicht durch... meine andere Stimme - die neugierige - hat gesagt, scheiss Dir nix, geh da durch...

    Dann bin ich weiter raufgegangen... von dem Gebäude, weiss nicht, wars ne Burg oder was, war nicht mehr viel zu erkennen, außer ein paar Mauern und Steine...
    Jedenfalls steh ich plötzlich in einer Art Innenhof, alles verwachsen, keine Menschenseele da, ...... aber Andere! Ich hab sie ganz ganz deutlich gespürt und es war wirklich, wirklich unangenehm, ich hab mich dort umgeschaut, plötzlich zog der Himmel komplett zu, der Wind fing an, frischer zu werden, es wurde fast schwarz um mich rum... und meine innere Stimme sagte zu mir (und das hat sie vorher noch nie gesagt)... "Schau, dass Du hier wegkommst, und zwar so schnell wie möglich"...

    Ich bin dann den ganzen Weg runtergelaufen, es hat geblitzt und gedonnert wie wild; das war echt schräg... Zu Hause angekommen hab ich den Ort gegoogelt, also die Ruine... und dort stand, dass dort oben Menschen hingerichtet wurden; es war also eine Richtstätte....

    Nun, woher ich nun erfahren hab, dass es sich um Hungergeister gehandelt hat, werde ich hier öffentlich nicht preisgeben... :)
     
    Babyy und Ultim4te gefällt das.
  3. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    27.338
    Ort:
    Niederösterreich
    Liegt es an mir, dass ich noch nie irgendeinem Geist begegnet bin?(n)
     
    starman und Holztiger gefällt das.
  4. Holztiger

    Holztiger Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    5.916
    Ort:
    Voralpen, Aut
    Die Antwort auf diese Frage mag viel entspannter ausfallen als die Frage, die sich etwa ein Geist stellt, der seiner Ansicht nach als Mensch das Leben nicht genug gelebt hat :)

    Alles am richtigen Fleck bei dir, sei unbesorgt^^
     
    starman, Babyy und *Eva* gefällt das.
  5. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    27.338
    Ort:
    Niederösterreich
    Dankeschön.:)
     
  6. Holztiger

    Holztiger Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    5.916
    Ort:
    Voralpen, Aut
    Werbung:
    Nur selten sieht man bei einem der Lebenszahl gereiften Menschen soviel Feuer und Lebendigkeit in den Augen.

    Wenn du ein paar Jahre jünger wärst...:kuesse:

    Der Umgang mit der Geisterwelt ist nicht jedermanns Sache; wer da nicht berufen ist, hat mit der Geisterwelt zumeist keine Freude, wenn sie sich zeigt.
    Ich hätte dich vom Gegenteil informiert, wenn es anders wär, da du einer der wenigen Menschen bist, die bis zum letzten Atemzug nicht zu faul sind, etwas Neues anzunehmen.
    Hier aber gilt alt bewährtes, wie gehabt...keine Geister...alles ok...und wenn sie sich eines Tages zeigen, mach dich bereit für einen Lebenswandel, der nicht abzuwenden ist^^
     
    starman und *Eva* gefällt das.
  7. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    27.338
    Ort:
    Niederösterreich
    Nochmals danke.
    Ich werd grad rot.:)
     
    Holztiger gefällt das.
  8. Babyy

    Babyy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    3.132
    Danke dafür. Und natürlich musst du ja nichts preisgeben, dass du nicht preisgeben willst :)
    Ich konnte nur mit dem Begriff Hungergeister nichts anfangen und war neugierig :)
     
  9. Babyy

    Babyy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    3.132
    "Richtigen" Kontakt zur Geisterwelt hatte ich auch noch nie (wobei hier die Frage liegt, was "richtiger Kontakt" ist).

    Ich hab eben diese eine Frau, die ich für mich als Banshee definiere. Und die erzählt mir halt was. In erster Linie wer stirbt und wer schwanger ist bzw. auch von schweren Krankheiten und wenn sie sich zeigt, dann schwänzelt sie einige Zeit bei mir im Haus/Garten herum und verschwindet dann wieder wortlos, so wie sie gekommen ist. Wie so eine Schwester die unangemeldet zu Besuch kommt, dir den Kühlschrank leer futtert und wieder verschwindet :D
    (Sehr banal ausgedrückt)

    Ich musste mit ihr erst das Auskommen finden. Anfangs fühlt man sich (naiv und ahnungslos) ja zu allerhand "berufen". Da versucht man dann so komische Dinge, wie sie zu rufen und zu befragen etc.
    Ganz dumme Idee (n)
    Sie war wohl ziemlich sauer und bedrängt, jedenfalls war das keine sehr schöne Zeit für mich. Keine Ahnung wer ihr da alles "zu Hilfe" gekommen ist aber plötzlich hatte ich es mit einer "Gang" zu tun, die frei nach dem Motto handelt "Fi**st du einen von uns, fi**en wir dein Leben" :oops:

    Damals hatte ich noch meinen Wächter, der meinte, ich soll mich doch bitte bitte endlich entspannen, dann wird alles gut.

    Jo, und das wurde es dann auch :love:
     
    MaryMagdalene gefällt das.
  10. Oberon LeFae

    Oberon LeFae Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2010
    Beiträge:
    2.311
    Werbung:
    *löl* Genau das ist die Feenart. Wenn du so nen Trupp grantiger Feen am Start hast, kannst nur noch rennen oder versuchen, das Schlamassel wieder gut zu machen.
     
    Babyy gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden