1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Name der Engel?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Wunschengel, 23. November 2004.

  1. Wunschengel

    Wunschengel Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo :) !

    Ich bin mit dem Thema "Engel" noch nicht so bewandert, bin aber an allem total interessiert. Ich würde gerne wissen und hoffe auf eure Hilfe, ob die Namen der Engel völlig unabhängig sind oder ob es da feste Namensvorgaben gibt? So wie Erzengel Gabriel z.B. würde es auch Engel Johann (nur als Beispiel) geben? Ich habe nämlich meinen Engel gefragt, ob er mir seinen Namen verrät und mir kam flugs ein Name in den Kopf, den ich aber bis dato noch nie gehört hatte?
    Über Antworten würde ich mich tüchtig freuen :kiss3: !
    Liebe Grüße
    Wunschengel :angel2:
     
  2. Oriel

    Oriel Guest

    ich kenne viele namen wenn du das meinst aber sie sind nicht nach einem muster gemacht enden immer so oder beginnen immer so aber es gibt viele die nie genannt werden allgemein kennen viele nur die obersten die man auf vielel seiten nachlesen kann wie gabriel und so aber es gibt noch viel mehr andere engel genausoviele wie es dämonen gibt und davon gibt es auch schon genugend
    aber ein muster naja ein kleines vielleicht bei manchen aber es gibt auch namen die nicht in das muster rein passen ud trotzdem engel sind
     
  3. Wunschengel

    Wunschengel Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Deutschland
    Lieber Oriel!
    Vielen Dank für Deine Antwort. Wirklich lieb von Dir, daß Du mich nicht im Regen stehen läßt... :kiss3:

    Mein Engel heißt Baro. Der "schoß" mir so in den Kopf, als ich zum allerersten mal eine Engel-Medidation machte. Ich kenne diesen Namen nicht, finde ihn aber sehr schön. Desweiteren hörte ich noch eine kleinere leise Stimme mit Tito? Ich weiß nicht, ob es ein zweiter kleiner Engel ist? Was meinst du? Ich jedenfalls nenne meinen Engel jetzt Baro. Er scheint ein lustiger Engel zu sein, denn er treibt manchmal lustige Spielchen mit mir...! Ich fange an und nehme die Engel immer mehr in mein Leben mit hinein und es ist schön, wie ich immer mehr Zeichen bekommen. Ich denke mittlerweile auch, daß alles seine Zeit braucht und nicht mal eben so ruckizucki ein Engel kennengelernt wird. Ich denke, der Glaube spielt eine große Rolle und ich bin ein ziemlicher Kopftyp und muß mich da von ganz viel Sachen lösen und lernen, lernen....aber es macht wirklich Spaß :daisy:

    Ich dank' dir für deine Zeit mir zu antworten.
    LG Wunschengel :danke:
     
  4. Farah

    Farah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Zürich
    Hallo Wunschengel

    Habe gerade mit grossem Intersse deinen Bericht über den Kontakt zu deinem Schutzengel gelesen. Ich befinde mich gerade auch...sagen wir mal..auf dem Weg dahin. Den ich habe meinen Engel schon oft in einem meditativen Zustand gerufen und dann auch gewisse Dinge wahrgenommen und mir schoss auch ein Name in den Kopf (oder besser gesagt, wie bei dir, zwei), ich bin aber noch sehr unsicher, ob ich mir das alles nicht nur einbilden könnte und ob ich das alles überhaupt richtig mache.
    Könntest du mir ein bisschen genauer erklären, wie das bei dir funktioniert hat mit dem Kontakt aufnehmen? Was du gemacht hast, was für Zeichen du erhälst usw. Bin mächtig dankbar für alle Tipps und Anregugungen, da ich schon so darauf brenne meine(n) Schutzengel näher kennenzulernen :jump2:

    Liebe Grüsse,

    Farah :katze:
     
  5. wutzbaer

    wutzbaer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Fahndorf - Österreich
    Hallo!

    Hat sich eigentlich schon mal jemand gefragt, warum z.B. die Erzengel immer den Wortlaut "el" im Namen haben?
    Also: Gabriel, Zadkiel, Chamuel usw.
    Die Silbe "el" bedeutet soviel wie: "der von Gott gesandte."

    Habe ich aus meinem Buch über Erzengel.

    Liebe Grüße - wutzbaer
     
  6. Wunschengel

    Wunschengel Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo Farah!
    Mir ging es genaus wie Dir. Zuerst habe ich die ersten beiden Bücher von Sabrina Fox gelesen. Das hat mich sehr neugierig gemacht... und da habe ich mir eine CD zur Engelmeditation gekauft, weil ich auch leider noch keine Menschen diesbezüglich kenne, die mir da helfen könnten (aber ich bin auf dem Weg!). Das mit der CD hat jedenfalls sehr gut geklappt. Dann habe ich meinen Engel immer öfter mal in mein Leben genommen und ihn auch um Sachen gebete, (ganz profan, die Straßenbahn soll da sein, freier Parkplatz etc.) und es hat immer hingehauen mit Ausnahme, wenn ich meinen "Vernunftverstand" einschaltete und dachte, na ja kann ja auch Zufall gewesen sein und so in diese Richtung gedacht habe. Ich denke, man muß sich einfach auf seinen Engel einlassen und nicht zweifeln, dann klappt das ganz bestimmt! Würde mich freuen, wieder von Dir und Deinen Erlebnissen zu hören!

    Liebe Grüße von
    Wunschengel :flower2:



    Lieber Wutzbaer!

    Auch Dir ganz lieben Dank für Deine Information. :danke: Das ist wirklich interessant!!! Verrätst Du mir den Titel Deines Buches? Das wäre toll!
    Liebe Grüße von
    Wunschengel :engel:
     
  7. Farah

    Farah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Zürich
    Vielen Dank für deine Ermutigung, Wunschengel! :kiss3:

    Ich werde das mit der Cd mal ausprobieren, wenn das bei dir so gut geklappt hat. Sobald sich was tut, schreib ich dir wieder! :winken5:

    Liebe Grüsse,

    Farah :katze:
     
  8. hallo

    vielleicht kann dir dieses buch weiterhelfen:
    die heiligen tagesengel
    eigenverlag st. gratiel
    marienstrasse 3c
    D 8262 altötting

    die postleitzahl stimmt nicht mehr, denke ich.

    Ansonsten sind hier ganz viele namen, auch völlig fremdartige.

    vielleicht findest du ja genau dort "deinen Engel".

    Das wünsche ich Dir von Herzen!

    liebe Grüsse thomas

    :) :)
     
  9. montadac

    montadac Guest

    Es gibt ein schönes Buch dazu von Jeanne Ruland "Das große Buch der Engel". Es geht hier um Geschichten und Rituale und beantwortet allgemeine Fragen zum Thema Engel. Im Anhang ist ein umfassendes mit Engelnamen und deren Bedeutung.

    Generell gilt, für Engel sind Namen nicht so wichtig, genauso wie Kalender, Datum, Uhrzeit. Das sind Dinge, die für uns Menschen gemacht sind. Die Engel erkennen sich einfach, wissen, die Wesenheit kommt aus der und der Energie.

    Übrigens, sehr empfehlenswert zum Thema Engel sind Bücher von Terry Linn Taylor, Diana Cooper und Doreen Virtue. Schön auch die Engelkarten von Diana Cooper, um sich eine sog. Tageskarte zu ziehen.

    Seit ich mit Engeln arbeite, ist mein Leben so viel leichter und lebendiger geworden, und auch ein ganz großes Stück freier.

    Liebe Grüße
     
  10. Bergpanther

    Bergpanther Guest

    Werbung:
    Engel machen das Leben nicht leichter , sondern schwerer und härter, verantwortungsvoller. Und das deshalb, weil sie eine Macht des Guten sind.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen