1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

mystisches lenormand

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von espera, 15. März 2005.

  1. espera

    espera Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    22
    Ort:
    wien
    Werbung:
    hi ihr lieben!

    hab mir nun die mystischen lenormand gekauft. soll nun mein "start" in die kartenwelt sein :) meine frage dazu ist: ich finde die kombis von den mystischen irgendwie zu hmm...wie soll ich es sagen... "neumodisch". kann mit den kombis der "normalen" lenormand viel besser umgehen. ist das möglich? weil eigentlich sind es ja nur andere zeichnungen... :rolleyes:

    freu mich über antwort und bitte um verständnis :)

    lg, espera :danke:
     
  2. onemystery

    onemystery Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Soest
    Hey du,

    also ich hab mich eh vom Kombis lernen abgewendet, sondern entdecke die wenn selbst. Da wie du schon sagst es auch nur andere Bilder sind, sind doch wohl auch die Deutungen ähnlich?. Aber bekanntlich sieht jeder Deuter eh andere Sache drin ;-)

    Lg Mystery
     
  3. espera

    espera Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    22
    Ort:
    wien
    hi mystery!

    danke für deine antwort. also mit deuten ohne auf einen schummelzettel
    zu schauen hab ich es daweil noch nicht :rolleyes:

    eigentlich sind die deutungen in meinen augen ziemlich gleich. wollte nur
    die bestätigung haben, das es passt. :angel2:

    lg, espera
     
  4. Kartendeuterin

    Kartendeuterin Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Bremen
    Hallo Espera,

    am Anfang ist es ein wenig hilfreich so in ganz groben Zügen die Kombinationen sich anzuschauen. Und dass man am Anfang noch nachguckt ist ganz normal.

    Aber du wirst sehen, dass du im Laufe der Zeit von "alleine" deine Schlüsse aus den Karten ziehst.

    Also nicht aufgeben. :)

    LG, Kartendeuterin
     
  5. Pferdeflüsterer

    Pferdeflüsterer Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    372
    Ort:
    in der Nähe von Ludwigshafen
    Hallo Espera,

    Die Lenormandkarten haben einen logischen Aufbau und zu diesem System gehören auch feste unumstößliche Kombinationen und solche die dir dein Bauchgefühl sagt. Ohne jedoch die Grundbedeutung der Karten wirklich verinnerlicht zu haben wirst du immer wieder ins Schleudern kommen. Hier muss man seine Hausaufgaben machen, sonst versinkt man im Meer der Kartendeuter. Du musst wissen was sind die Trumpfkarten, was sind die Trennkarten und was sind die Helferkarten sonst wirst du ewig auf der Stelle treten.
    Gruß und viel Erfolg
     
  6. Paulina

    Paulina Guest

    Werbung:
    Guten Morgen Ihr Lieben,

    @ onemystery

    Es freut mich ausserordentlich, dass Du Dich vom Kombi-Lernen abgewandt hast...........

    Liebe Grüße zu Dir :kiss3:

    Paulina
     
  7. onemystery

    onemystery Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Soest
    Hallo zusammen,

    @Paulina: Danke dir :kiss4:
    Zum einen war es mir zu mühsam und zum anderen hab ich jetzt irgendwie nen Draht zu meinen Karten. Allerdings nur wenn ich für andere deuten meine eigenen Legungen kann ich nur selten deuten :rolleyes:

    Lg Mystery
     
  8. elfriede

    elfriede Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    81
    Ort:
    hessen-bergstrasse
    hi hallo die grundbedeutung der karten muss mann kennen .und dann intuitiv deuten lernen .grüsse elfriede :maus: :rolleyes:
     
  9. Rosali

    Rosali Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2003
    Beiträge:
    36
    Ort:
    hamburg
    Werbung:
    hallo ihr liebe,

    ich bin auch dafür das man die grundbedeutungen lernen sollte. auch ein paar festgelegte kombis, wie zum beispiel "schwangerschaft". das macht man damit keine zweifel aufkommen was es jetzt sein könnte. anders als beim tarot wird zwar auch mit intuition gearbeitet. hier aber bei den lenormand karten funktioniert das aber so daß die grundkenntnisse vom bild in verbindung mit einem anderen bild (karte) dann eine intiutive geschichte erzählen. abhängig von der position kann man sich dann intiutiv einfühlen und deuten. es ist halt als wenn man eine sprache lernt. ums üben kommt man wohl nicht herum. richtig spaß macht es dann, wenn man nicht mehr zweifelt was denn nun die karte bedeuten soll.

    alles liebe
    ich wünscheuch immer gute karten :daisy:

    rosali
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen