1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Muslime - Christen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von WUSEL, 8. September 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:
    Feststellung:
    Muslime fordern Moschen in Europa.
    Christen fahren in Urlaub in muslimische Länder.
    Liefern damit Geld für die Hetze gegen die westliche Welt.

    Muslime sagen mir, dass sie in 5 Jahren die Strassen mit den Köpfen der Österreicher pflastern.
    Österreicherische Frauen verschleiern sich, wenn sie in islamischen Ländern eine Mosche betreten.

    Muslime fordern ein AUS der christlichen Kreuze in den Schulen.

    Was fordern eigentlich wir?
    Wir Österreicher?
    Interessiert das wen?


    Die "Übernahme" hat schon stattgefunden...

    Probieren SIE einmal eine katholische oder evangelische Kirche in der Türkei dem Iran oder Irak zu bauen.
    Sie kommen nicht mal zum Bauamt - vorher sehen sie IHREN Schöpfer.

    Aber wir sind ja alle so super und tolerant - den an uns haftet ja noch die Schuld des Nationalsozialismus....
    Und das in der zweiten Generation!!!

    Halllo!!!
    Aufwachen....

    Glg von W. - der e weiß, dass nix hilft, dass er die paar Zeilen geschrieben hat.
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    stimmt alles und doch muss es mal ein ende haben ,dass religionen den menschen immer wieder in hass und gegenhass treiben
     
  3. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark

    Stimme ich Dir voll und ganz zu!
    Aber wie wars im Mittelalter mit den Kreuzzügen?
    Doch auch gleich - nur hatten die damals nicht die Waffen um gleich soooviele auszulöschen.

    Ich versteh sowieso nicht wie sowas zustande kommen kann - jeder soll glauben was er will - aber da gehts wieder nur ums Geld - so wie halt immer.
    Damals wurde um Gebiete und Länder gekämpft - wer hat was erobert.
    Das geht jetzt net mehr so leicht und deswegen haben wir ja den ganzen Sch..... Oder?
     
  4. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Letztens passiert in der Gemeinde...
    Türkische Mitbürger entsorgen Reste eines Schafes einfach beim Altstoffsammelzentrum - sie haben die Überreste des Schafes im Alu und Glascontainer entsorgt.

    Tut man sowas?

    Jeder Bauer bei uns wird sowas von kontrolliert...
    Und die kommen mit einer milden Strafe davon...

    Sorry, aber des kanns ja net sein...
    Sagst was, bist ausländerfeindlich

    Machst die gleiche Handlung wirst bestraft.
    Da darf ma sich ja net wundern, dass die Leut den Hals voll haben....
     
  5. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.223
    Ort:
    Niedersachsen

    Ja, Du Armer, Du willst Dir Deinen Frust von der Seele schreiben.:trost:


    Du hast jetzt schon mehrmals Deine negative/n Erfahrung/en mit Muslimen geschildert. Wenn eine Frau oder auch ein Mann diese Drohung ausdrückt, dass bald die Strassen mit den Köpfen der Österreicher gepflastert werden, muß man sowas einfach ignorieren, genau wie diesen dummen Priester in den USA, denn wenn man es beachtet, macht man sowas groß und mächtig.

    Wird den Forderungen der Muslime in Bezug auf die Kruzifixe nachgegeben? Wenn nicht, ist auch das Schall und Rauch.

    Du schürst Deine Wut auf Muslime mit diesen Begebenheiten, nur es sind nicht alle Muslime so, das kann ich Dir versichern.

    Wie es in der Türkei und im Irak ist mit dem Bau von Kirchen weiß ich nicht, aber im Iran dürfen Christen ihre Religion ausüben und sie haben ihre Kirchen, sie dürfen auch für sich selber Wein haben, obwohl ja sonst Alkohol verboten ist. Und im Iran wirst Du nicht um einen Kopf kürzer gemacht, wenn Du eine Baugenehmigung holen möchtest für eine Kirche.

    lg Siriuskind
     
  6. Origenes

    Origenes Guest

    Werbung:
    Die radikalen Atheisten fordern genauso Kreuzverbote in Schulen. Und noch viele Andere. Verbote, Gebote, Regeln. Nur von Freiheit ist bei denen kaum die Rede.

    Ich bin, trotzdem ich "gläubig" und "Christ" bin (ich schreibe das in Anführungszeichen, weil wohl in der heutigen Zeit eh jeder was anderes darunter versteht) heilfroh in einer säkularen Gesellschaft zu leben, in der Religion letztendlich Privatsache ist und auch bleibt.
     
  7. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.891
    Ort:
    An der Nordsee
    Von welchen "Österreichischen Frauen" sprichst du und hast du sie mal gefragt wieso sie das machen? Vorschrift ist es nämlich nicht, die Schultern sollen bedeckt sein, das ist aber auch schon alles.

    R.
     
  8. Hagall

    Hagall Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    18.342
    Ort:
    Wien-Floridsdorf & Wien-Favoriten
    sag mal, was deiner meinung nach passieren soll, anstatt da so elendig zu sudern.
     
  9. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Werbung:
    ***

    Ich bedaure. Ich kann in deinem Eingangsbeitrag nichts anderes erkennen als platte Hetze, WUSEL. Ich sehe keinen Ansatz für irgendeine Form von sinnvollem Gedankenaustausch über... ja worüber denn bitte. Über deine vorzementierten Urteile.

    Danke bitte, mir reichen die diesbezüglichen Wahlplakate, die grade die Wiener Straßenzüge versauen. Hier bitte nicht.

    Womit ich diesem Thema radikal ein Ende mache. Und vorsorglich ankündige, jedem weiteren Folgedingens gleich auch.

    Gruß
    Kinny ***
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen