1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mond-Uranus-Konjunktion

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Zwillingskind, 8. September 2009.

  1. Zwillingskind

    Zwillingskind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hallo,
    ich bin ganz neu hier bei Euch im Forum. Ich bin fast 40 Jahre alt, verheiratet und immer mehr an der Astrologie interessiert.

    Mich würde interessieren, was ihr über eine Mond-Uranus-Konjunktion denkt.
    Der Mond steht im Zeichen Fische, Haus 5, Uranus logischerweise auch ;).
    Die Sonne derjenigen Person steht im Zeichen Krebs.
    (Die Daten entstammen von einem meiner Kinder, d.h. es ist noch ein sehr sehr junges Menschlein, um das es hier geht. :))

    Danke für Eure Gedanken hierüber.

    LG; Zwillingskind
     
  2. jutoka

    jutoka Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    298
    Hallo Zwillingskind,

    willkommen im Forum :)

    Ein Mensch mit Mond in den Fischen verfügt über ein intensives Gefühllseben. Zitat von Rohr:
    "Reiche Vorstellungskraft, umgänglich, freundschaftlich; bereit auch schwierige Arbeiten anzugehen. Angeblich eine gute Konstellation für Künstler, Musiker und Esoteriker, angeblich weniger förderlich für Berufe, die nüchterner erscheinen. Von Herzen kommende Sympathie mit benachteiligten Menschen; hohe Beeindruckbarkeit durch Einflüsse aus der Umwelt. Deshalb sollten diese Menschen lernen sich zu schützen und ihre Gefühlsaura nicht unbedacht zu öffnen, Gefahr ausgenutzt zu werden oder Neigung zu Minderwertigkeitsgefühlen. Der Eigenwille sollte gestärkt werden. In einem männlichen Horoskop deutet der Mond in Fische auf eine sensible, vielleicht auch sentimentale und liebevoll gebende Frau. In einem weiblichen Horoskop kann man damit rechnen, dass mediale und/oder heilerische Gaben vorhanden sind. Befürchtung hilflos zu sein oder im namenlosen Kollektiv aufzugehen."

    Mond im 5. Haus
    Zitat von Rohr:
    "Das Gemüt sucht sich Vergnügungen und Unterhaltungen, sollte sich aber vor Glücksspiel, Börsenspekulationen oder Wetten aller Art in Acht nehmen. Viele Impulse zur kreativen Tätigkeit, aber Unsicherheit über das Wie und Wo. Der Umgang bzw. die schöpferische Anleitung von Kindern im Volksschulalter kann ein wunderbares Gebiet der Entfaltung darstellen. Diese Mondstellung zeigt ebenfalls überdurchschnittliche Gastgeberqualitäten an.
    Ein erfülltes Gefühlsleben finden sie durch den bewussten Ausdruck ihrer schöpferischen Talente. Das mag im Bereich von Kunst und Theater angesiedelt sein oder mit Kindern- den eigenen, in Spielgruppen, kreativen Arbeitsgemeinschaften oder Vereinen mit Jugendabteilungen. Sie brauchen die Gelegenheiten, sich selbst mit dem Reichtum ihrer Emotionen in Szene setzen zu können."

    Mond Konjunktion Uranus
    Zitat von Rohr:
    "Individualismus bis hin zur Sonderlichkeit, ge-oder überspanntes Gefühlsleben; die Gabe, interessante Menschen, vor allem Frauen, anzuziehen und entweder sie zu fördern oder durch sie gefördert zu werden. Überraschende Begegnungen und auch wieder rasche Trennungen, vor allem mit bzw. von Frauen."

    Insgesamt muss man natürlich immer das ganze Horoskop betrachten, denn die verschiedenen Konstellationen und deren Aussagen können sich ja überlagern.
    Ich persönlich habe auch meinen Mond in den Fischen und die Sonne in Krebs. Was hier zur Mondstellung geschrieben steht, kann ich zu 90% unterschreiebn, wenngleich man nicht alles 1 zu 1 übernehmen sollte.

    LG Jutoka
     
  3. jutoka

    jutoka Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    298
    Hier noch etwas zur Sonne-Mond Polarität:
    Sonne in Krebs und Mond in Fische
    "Diese astrologische Verbindung zeigt im wesentlichen Qualitäten wie Einfühlungsvermögen und Emotionalität an. Innerlich als auch äußerlich sehr gefühlsbetont. Gefühle, feinsinnige Beziehungen, Wahrnehmungen, Liebe und Temperament sind Lebensgrundlagen von Menschen, die unter dieser Konstellation geboren sind.

    Sie reagieren sehr stark auf körperliche Signale. Als Naturmensch fühlen Sie sich besonders zum Wasser hingezogen. Sie lieben die Nacht und können Ideen am besten in den späten Abendstunden entwickeln. Sie sind ein angenehmer Mensch und lieben das Vergnügen. Diese Planetenkonstellation kann einer starken Konstitution und Langlebigkeit und entgegenarbeiten.

    Krebs steht für eine gewisse innere Kraft, aber unterstützt durch Mond in Fische ist Ihr Wille irgendwie geschwächt. Menschen kritisieren Sie möglicherweise, weil Sie nicht ganz glaubwürdig erscheinen. Sie sind jedoch aufrichtig und rein in Ihren Gefühlen; Sie sprühen gerade vor Gefühlen. Das Problem ist, dass die Menschen, die Sie mögen, selten ähnliche Tugenden aufweisen. Dadurch entstehen Probleme und Missverständnisse. Sie öffnen sich anderen Menschen bereitwillig und akzeptieren deren Meinung ohne Zögern. Sie können nur glücklich sein, wenn Sie von Menschen umgeben sind, die einfühlsam genug sind, die Zartheit Ihres Wesens zu verstehen. Sie sind sehr leicht verletzbar, weil Sie keines Ihrer Geheimnisse oder Ihrer tiefsten Gefühle für sich behalten. Aufgrund Ihrer Leichtgläubigkeit können Sie sehr ehrgeizigen udn betrügerischen Menschen zum Opfer fallen.

    Ihre wesentlichen Qualitäten sind eine selbstlose Natur und ehrliche Gefühle. Sie besitzen auch künstlerische Fähigkeiten.

    Ihre Persönlíchkeit steht unter der Herrschaft von Mond in Fische. Sie sind daher eine zurückhaltende, ruhige und angenehme Person, allerdings auch ziemlich rastlos. Sie fühlen sich von vielen Dingen gleichzeitig angezogen. Sie sind unentschlossen und in Krisenzeiten nicht immer verlässlich. Deshalb und weil Sie sich sehr leicht entmutigen lassen, werden Sie vielen Hindernissen und Widerständen begegnen. Auf der positiven Seite gibt Mond in Fische Ihnen die Liebe zum Reisen, besonders über Wasser. Die Hauptkennzeichen Ihres Lebens sind daher ständige Bewegung und häufige Wohnortwechsel.

    Mond in Fische zeigt auch eine Vorliebe für romatische Literatur und Poesie oder Musik, die die Gefühle ansprechen. Sie könnten als Schriftsteller erfolgreich sein oder in irgendeinem anderen Zusammenhang mit Literatur."
     
  4. valli

    valli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    950
    Ort:
    austria
    Werbung:
    mond uranus bedeutet auch distanz zu seinen eigenen empfindungen, nähe nicht zulassen können...
    möglicherweise wurde auch die mutter sehr sprunghaft und distanziert erlebt

    lg valli
     

Diese Seite empfehlen