1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mit verstorbenen geredet ohne Meditation oder nur Einbildung?

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Nascalt, 27. Juni 2012.

  1. Nascalt

    Nascalt Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    194
    Werbung:
    Hallo allerseits :),

    ich habe an einem Abend als ich im Bett lag seltsame Geräusche gehört und ich wollte einen bestimmten verstorbenen noch was wirklich wichtiges fragen, mit dessen Seele habe ich auch Kontakt, aber geredet hatte ich damals mit ihr noch nicht.
    Ich fragte in Gedanken, ob er mit mir reden will.
    Und plötzlich spürte ich Liebe im Herzen und hörte im Kopf "Klar."
    Danach fragte ich ihn und wir redeten weiter - zumindenst denke ich, dass es keine Einbildung war.
    Ich fragte ihn deshalb "Kannst du mir bitte ein Zeichen geben?" "Was für eins?" "Ein Klopfen." "Laut oder leise?" "Laut." "Okay, moment."
    Und in einigen Sekunden hörte ich wirklich ein lautes Klopfen!!
    So ich fragte ihn an anderen Abenden weitere wichtige Dinge, aber fragte auch immer davor, ob er überhaupt mit mir reden möchte. Immer bejahte er.
    Aber nur 3 mal holte ich mir "Beweise".
    Trotzdem, könnte das vielleicht, obwohl ich nicht meditierte oder ähnliches, echt gewesen sein oder doch nur Einbildung??
    Bitte sagt auch jetzt nicht "Man soll die Verstorbenen ruhen lassen und nicht mit ihnen reden", denn das war wirklich sehr wichtig und wenn er auch mit mir reden wollte, ich meinte, sonst hätte er ja "nein" gesagt ;).

    Lg.
    Nascalt
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Das ist genau das,was ich immer sage..Wir,oder viele brauchen kein Medium,weil fast jeder eins ist..Wenn die Verstorbenen mit uns reden möchten,tun sie es,wenn nicht,dann eben nicht..Sie machen sich schon bemerkbar,lassen es uns wissen das sie da sind oder spüren..Erscheinen in Träumen,oder einfach so..Mache dir keine Sorgen,so wie du es schilderst ist es schon richtig..;)
     
  3. Palo

    Palo Guest

    Da niemand hier dabei war, lässt sich das nicht wirklich im Sinne deiner Fragestellung beantworten.
    Ein Indiz, das es sich um einen Kontakt wie Kontakt und keine Kopfgeburt handelt mach ich hier mal an einem kleinem Beispiel fest.
    Du kontaktest mit einer Person, die zu ihren Lebzeiten leidenschaftlich gebacken hat.
    Sie gibt dir das Rezept und nach genau diesen Anweisungen mischst du die Zutaten entsprechend zusammen, Ofentemperatur, Garzeit inkl.
    Das Ergebnis wäre hier dann eine Antwort auf die Frage.
     
  4. Gida

    Gida Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2012
    Beiträge:
    1.239
    Ort:
    ALSDORF


    Lieber Palo
    Man kann sich auch den Finger in der Nase zerbrechen. Aber Spaß beiseite, es gibt doch sicherlich eine viel einfachere Methode das Geistwesen zu erkennen. Zum Beispiel etwas aus seinem Leben abfragen, Namen von Angehörigen u.s.w.
    In diesem Fall, hat nascalt doch sicher die Antwort erhalten , die er wissen wollte. So jedenfalls lese ich es aus seinem Schreiben.
    Seit herzlichst gegrüßt Gida
     
  5. Auralia

    Auralia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Rostock ,an der schönen Ostsee
    Hallo,Ihr Lieben
    Bei meiner Arbeit in Rettungsdienst habe ich oft , später von Angehörigen gehört,dass sich die Verstorbenen bei einigen Familienmitgliedern ,oder Freunden und Bekannten regelrecht Verabschiedet haben.
    Um Konatkt mit unseren Lieben aufzunehmen brauchen wir kein Medium.
    Wenn wir uns in Ruhe und intensiv mit der Person beschäftigen ,kommt es meistens ohne unser Zutun zum Kontakt,bei dem oft (aber nicht immer) die verstorbene Person "festgelegt hat", wann und wo sich die beiden Seelen austauschen können.
     
  6. Palo

    Palo Guest

    Werbung:
    Hallo Gida,
    wie du vielleicht auch gelesen hast, steht drüber, ein kleines Beispiel...
    Mit den Abfragen von Dingen verhält sich das übrigens ähnlich, Dinge abfragen, worauf man die Antwort kennt, sind dann kein Indiz. Hier wären es dann Abfragen, wo man im Anschluss auf Wahrheitsgehalt hin überprüfen würde. Klopfgeräusche sind kein probates Verifikationsmittel.
    Letztlich ähnlich dem Backbeispiel, ergebnisorientiertes Arbeiten

    Schönen Gruß
    Palo
     
  7. Nascalt

    Nascalt Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    194
    Ich bin eine sie :).
    Und ja, ich habe die Antwortden erhalten, die ich wissen wollte.

    Lg.
    Nascalt
     
  8. Nascalt

    Nascalt Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    194
    Meinst du, wenn er mir z.B. Bilder telephetiert, mal angenommen er malte sehr gerne und er telephetiert gemalte Bilder?
    Oder habe ich das jetzt falsch verstanden?
    Denn sowas habe ich auch bekommen! ;)

    Lg.
    Nascalt
     
  9. Nascalt

    Nascalt Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    194
    Danke :).
     
  10. Palo

    Palo Guest

    Werbung:
    Was immer auch telephetiert heißen mag. :rolleyes:
    So missverständlich kann das was ich geschrieben habe kaum sein.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen