1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich suche antworten..

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Gummiebaum, 16. Oktober 2016.

  1. Gummiebaum

    Gummiebaum Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2016
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo ihr lieben :)

    Lange habe ich darüber nachgedacht ob ich mir Hilfe suchen sollte,bis lang habe ich mich nicht getraut,aus dem Grund Vllt für verrückt gehalten zu werden.
    Ich hoffe wirklich das ihr mir helfen könnt,es fällt mir wirklich schwer darüber zu reden/schreiben.Aber langsam habe ich Angst und weiß nicht mehr weiter,alles was ich schreibe ist wahr und ich hoffe wirklich sehr das ihr mich und mein Problem ernst nehmen könnt..

    Ich hatte zuvor schon einige Erfahrungen mit Seelen die nicht ins Licht kamen.Ich denke es mal weil sie immer wieder meine Nähe suchten aber dann irgendwann verschwunden waren.

    Vor etwas einem Jahr fing mein eigentliches Problem dann an,ich zog in meine erste eigene Wohnung,es war nicht meine erste Wahl weil die Wohnung schon etwas an sich hatte was ich nicht beschreiben kann,leider habe ich keine andere Wohnung bekommen und habe mich mit dieser Wohnung zufrieden gegeben.
    Als ich hier alles renoviert habe war ich einen Tag alleine hier,als ich hier noch nicht gewohnt habe,ich saß auf dem Sofa und wartete darauf das die Zeit umgeht weil ich den nächsten Bus nehmen wollte,draußen war es sehr kalt deswegen blieb ich lieber hier im warmen.
    Naja aufeinmal hörte ich Schritte in der Wohnung,dazu muss ich noch sagen das ich im Dachgeschoss wohne und niemand über mir wohnt,daher können die Schritte nicht von meinen Nachbarn kommen,einige Sekunden später hörte ich meine Toilettenspülung.
    Ich ging ins Badezimmer und sah das meine Toilettenspülung betätigt wurde.
    Ich musste panisch die Wohnung verlassen weil ich etwas negatives spürte es war ein bedrückendes Gefühl als wäre ich erdrückt worden.

    So ein Gefühl habe ich jedes Mal wenn ich meine Haustür öffne und die Wohnung betrete.
    Wochen später konnte ich dann endlich einziehen,die erste Nacht war schon sehr merkwürdig,ich hörte ein kratzen aus meiner abseite,okay es könnten Tiere sein aber woher kommt dann das nächtliche klopfen ?
    Ich fühle mich sehr beobachtet in meiner Wohnung,es ist jedes Mal so das ich das Gefühl habe nicht allein zu sein.

    Ich erinnere mich noch an eine ganz bestimmte Nacht,ich wachte auf weil es aufeinmal sehr hell war,mein Badezimmer Licht war an,ich stand auf und machte es aus und legte mich wieder hin.Wieder hatte ich das Gefühl das etwas hier ist,in diesem Augenblick sah ich eine Art Lichtkugel,diese Kugel hatte ein warmes helles und grelles Licht.So ein Licht sah ich nochnie.Ich versuchte mit diesem Wesen zu kommunizieren und fragte was es ist,eine Antwort bekam ich nicht.Ich sagte auch das es mir ein Zeichen geben kann.In diesem Moment fielen meine Bücher um.Ich hatte wirklich Angst.
    Seitdem ist es so das ständig irgendwelche Sachen runterfallen.Teller die ich zum trocknen auf die Arbeitsplatte gestellt habe aber ganz an die wand.So einfach könnten die nicht runterfallen.Genau so wie Töpfe oder andere Gegenstände.

    Ich habe das Gefühl das dieses Wesen mich aus der Wohnung haben will.
    Und dazu möchte ich noch sagen das nicht nur ich es wahrnehme.Ich hatte eine Freundin bei mir zu Besuch,ich habe ihr nie von meinen Erscheinungen erzählt.Fast jeden Morgen sagte sie mir das sie sich in der Nacht so beobachtet gefühlt hat.an einem Abend kam sie in mein Schlafzimmer und fragte mich ob ich ein Problem damit hätte wenn sie bei mir schläft weil sie etwas sah,was sie sah wollte sie mir nicht sagen.

    Vor etwa einer Woche bin ich im Wohnzimmer eingeschlafen,ich wachte auf weil meine Katzen fauchten und sehr laut waren.Ich kann mit Sicherheit sagen das ich wach war weil ich noch auf mein Handy schaute und einer Freundin zurück schrieb.
    Als ich wieder richtig lag,sah ich an meinem fußende eine Gestalt.
    Etwa Menschengross der Körper war durchsichtig,so eine Art Plasma,außen leuchtete es sehr stark wie eine Art Hülle.
    Mir war in diesem Moment sehr kalt und ich hatte Angst,trotzdem sprach ich es mit "hallo" an. In diesem Moment war es weg.
    Vorgestern und gestern ging immer eine Schublade auf,sie ist sehr voll und selbst ich habe Probleme dabei sie zu öffnen,ich machte sie zu und ging wieder ins andere Zimmer,ich hörte ein Geräusch als würde jemand an meinem Wäscheständer schütteln,ich ging zurück und sah das die Schublade wieder offen war!

    Nun würde ich gerne wissen was es ist und wie ich es los werde.Ich habe ständig das Gefühl das man mir Energie raubt,ich bin müde und möchte nur noch schlafen.Ich kann einfach nicht mehr so leben mit diesem Gefühl beobachtet zu werden.Mir macht es Angst und das hatte ich nochnie.
    Achja und die Gegenstände können meine Katzen nicht runtergeworfen haben,jedes Mal wenn es passierte lagen sie neben mir,öfters sitzen sie auch mitten im Raum,starren etwas an,fauchen und laufen weg.

    Ich hoffe ihr habt antworten für mich.
    Lieben Gruß
     
  2. einsseinerleben

    einsseinerleben Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2014
    Beiträge:
    321
    Ort:
    79771 Klettgau
    Jede Form von Begegnungen beruht auf dem Gesetz der Resonanz.
    Ob bewusst oder unbewusst.

    Deshalb ist es auch relativ einfach diese Resonanz zu klären oder gar zu beenden.

    Die Schwierigkeit besteht lediglich darin, dieses zu erkennen und dann loszulassen.
    Und Erkennen bedarf es nicht der Wirkung (hierbei die Begegnung), sondern des Antriebsgedankens, der letztlich diese Begegnung hat entstehen lassen.

    Da wir uns aber derzeit noch über diesen Antriebsgedanken definieren, ist das Loslassen doch eher noch eine Herausforderung.

    Möchtest du Antworten zu dem Vorgenannten, kann ich Dir Dein Bewusstsein insoweit öffnen, dass diese ohne Schleier Dir von selbst bewusst werden (als Forumsmitglied natürlich kostenlos).

    Falls es Dir zu weit geht, versuche es mit symbolischen Handlungen, die zumindest deiner vorgenannten Begegnung eine Blockade setzen.

    Tipps werden hierzu gern im Forum weitergegeben.

    Gruß Frank:)
     
    MichaelBlume gefällt das.
  3. Engel 82

    Engel 82 Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2015
    Beiträge:
    56
    Sonst schreibe doch mal thuata an,er arbeitet magisch und bietet auch Geister Entfernung an...er ist sehr günstig also nimmt keine hohen Preise
     
  4. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    2.416
    Ort:
    .
    ich weis nicht recht weshalb bei mir rote Lampen aufleuchten, wenn ich solche Beiträge lese.
    Glaubst Du denn wirklich daran, dass einer Geister vertreiben kann? und dann noch Geld nimmt dafür, wo sollen denn die Geister hin die vertrieben wurden?.
     
    Luftsegen gefällt das.
  5. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.285
    Ort:
    Coburg
    Weil sie gut und außergewöhnlich sind.

    Also die Spesen müssen schon gedeckt werden, das ist doch ganz normal.

    Die oder in dem Fall soll der Geist (die sog. arme Seele) erlöst werden, damit er in's Jenseits "Hinüberwechseln" kann.
    Dafür gibt es bestimmte Möglichkeiten.
     
  6. EngelChristian

    EngelChristian Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    276
    Werbung:
    Wer Geister austreiben kann, der sollte kein Geld dafür nehmen.
     
  7. EngelChristian

    EngelChristian Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    276
    Lieber Gummiebaum, diese Lichtkugel deutet auf außerirdischen Besuch hin. Scheinbar hatte sich jemand irgendeiner Spezies diese Wohnung ausgesucht gehabt und möchte dich vertreiben. Er ist hochtechnisiert und besitzt Telekinese. Vielleicht ein Flüchtling.
     
  8. starman

    starman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    2.332
    Ort:
    Lieber Gummibaum versuch es doch einmal mit Räuchern (jedes Zimmer) Frage die Geister was sie wollen und wenn sie nicht antworten befehle ihnen zu verschwinden....

    LG
     
  9. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.856
    Was es ist und was es will, kann Dir doch egal sein. Deine Wohnung, Dein Revier! Ausmisten und alles, was nicht dahin gehört, rauswerfen. Räuchern ist ein guter Tip. Die andere Antwort liegt in Dir selbst. In dem Augenblick, wo Du Angst zeigst, wirst Du automatisch zum Opfer. Wer sich zum Reh macht, ist ein Reh und wird "gefressen".

    Gleiches wie oben. Alles raus, das nicht eingeladen ist, zu bleiben (bei mir z.B. Tier- und Waldgeister, die immer willkommen sind).
     
  10. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.285
    Ort:
    Coburg
    Werbung:
    Genau, der sollte dafür bezahlen. :D:D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen