1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Meine Geschichte und die Bindung zur natur

Dieses Thema im Forum "Natur- und Schutzgeister" wurde erstellt von jenni.x, 3. April 2017.

  1. jenni.x

    jenni.x Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo zusammen! :)

    Und zwar bedrückt mich schon seit einigen Jahren etwas, als ich 2 Jahre alt war, zogen wir in ein altes Haus, in einem Dorf... dieses Haus ist sehr schön mit einem großen Garten, aber es spielten sich komische Sachen ab, wir fühlten und nie so richtig wohl, haben und immer beobachtet gefühlt.
    Ich zähle mal ein paar Vorkommnisse auf :
    1. eines nachts kämpfte unsere Katze mit etwas, was nicht Materiell war, aber sie wurde aus unerklärlichen Gründen verletzt.
    2. ich habe ein Mädchen in einer glas Scheibe gesehen... habe meine Katze mitgenommen und bin schreiend zu meinem Vater gerannt und als er mit mir dort hingegangen ist, war sie weg.
    3. ich habe meine Mutter im Garten gesehen, obwohl sie in der Stadt war.
    4. Gegenstände haben sich bewegt...

    So, wir baten einen Schamanen zu uns, er sagte, es seien verstorbene Seelen, die den Frieden nicht fanden.

    Als ich 9 Jahre alt war, habe ich mich zum ersten Mal von oben gesehen, es passierte einfach so, meine Seele hat für einen Moment meinen Körper verlassen, aber wie ist das möglich ?
    Seit dem, bekomme ich "Panikattacken" irgendwas will mich aus mein Körper ziehen..
    dies ist jetzt immer noch so und ich bin jetzt 15.
    Aber die Dinge haben sich geändert, ich sah Bilder vor mir, die eintrafen, ich konnte die Zukunft meiner Freunde sehen.. hatte irgendwie immer Kontakt zum jenseits... ich gehe gerne in den Wald und spüre dort immer eine Harmonie, aber langsam schwindet alles... ich weiß nicht warum und was ich machen kann, ich will nicht das es verschwindet... was kann ich dagegen unternehmen?
    Ich kann mit niemanden darüber sprechen... ich bin anders, ich stelle mich oft dumm, das die anderen nicht denken, ich sei überheblich... wenn ich meine Freunde beschütze, bekomme ich so eine Kraft in mir, ich weiß nicht wie ich das beschreiben soll... bitte um Hilfe, Danke schonmal im vorraus !

    Lg: Jenni:)

    Ps: bitte nehmt es ernst, ich bin zwar noch ein Kind... aber ich bilde mir diese Sachen nicht ein.
     
  2. Wald Licht

    Wald Licht Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    1
    Probiers mal mit meditieren um heraus zu finden was dich hindert am besten in der Natur
     
  3. SoulCat

    SoulCat Das Leben ist Veränderung Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.531
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Liebe Jenni, es ist zwar eine Zeit her und ich weiß nicht ob du das noch lesen wirst.
    Ich hab deinen Beitrag hier erst jetzt entdeckt.

    Fürchte dich nicht.



    Du bist nicht dieser Körper aus Fleisch und Blut.
    Hörst du?
    Deine Seele ist frei und lebt auch ohne diesen Körper.

    Möglich ist das, weil du das kannst.
    Was du kannst, hast du dir erworben in einer Dimension an die du dich nicht mehr erinnerst.

    Aber es ist alles okay, es wird nichts schlimmes passieren.
    Ängstige dich nicht.



    Das ist sehr vernünftig.

    Erzähle es nur jemanden, wenn du es als richtig empfindest.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden