1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Levitation

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von HipHopFighter, 28. Juni 2004.

  1. Werbung:
    Hi! :banane:
    Ich würde gerne mehr über die Levitation und über die telekinese erfahren.Könnter ihr mir sagen wie man sowas macht? Oder irgendwelche Informationen?

    DANKE!!!! :danke:

    :escape:
     
  2. beuti

    beuti Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Berlin
    solltest du dich nicht erstmal mit einem thema beschäftigen ?! willst nen bisschen viel wissen für so kurze zeit, die du hier verbringst bzw. verbracht hast...
     
  3. Lotusz

    Lotusz Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.338
    Hallo HipHopFighter

    Gestern erst habe ich etwas über Levitation ins Forum gestellt. Du findest es hier: Levitation

    Aber ich gebe beuti recht. Es ist unsinnig sich mit übersinnlichen Fähigkeiten zu beschäftigen. Sie stehen an Ende der spirituellen Entwicklung. Du aber stehst noch ganz am Anfang. Du solltest dir erst einmal die Grundkenntnisse über Yoga aneignen. Und das kann einige Jahre dauern, wenn Du es ernst nimmst. Also lass die Finger von der Levitation und von der Telekinese. Zum jetzigen Zeitpunkt ist es Zeitverschwendung für dich.

    Übersinnliche Fähigkeiten, die kann man sich nicht mal eben so auf die Schnelle aneignen. Sie sind ein Verdienst für jahrelange aufopfernde Yogapraktiken. Und der Weise Yogi sollte überhaupt keine übersinnlichen Fähigkeiten anwenden, selbst wenn er sie besitzt, weil sie ihn vom weiteren spirituellen Fortschritt ablenken.

    Ich möchte dir den Tip geben, dich erst einmal hiermit zu beschäftigen:

    Autobiographie von Yogananda
    Autobiographie von Sivananda
    Atemübungen
    Mantrameditation
    Wie meditiert man?
    Autogenes Training
    Yogische Ernährung
    Sexuelle Enthaltsamkeit


    Alles Liebe. Gerrit
     
  4. Aurodael

    Aurodael Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Karlsruhe
    Werbung:
    Hallo ihr alle.

    Ich gebe der Gerrit recht. Solche Spielereien lenken uns vom Wesentlichen ab. Wir sollten uns weiterentwickeln, was nicht heißt das wir manipulieren und verändern sollen. Telekinese befähigt Menschen Dinge zu manipulieren, zu tranformieren usw...

    Nun muß ich etwas gestehen. Als ich anfing mit der Lichtarbeit, da war ich besessen von diesen Themen. Levitation, Telekinese und Telepathie usw. Es war Machtgier und diese zieht einen runter. Es ist das Gegenteil von Erleuchtung. Solche Wünsche können einen ganz runterziehen und man hat dann nichts davon.

    Als ich diese Machtgedanken zum Teil aufgegeben hatte (Gottseidank!), so habe ich dafür eine art Belohnung erhalten. In mir erwachte eine gute Fähigkeit, die Telepathie. Ab dem Moment wußte ich wer und wann mich suchte, jedoch nicht wofür er mich suchte. Aber es ist schonmal ein großer Schritt finde ich. Es ist sehr schön Telephatische Fähigkeiten zu haben. Meine sind nicht stark ausgeprägt und funktionieren nicht wenn ich mal eben Lust darauf habe, sondern nur wenn es sein muß oder wenn es wichtig ist. Oder man kann Blitzer auf den Straßen erspüren usw...

    Ob es stärker wird oder nicht, darüber mache ich mir keine Gedanken. Worauf ich mich konzentriere ist einfach mein Leben zu meistern und als Lichtarbeiter weiterzukommen.

    Ein Motto von mir:
    Gebe dir Mühe. Gestern hast du dein Bestes gegeben, aber heute ist dein Bestes besser als gestern. :)

    Meine Lehrerin sagt mir immer das es jeden Tag vorran geht wenn man sein bestes gibt, daher passt dieses Motto ganz gut.


    Ich wünsche allen Licht und Liebe
    Goldray
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen