1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Legungen treffen nicht ein!

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Niki42, 9. Januar 2008.

  1. Niki42

    Niki42 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    80
    Werbung:
    Hallo!

    Vor ein paar Jahren habe ich noch über das Kartenlegen gelacht.
    Eine ehemalige Arbeitskollegin legte mir die Karten und egal was sie sagte es traf immer ein! Sie legte mir die Karten und nach einer weile erinnerte ich mich
    zurück an die Legung und musste meist feststellen das die Voraussagungen meistens eingetroffen sind.

    Sie legte mit Kipperkarten!

    Nun wurde mir vor einer Weile von ein paar hilfsbereiten, sehr netten Forum-Mitgliedern die Karten gelegt. Auch ließ ich ein paar Jahre später (nach den Legungen meiner damaligen Kollegin) die Karten legen ... wir wurde von einem Mann 3 mal die Karten (gewöhnliche Spielkarten) gelegt. Als nichts eintraf schickte er mich zu einer Frau, auch dort traf soweit ich mich erinner kann nichts ein.

    Kann mir jemand sagen warum nie mehr was eingetroffen ist.
    Hat das mit den Karten zu tun?
    Blockier ich selber irgendwas??
    Meine Zukunft sieht immer voll positiv aus, aber die realität ist das ich seit
    jetzt mehr als 1,5 Jahren auf einem Fleck stehen geblieben bin.

    Leider habe ich durch Jobwechsel usw den Kontackt zu meiner ehem. Arbeitskollegin verloren.

    Vielleicht will es ja auch jemand von euch nochmal versuchen und mir die Karten legen.

    Würde mich über eine Antwort sehr freuen.
    Vielleicht könnt ihr mir (seit ja mehr erfahren als ich) mir einen Grund dafür nennen.

    Danke im Vorau!
     
  2. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    hallo Niki,

    vielleicht war Deine Kollegin sehr begabt und hatte die nötige Übung! Wenn ich Dir jetzt die Karten legen würde, käme wahrscheinlich auch nichts gescheites bei raus, da ich noch eine absolute Anfängerin bin.... Schätze mal, dass es an solchen Gründen liegt - und nicht an Dir.

    Allerdings sagen die Karten manchmal auch nichts, weil die Zeit (oder Du) noch nicht reif ist für bestimmtes Wissen.

    LG
    Ahorn
     
  3. Niki42

    Niki42 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    80
    Hallo Ahorn!

    Eigentlich glaube ich schon das die Personen die mir die Karten gelegt haben erfahren waren/sind.
    Geübt hat meine Kollegin an mir!
    Liegt nicht an mir?? Naja weiß nicht seit der Legung meiner ehem. Arbeitskollegin wurden mir über die Jahre sicher zwischen 5 und 10 mal die Karten gelegt! Ich glaube nicht das die alle Anfänger waren!
    Die Karten sagen schon was, aber es trifft nicht ein!

    Gruß Niki
     
  4. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Haben die Karten denn auch gesagt, wann es eintreffen soll???

    Und wenn die Karten mal nicht Recht haben??? Was passiert dann?

    LG
    Ahorn
     
  5. Basti

    Basti Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2007
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Deutschland (M-V)
    Hallo Nika42,

    Das mit den positiven Sachen - das kenne ich nur zu gut... eigtl sollte ich seit Herbst mit meinem Partner superdoll zusammen leben - wehe jmd. sagt, ICH habe mich da selbst blockiert oder sone Schei*e, denn es lag ja nich an mir ._. ...

    Aber zu deiner Glücksgeschichte - da gibts denn imemr sone Geschichten, wo man denn sagt, ja du, das mit dsem Glück das siehst du vllt noch nicht so... *wie ich diese Aussagen doch hasse* vllt. stimmt es, aber wenn es stimmt, und ich das Glück erst gaaaaaaaaaanz später erkennen werde, dann warte ich auf die Erkenntnis seit Herbst eben (Anfang Herbst wohlbemerkt)


    Viele liebe Grüße,

    Der der auf sein Glück wartet...
     
  6. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Werbung:
    Bringt einen denn das Warten weiter??? Oder ist es nicht sinnvoller, sein Leben in die Hand zu nehmen - und zu schauen, was man tun kann, um glücklicher zu werden....
     
  7. Niki42

    Niki42 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    80
    Wann?? Naja meist war es so das es hieß so in dem nächsten halben Jahr oder Jahr!
    Es passiert nichts!
    Z.b. auf die Frage ob ich jemanden wieder sehe ist immer die selbe Antwort gekommen! Und irgendwie hat sich da nichts getan!
    Zum Thema selber in die Hand nehmen!
    Naja z.b. geht es auch um Partner .... ich zwinge mich doch nicht ständig dazu auszugehen wenn ich keine Lust habe und es eh dann damit ändet das ich am nächsten Tag sage wäre ich doch besser daheim geblieben!
    Ich denke mir um die Liebe zu finden muss ich oder kann ich nicht weiß gott was tun. Glaube das die von selber kommen oder einem begegnen muss!
    Da geh ich weg und letzten endes finde ich meine liebe in einem Supermarkt, oder was!
    Ich lebe mein Leben wie ich will und wie ich Lust habe, ich finde ich kann nichts erzwingen wenn ich sage ich nehme das jetzt in die Hand!
    Weiß wie ich das meine??

    Gruß Niki
     
  8. Niki42

    Niki42 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    80
    Na toll! Dann warten wir ja jetzt zusammen :) !
    Ja das mit dem Blockieren hab ich auch schon gehört! Aber ich finde wenn ich etwas will, und jem. sagt du blockierst dich selber. Dann finde ich es falsch wenn ich dann meinen Willen über Bord werfe.

    Naja dann wünsch ich dir mal viel Glück!
    Gruß Niki
     
  9. Basti

    Basti Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2007
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Deutschland (M-V)
    hallo,

    Ey genau auf son (sry) Schrott hab ich nur gewartet - von wegen "selbst in die Hand nehmen"
    Es gibt Sachen, die du nicht selbst in die Hand nehmen kannst z.B. auf ne Nachricht von jmd. warten, wenn du 10000 mal geschrieben hast udn keien Antwort erhälst, dann WARTEST du, was wilslt du dnen da noch in die hand nhemen???
    Oder bei mir wars etwas anders, ich hab gewartet, das jmd. aus schlimmsten OPs erwacht, was soll ich denn da bitte schön in die Hand nehmen???

    Vllt. n weltliches Bsp. wenn ich sag, ich will 18 werden, was kann ich denn da in Bewegung setzen, damit ichs shcneller werde, da muss ich auch warten...

    *Energiegeladenheit ausgelassen hat*

    weiter im Text...

    @Niki42: Siehst ma, uns glaubt man nichtmal das es Situationen gibt, in denen man nichts anderes tun kann als warten...
    Wenn mir wer sagt, "du bist blockiert wegen blubb" denn will ich auch wissen, warum ich blockiert bin und wie ich das löse, denn sonst brignt mir das ja ncih sonderlich viel, außer das ich mich durch diese Aussage noch mehr blockiere, weil ich ja denn suchen muss, was mich blockiert...
    Dankeschön, ich wünsche dir auch ganz doll viel Glück,
    und wenn ich nicht so "glücksBLOCKIERT" wäre, dann hätte ich mich angeboten dir zu legen... aber ich denke du kannst nachvollziehen, warum das bei mir grad nicht so ganz so fkt. würde.


    Viele liebe Grüße,

    Basti
     
  10. firstlove

    firstlove Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Beiträge:
    163
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Ich denke mir einfach weil nicht jeder die Fähigkeit dazu hat.
    Es gibt auch genug Ärzte ,Bäcker, Rechtsanwälte etc. die einfach schlecht sind und ihr Handwerk nicht verstehen.
    Und es gibt welche die es eben schon im Blut haben.
    Dann ist es egel wie lange man sein Handwerk schon praktiziert man wird immer schlechter sein als jemand der wirklich das Talent dazu hat der seiner Berufung folgt.

    Alles Liebe
    Firstlove
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen