1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

kundalini yoga und kundalini reiki

Dieses Thema im Forum "Yoga" wurde erstellt von sonialux, 15. März 2014.

  1. sonialux

    sonialux Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2012
    Beiträge:
    214
    Ort:
    glattfelden
    Werbung:
    Hallo zusamen
    Ich mache schon eine weile Kundalini Yoga wo ich dabei sehr gut fühle.
    Voller Energie, meine Körper Haltung hat sich in ein 80% verbessert und brauche nicht mehr als 6 stunden Schaf, wache alleine auf wo durch ich auch kein Wecker mehr brauche.

    Jetzt habe ich seit 3 Wochen mit dem Kundalini Reiki angefangen das mir auch sehr gefehlt nur leider habe ich das Gefühl das es mein Körper durcheinander bringt.
    Ich brauche wieder mehr Schlaf und glaube konzentriere mich nicht mehr richtig bei meinen Yoga Stunden. Vielleicht bringe ich die Energien durcheinander.
    Also ich kombiniere die beiden beiden Sachen nicht, morgens wenn ich aufstehe mache ich halbe stunde Yoga um denn Morgen gut durchzuhalten. Zwischen den tag und Abends mache ich Reiki, vor denn Abendbrot mache ich 1 stunde Yoga und zum Schluss wenn ich schlafen gehe mache ich oder eine Meditation oder Selbstheilung also halt wider Reiki.
    Vielleicht sollte ich denn letzten Reiki wenn ich schlafen gehe lasen um wieder 6 stunden schlafen zu können...oder vielleicht 3 tage nur Yoga machen und 3 Tage dann Reiki ...?
    Bien für jede Hilfe oder Tipp dankbar.
     
  2. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.061
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    So einfach ist dass nicht die Kundalini in Europa, in Österreich, im deutschsprachigen Raum einzubürgern.

    Kundalini hat einen zweiten Aspekt, nämlich Chitta, einen exakten Mentalkörper,

    Wir sind jetzt innerhalb von Vorlieben, Selbsten innerhalb der Psyche, religiösen Gefühlen,
    Vemehmenz & Mystik, und es ist so und nicht wirklich zu ändern im Moment, keine Bange.

    Wichtig ist der Progress.

    Kundalini ist eine Energie Jenseits des Verstandes, denn der Verstand ist nur ein Richter dessen, vom obengenannten, der Verstand ist weder wirkliche Liebe, noch eine Funktion innerhalb der Religion oder des Dogmas.

    Leider werden immer mehr die Sekten zum Werkzeug für relativen Religiösen Verständnisses...aber warum?

    Weil wir des Religiösen Verstandes müde sind, und traurig ob des religiösen Gefühles.

    Was wir brauchen um weiter zu forschen ist eine authentische Persönlichkeit, freilich Jenseits des Egos, der sieben Todsünden wie Faulheit, Zorn, Völlerei, Wollust, Neid, Geiz,
    Angst.

    Religiöser Verstand kann perfekt sein, aber faul, religöses Gefühl kann voll der Liebe sein, dann aber doch wütend.

    Kundalini ist eine ethische Kraft, die uns selbst niemals verteufelt, aber nur wenn wir denn Selbstverstand und den äusseren Verstand gut miteinander verbinden, und ehrlich innerhalb unserer Psyche sind, dann kommt echtes Samadhi, echtes Maitreya, echtes Nirvana.
     
  3. sonialux

    sonialux Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2012
    Beiträge:
    214
    Ort:
    glattfelden
    Tut mir leit ich kann damit nichts anfangen, es geht mir nicht um Religion.
    Ich will nur wiesen wie ich beide Sachen machen kann ohne den Energiefluss der anderen zu beeinflussen.
    Trotzenden tanke.
     
  4. farnblüte

    farnblüte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    537
    Hi,

    also eigentlich ist da alles in Ordnung, so wie du es beschrieben hast. Wenn du mit Kundalini Yoga die Energie so hoch pushst, dass du nicht mehr genug Schlaf bekommst, sorgt Oles Kundalini Reiki für den Ausgleich. Es gibt eine Menge Prozesse, im Körper aber auch in den "feinstofflichen" Körpern, die nur im Schlaf stattfinden können. In einigen Tantras wird der traumlose Tiefschlaf als "reine Glückseligkeit" beschrieben ... ;)

    Auf Dauer lassen sich beide Arten der Energiearbeit nicht für die falschen Zwecke des Egos missbrauchen, Bewusstseinsveränderungen finden statt und manchmal wird man zu dem Zweck eben mal öfter schlafen gelegt.

    Vielleicht machst du tatsächlich mal ein paar Tage nur KundaliniReiki und schaust, wie es dir dann geht. Und ich denke, du solltest deine Symptome auch mit deinem Yoga Lehrer besprechen, vielleicht musst du auch Asanas verändern / anpassen.

    lg
     
  5. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.476
    Ich habe auch sehr viele gute Erfahrungen mit Yoga gemacht, aber doppelt so viel ist nicht unbedingt doppelt so gut und doppelt so schnell für deine innere Entwicklung.

    Du merkst doch dass es dir auf diese Art nicht gut tut, also spielst du ein sehr gefährliches Spiel wenn du die Warnungen deines Körpers in den Wind schlägst.

    Ist dir klar wie sehr du dir durch fehlgeleitete oder zu intensive Energien Schaden zufügen kannst ?
    Ich finde die entsprechenden Links gerade nicht, habe aber einen anderen interessanten Link, es geht nicht um Aufbauschung von Gefahren, sondern nur darum zu verstehen was eintreten kann wenn man es übertreibt.

    http://www.yoga-aktuell.de/ck20-dossier-main/ck61-spirituelle-erfahrungen/gefahren-auf-dem-spirituellen-weg/
     
  6. sonialux

    sonialux Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2012
    Beiträge:
    214
    Ort:
    glattfelden
    Werbung:
    Vielen dank farnblüte
    Es ist klar das mich der Kundalini Yoga hoch pushst so das ich weniger Schlaf brauche, nur war mir nicht aufgefallen das mich der Reiki ausgleichen könnte und da durch wieder normal schlafe, eigentlich schade ich hatte mehr zeit um mich mit anderen Sachen zu beschäftigen...
    Ich werde jetzt mal versuchen denn Reiki morgens zu machen, bevor ich Yoga mache so das er nicht zwischen meine 2 Sitzungen von Yoga ist und mal gucken wie es sich entwickelt.
    Ich habe keinen Yoga Lehrer, die Stellungen muss ich sowieso in 9 tagen wechseln.
    Noch mall vielen dank.
     
  7. sonialux

    sonialux Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2012
    Beiträge:
    214
    Ort:
    glattfelden
    Hallo chocolade
    Ich schlage sie nicht in den Wind deswegen bin ich ja hier um zu fragen.
    Das mag schon sein was du sagst aber angst zu haben wert mir da auch nicht weiter helfen das würde alles nur noch schlimmer machen denn die angst bringt mehr angst.
    Ich muss nur zusehen das ich die richtige Kombination bekomme.
    Danke
     
  8. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.061
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Sonia, mir ist nicht so wichtig, dass du mich wirklich verstehst, meine Beiträge sind eher allgemein, aber was Energien betrifft, empfehle ich einen Entdeckungsurlaub nach Kolumbien.

    Es ist ein Land, dass auf seiner geheimen Seite wunderbar um die Ordnung aller Energien bescheid weiß. Kolumbien lieben zu lernen, ist aber kein Befehl, sondern nur eine Anmerkung zwischendurch.

    Die Arbeit mit Energien, ist immer eine neue Unordnung, um eine größere Ordnung später ganzheitlich zu verstehen, zu genießen und lieben zu lernen.
     
  9. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Mehr fettiges, ungesundes Essen zu sich nehmen, z.B. Fast Food, Pommes und Schnitzel, Gulasch und Knödel usw., das dämpft die Energien. Schweinefleisch hat den stärksten Effekt. Das ist die einfachste und sicherste Methode, um ein Übermass an solcher Energie loszuwerden.

    Aber bei einem solchen Programm, wie hier beschrieben, ist eine Reduktion der Quantität der angewandten Techniken oft mehr. Der Prozess ist nicht nur energetischer Natur, sondern erfordert gewisse psychologische und körperliche Veränderungen. Diese brauchen einfach ihre Zeit und können nur optimal unterstützt, nicht aber forciert werden. Shavasana, die Leichenstellung, ist deshalb die wichtigste Yoga-Übung.

    Das ist wie beim Muskelaufbautraining, jeder Trainer wird dir sagen, dass du am schnellsten Muskeln im Fitnessstudio aufbaust, wenn du nicht jeden sondern nur jeden 2. Tag trainierst. Die Profis machen deshalb abwechslungweise am einen Tag z.B. den Oberkörper, am nächsten den Unterkörper, damit jeweils eine Regeneration gegeben ist.
     
  10. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.061
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Werbung:
    Es gibt drei Kräfte, heilige Verneinung, heilige Bejahung, heiliges delegieren.

    Die Kundalini ist ein Name der elektrischen Kraft, die sich weise im Körper manifestieren kann, und zur heiligen Verneinung gehört.

    die heilige Verneinung ist weder generell noch ersetzend, sie ist immer als Heil eingesetzt, deswegen der Name Heilig.

    Nachdrücklich kann ausgesagt werden, dass es sich bei der göttlichen Mutterkraft um keine Substitution handelt.

    Universeller Friede innerhalb des gigantischen Universum ist eben durch verschiedene Kräfte oder Logoi gewährleistet.

    Heilige Bejahung (Sohn); Heiliges Delegieren (Vater oder transmutierte Energie)

    Die Heilige Verneinung der göttlichen Mutter und die transmutierte Energie des Vaters ergeben das Arkanum A.Z.F.

    Arkanum bedeutet Geheimnis, und ein Arkanum (abgeleitet vom Wort Arche) bedeutet Geheimlehre oder Okkultismus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2014
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen