1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Frage: Weniger Schlaf durch Yoga

Dieses Thema im Forum "Yoga" wurde erstellt von -leliel-, 9. August 2002.

  1. Horus

    Horus Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2002
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Deutschland, Nordrhein-Westfalen
    Werbung:
    Hallo Leliel,

    Du scheinst das Pferd etwas von hinten aufzuzäumen. Du möchtest gerne weniger Schlafen. Ich denke dies als Ausgangspunkt z.B. für die Wahl einer Meditationsmethode ist nicht unbedingt optimal. Zunächst finde ich es schon ganz interessant, daß Du sagst nach 8-10 Std. Schlaf immer noch nicht ausgeruht zu sein. Ich würde hier erstmal ansetzen, denn dies deutet auf Probleme hin wenn es schon längere Zeit so ist. Das können Psychisch / Emotionale sein u./o. auch Körperliche. Diese herauszufinden und evt. auch zunächst auf der grobstofflichen Ebene anzugehen ist durchaus ratsam. Dann auch zu schauen, was hinter der Gesamtproblematik steht und wie ich dafür sorgen kann insgesamt mehr ins Gleichgewicht / meine Mitte zu kommen wäre dann ein guter Ansatzpunkt sich nach geeigneten Methoden (z.B. Meditation) umzuschauen - und sollte dann am Ende dabei herauskommen, daß Du nicht nur nach 6-8 Stunden munter erwachst sondern evt. noch weniger brauchst ist es ein positiver Nebeneffekt (der tatsächlich auch des öfteren beschrieben wird).

    Gruß
     
  2. -leliel-

    -leliel- Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2002
    Beiträge:
    58
    hm, stimmt. jedoch wird es mir ohne die uebungen auch nicht sonderlich leicht fallen, meine schwaechen (emotional/koerperlich) zu erkennen ...

    aber ein dojo/lehrer werd ich in jedem falle aufsuchen muessen, und jener wird mir dann auch behilflich sein, diese probleme aus der welt zu schaffen ... oder liege ich da falsch?

    MfG
     
  3. Astroharry

    Astroharry Guest

    ausnahmsweise muss ich Kvatar mal zustimmen, ZEN ist in jedem Fall ein guter Weg, ohne diese vielen Verzierungen mit denen so vieles kaputt gemacht wird und so viele Menschen in die Irre gehen.
    Buddhistisch orientierte Lehrer sind in den meißten Fällen ebenfalls gute Anlaufstellen.
    Ich bin mit sehr guten Yogalehrern in Kontakt gekommen.
    Mein Tipp: http://www.yogaschulen.ch
    Die gibt's in der schweiz in mehreren Städten und die machen auch keinen Unsinn.

    Deine Schlafprobleme können mehrere Ursachen haben:
    Mir geht es manchmal auch so. Es liegt dran, dass man einseitig Mental beansprucht ist. Dadurch wird man abgeschlagen und ist ständig müde. Mir hilft dann Laufen (Neudeutsch Jogging). Ich kann Dir garantieren, dass Dein Schlafbedürfnis drastisch reduziert wird.

    Hata-Yoga wäre auch ein probates Mittel, aber nicht zu spät abends, sonst kannst Du schlecht einschlafen.

    Wenn der Schlafrythmus durch zu lange Fernsehen gestört ist, dann 3 Tage Fernsehverbot, um 9Uhr ins Bett und um 5 Uhr aufstehen

    Es kann auch sein, dass Du einfach einwenig depremiert bist. Dann sucht man den Schmerz mit Schlaf zu betäuben. Dagegen hilft, seine Wünsche mit festem Glauben an deren Verwirklichung zu versehen. ("Die Macht ihres Unterbewußtseins" von Joseph Murphy)

    So, nun ist die Betriebsanleitung fertig.

    Gruß Willibald
     
  4. Kvatar

    Kvatar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Beiträge:
    1.682
    Werbung:
    Hi liel, immer noch lernbegierig? Mail mir mal Deinen Wohnort, evtl. kenn' ich jemanden, mit dem Du Dich besprechen kannst.



    Lehrer fand ich anfangs gar nicht, später aber fand ich immer mehr - in meinem nächsten Umfeld ! Ein Arbeitskollege, der seit Jahren zazen praktizierte; ein Nachbar, der Tai-Chi unterrichtet; ein Freund, der Aikido betreibt.


    Wie sagt man ? Wenn der Schüler bereit ist erscheint der Lehrer von allein ... :D


    Schönes WE,
    ktg
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden