1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

keine angst vorm bösen wolf

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von kaaba, 5. November 2011.

  1. kaaba

    kaaba Guest

    Werbung:
    ca 60 exemplare gibt es inzwischen wieder in deutschland und ich freu mich drüber und hoffe, daß der wolf WIRKLICH eine chance bekommt :)
    http://www.wwf.de/themen/artenschutz/bedrohte-tiere-und-pflanzen/woelfe/
     
  2. reinsch

    reinsch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    2.818
    Japp. Freiheit für den Wolf!
     
  3. kaaba

    kaaba Guest

    :D [​IMG]
     
  4. huibuhhuh

    huibuhhuh Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    1.236
    freue mich mit...meine absoluten lieblingstiere!!!
     
  5. reinsch

    reinsch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    2.818
    Ich Steppenwolf trabe und trabe,
    die Welt liegt voll Schnee,
    vom Birkenbaum flügelt der Rabe,
    aber nirgens ein Hase, ein Reh!

    In die Rehe bin ich so verliebt,
    wenn ich doch eins fände!
    Ich nähm's in die Zähne, in die Hände,
    das ist das Schönste, was es gibt.

    Ich wäre der Holden so von Herzen gut,
    fräße mich tief in ihre zärtlichen Keulen,
    tränke mich voll an ihrem roten Blut,
    um nachher die ganze Nacht einsam zu heulen.
    Sogar mit einem Hasen wär ich zufrieden,
    süss schmeckt sein warmes Fleisch in der Nacht -

    Ist denn alles und alles von mir geschieden,
    was das Leben ein wenig heiterer macht?
    An meinem Schwanz ist das Haar schon grau,
    auch kann ich gar nimmer deutlich sehen,
    schon vor Jahren starb meine geliebte Frau.

    Und nun trab ich und träume von Rehen,
    trabe und träume von Hasen,
    hör den Wind in der Winternacht blasen,
    tränke mit Schnee meine brennende Kehle,
    trage dem Teufel zu meiner armen Seele.

    Hermann Hesse
     
  6. Farid

    Farid Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2011
    Beiträge:
    4.214
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    So viel sind schon drauf gegangen!

    http://www.nabu.de/aktionenundprojekte/wolf/verkehrsopfer/
     
  7. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    ich kann mich zwar an keine begegnung mit einem wolf erinnern. aber ich glaube, die wölfe da draußen ärgert es dass sie so oft mit den blutrünstigen kollegen aus den märchen in verbindung gesetzt werden. sie würden sicher einiges tun damit sie nicht immer für die sünden dieses schwarzen wolfs (nicht schafs) bestraft werden! :cool:
     
  8. kaaba

    kaaba Guest

    traurig......aber ich hoffe trotzdem
     
  9. kaaba

    kaaba Guest

    und ich glaube, daß der mensch einiges gutzumachen hat, nicht nur an den wölfen aber....naja...hier bietet sich jetzt eine chance.
    würds traurig finden, wenn wir es vermasseln.
    ich verstehe die proteste der schafzüchter.....finde aber, die sache ist es wert.
    was ich nicht verstehe, sind die proteste der jäger
     
  10. Hagall

    Hagall Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    18.333
    Ort:
    Wien-Floridsdorf & Wien-Favoriten
    Werbung:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen