1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kein Selbstwertgefühl

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Mond123, 18. Juli 2009.

  1. Mond123

    Mond123 Guest

    Werbung:
    Hallo Leute.
    Ich traue mich hier mal zu schreiben, obwohl ich noch ganz neu bin und mir auch nicht sicher bin ob ich hier so ganz richtig bin.
    Ich habe folgendes Problem. Ich habe überhaupt kein Selbstwertgefühl und habe Tag für Tag damit zu kämpfen dass ich mich wertlos und nicht geliebt fühle. Jetzt ist wieder mal so ein Tag wo ich mir denke dass ich der Welt doch einen Gefallen tun könnte wenn ich nicht leben würde. Mein Leben schmerzt mich zutiefst und ich weiß nicht mehr weiter. Ich habe keine Beziehung oder mit Männern Probleme. Jede gescheitere Beziehung konfrontiert mich erneut mit dem Thema dass ich nichts wert bin. Deshalb wollte ich gerne bitten, ob mir vielleicht nicht jemand in die Lenormand schauen könnte und ein Blatt für mich auslegen könnte. Ich besitze selber keine Lenormands, ich habe aber gelernt schon etwas mitzudeuten.

    Die Frage, die mich plagt ist, ob ich bald zu mehr Selbstvertrauen komme oder ob ich auf dem richtigen Weg bin. Ich werde auch mitdeuten. Bitte bitte helft mir! Ich bin so verzweifelt:(
     
  2. Goofybienchen

    Goofybienchen Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    207
    Ort:
    sachsen crimmitschau
    hallo liebe mond 123,

    ich denke du bist hier generell falsch.
    du solltest dich in therapeutische behandlung begeben oder dich an deinen hausarzt wenden.
    so wie du schreibst und über dein leben denkst,denke ich das du unter depressionen leidest.

    vlg und alles liebe
     
  3. Veri

    Veri Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Graz, Österreich
    vl hat goofybienchen recht.. wollt dir ein blatt ziehen, is aber vl besser anders..

    lg
     
  4. jophiel

    jophiel Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2008
    Beiträge:
    363
    Ort:
    egalia
    hallo mond 123,

    ich habe für dich ein kleines blatt gelegt:

    ohne signi, gelegt 123 456 789

    qs
    qs
    qs



    diagonal:
    gesamt:

    lg jophiel
     
  5. jophiel

    jophiel Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2008
    Beiträge:
    363
    Ort:
    egalia

    ich denke, es ist wirklich besser, wenn du zum arzt gehst. im blatt ligt auch ein arzt.

    alles gute!!!!!:trost:

    lg jophiel
     
  6. Mond123

    Mond123 Guest

    Werbung:
    Hallo Goofybienchen.
    Nein ich bin nicht depressiv. Es ist einfach so wie es ist. Ich schaue in den Spiegel und erkenne mich nicht. Denke nur, dass mich sowieos niemand haben möchte. Ich weiß wo das Problemthema bei mir liegt. Es ist mein Vater der mich in seiner Kindheit verstoßen hat. Mit meiner Mutter habe ich mich auch nie so richtig verstanden. Sie hat immer nur gemeint, wie ich doch nur aussehe, in der Öffentlichkeit gedemütigt hat sie mich. Von Zuneigung war da wenig zu spüren. Jetzt, wo ich auf eigenen Beinen stehe, denke ich oft dass ich einfach nicht mehr kann. Obwohl ich die Hintergründe kenne, fällt es mir trotzdem so schwer mich anzunehmen. Ich habe echte Probleme damit.

    Deshalb bin ich mal auf die Idee gekommen dass ich ein Blatt auslegen könnte. Viele Leute hier legen sich Blätter um etwas über ihren Seelenzustand zu erfahren. Ich hätte auch gerne gewusst ob es bei mir bald besser gehen wird oder wo ich mich gerade befinde denn eigentlich kenne ich die ganzen Ursachen wieso es so ist wie es ist. Daher auch meine idee
    Ich habe selber keine Karten vielleicht besorge ich mir bald welche. Zu deuten habe ich über eine Freundin gelernt aber ich bin nicht die beste. Wenn sie hier wäre könnte ich zu ihr gehen aber sie ist im Moment nicht da sonst hätten wir gemeinsam deuten können.
     
  7. Goofybienchen

    Goofybienchen Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    207
    Ort:
    sachsen crimmitschau
    ich denke das du in dieser phase zu beeinflussbar bist,da du oben schreibst das du der welt ein gefallen tun könntest wenn du nicht mehr leben würdest.
    da müsste man arg aufpassen was man dir mitteilt da ich glaube das bei dir eine erhöhte suizidgefahr besteht.suche dir einen psychologen deines vertrauens und wende dich an deinen hausarzt.
    ich leide selber unter depressionen weiß also wovon ich rede bzw. schreibe nur das ich nicht solche suizidgedanken habe.
    bin seit 3 monaten in psychologischer behandlung und nehme seit 1 woche antidepressiva und ich merke das reden bei der therapie und die unterstützung der tabletten hilft.
     
  8. Mond123

    Mond123 Guest

    Hallo Jophiel.danke vielmals.

    ich probiere es auch gleich. Ich schaue ja aus dem bild raus. Ich interpretiere das bild so dass ich meine Sehnsüchte blockiere. Die Klarheit liegt drinnen und der Anker das ist doch schon gut. Mit Buch kann es heißen dass noch einiges Unterbewusst ist aus meiner Kindheit. Ich habe noch Zweifel. Die Quinsistenzkarten sind aber nicht so gut. Vielleicht heißt das auch Transformation. Irgendwo habe ich gelesen dass Sarg auch für Neues steht. Könnte der Bär auch meinen Vater darstellen?
     
  9. Mond123

    Mond123 Guest


    Hallo Goofybienchen.Tut mir echt leid für dich, dass du eine Therapie durchmachen musst. Bitte nicht falsch verstehen. Suizidgefährdet bin ich auf keinen Fall Ich sage das manchmal so daher zu mir selbst und denke wieso ich so ein schweres Leben habe. Wieso ich es nicht einfacher haben kann. Ich liebe mich nicht selbst genug auch das weiß ich. Ich lese hier ja auch mit. Aber ich habe ständig dasselbe Problem mit meinem Selbstwert. Ich denke immer dass ich es nicht wert bin nicht gut genug bin. Ich hasse auch keinen Menschen, wieso hasse ich mich selbst? Ich habe Angst vor Ablehnung wenn mich ein Mensch ablehnt verspüre ich den größten Schmerz in mir. ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Ich dachte nur vielleicht können mir die Karten noch irgend was zeigen was ich noch nicht weiß woher mein schwaches Selbstvertrauen kommt.
     
  10. Taube

    Taube Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Hallo Kleine Seele,
    Du bist wohl sehr verletzt, lass dir helfen, du bist ein Gotteskind und jemand der es nicht besser wusste hat dir seine last aufgetragen und versucht seinen Selbstwert zu heben in dem er jemanden das Gefühl gibt weniger Wert zu sein und nichts leichter als das bei einen Kind zutun! Aber das ist nicht das deine sondern das seine, gehe zu einer Lebensberatung um das zu erkennen. Es ist schlimm aber kein einzel Fall, oft machen Eltern das mit ihren Kinder! Es ist wie ein Irrgarten und dann ist es gut wenn man sich an jemanden wendet der einen den Weg raus zeigt, den wenn man so mitten drinnen steht sieh man ihn nicht! Erkenne das du in deiner Einzigartigkeit wunderbar bist ein Geschöpf von unseren Herrn, jedes Leben ist wertvoll und ein Geschenk, ich wünsche dir das zu erkennen und schicke dir du wundervolle Seele Liebe! Alles gute auf deinen Weg
    möge Gott und die Engel dich begleiten! (TUN SIE)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen