1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Katze

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von MedusaKundalini, 23. Dezember 2010.

  1. MedusaKundalini

    MedusaKundalini Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Weit weg in der Fantasie meiner Fantasie...
    Werbung:
    Ich weiss das Katzen sehr viel Sensitivität haben und Empathie.
    Ich habe auch schon paar Berichte über Katzen im Forum gelesen.
    Ich möchte meine Katze trainieren (mich auch selbst) für Telepathie,Körpersprache u.s.w.

    Hat jemand ein paar Tipps???:confused:
     
  2. MedusaKundalini

    MedusaKundalini Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Weit weg in der Fantasie meiner Fantasie...
    Ich möchhte einfach mehr mit ihr "unternehmen"...
    Können Katzen das eigentlich schon (Telepathie)?
    Wenn ja,wie kann ich es am besten lernen?
    Ich habe ein Buch, und darin stehen viele Sachen wie z.b dass man zuerst wissen sollte für was man Telepathie lernen will. Wenn es für Geld oder Anerkennung ist wird es schlecht gehen.
    Für Geld will ich es bestimmt nicht. Eigentlich will ich damit mit meiner besten Freundin und mit meiner Katze kommunizieren. Aber irgendwie habe ich angst das es vl. auch um ein bisschen anerkennung geht. (Schliesslich wollen das ja die meisten)
    Ist das wirklich so wichtig???
     
  3. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Versuch es mal mit Tierkommunikation. Deine Katze sollte es schon können....
     
  4. Nyx666

    Nyx666 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2010
    Beiträge:
    22
    Versuch es mit Tierkommunikation ;)
    Ich glaube nicht,dass Katzen sensitiver sind als andere Lebewesen...
    Sie sind Einzelgänger,also müssen sie nicht empfindsam für andere sein...
     
  5. Uriella2

    Uriella2 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2007
    Beiträge:
    331
    Ort:
    nördliches Niederösterreich
    Tierkommunikation finde ich auch einen guten Weg.

    @ Nyx666: Deine Meinung über Katzen kann ich nicht teilen. Katzen sind sehr selbstständig, aber einzelgängerisch würde ich sie nicht nennen. Und wenn, dann sind sie es mit Grund - weil sie sehr empfindsam sind und so manches spüren, mit dem sie wahrscheinlich nix zu tun haben wollen.

    Ich hatte vor Jahren ein kleines Kätzchen in einer Tierhandlung gekauft. Meine kleine Nina saß dort in der Auslage mit geknicktem Schwanz und abgeschnittenen Schnurrhaaren. :wut1:
    Nina war ihr ganzes Leben lang sehr zurückhaltend, das hat sich schlagartig geändert, als ich meinen ersen Reiki-Grad hatte. Nina war wie verwandelt, sie wollte ununterbrochen gestreichelt, auf den Arm genommen werden. Also hat sie meine neue Ausstrahlung gespürt.

    Uriella2:)
     
  6. MedusaKundalini

    MedusaKundalini Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Weit weg in der Fantasie meiner Fantasie...
    Werbung:
    Danke Leute (irgengendwie dachte ich vorher das es etwas anders ist als Tierkommunikation.....)
    Ich habe eine super Seite gefunden mit übungen....

    Vl. sind sie nicht unbedingt viel sensitiver als andere Tiere....
    Aber sind nun mal tolle Haustiere...

    Toll (Nina), meine Katze ist eigentlich selber zu mir gekommen (verlaufen oder...)
    naja, sie ist manchmal sehr zurückhaltend....

    lg
     
  7. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.683
    Ort:
    Berlin
    na, das mit den einzelgängern ist auch eher ein gerücht.
    beweisfoto.

    :)
     
  8. MedusaKundalini

    MedusaKundalini Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Weit weg in der Fantasie meiner Fantasie...
    Ja, sind keine richtige Einzelngänger aber sie brauchen uns nicht für alles wie Hunde....
     
  9. schnellerfuchs

    schnellerfuchs Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2010
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo MedusaKundalini,

    wenn du mehr mit deiner Katze unternehmen möchtest, könntest du ihr auch ein paar Tricks beibringen und mit ihr clickern. Für leckere Leckerchen sind auch Katzen zu allerlei spaßigen Aktivitäten bereit.

    LG
    schnellerfuchs
     
  10. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.475
    Ort:
    Wien
    Werbung:


    Wenn du deine Katze gern hast, dann "trainierst" du ihr gar nichts an, sondern lässt sie einfach Katze sein, die irgendwie sicher sensitiv ist, aber dennoch kein Mitgefühl für Mäuse, Vögel, jungen Enten oder Kücken hat ....


    :rolleyes:
    Frl.Zizipe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen