1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann man was falsch machen?

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von sarahlie, 11. Juli 2007.

  1. sarahlie

    sarahlie Guest

    Werbung:
    Hi alle zusammen,

    ich habe mal ein fragen zu reiki, hört sich vielleicht dumm an, aber kann man beim Handauflegen auch was falsch machen das es folgen hat?

    Ist es wichtig in den ersten 3 Wochen nach der Einweihung vom ersten Gard anderen Reiki zu geben oder reicht es wenn man sich täglich selber Reiki gibt?

    Muss eigendlich immer was passieren bei der Selbstreinigung in den ersten 3 wochen? Oder kann es auch sein das man kaum bis gar keine Probleme Körperlicher Art hat?

    Über ein paar Antworten würd ich mich sehr freuen.

    Liebe Grüße an alle
    Michaela :liebe1:
     
  2. sarahlie

    sarahlie Guest

    Nochmal Hi,

    also ich habe die Antworten bekommen die ich gesucht habe, habe mir ein super Buch zugelegt und da steht alles drin was ich wissen muss.
    Auch wenn hier niemand geantwortet hat, trotzdem Danke.


    Liebe Grüße Michaela



     
  3. Scheckchen

    Scheckchen Guest

    Hallo Michaela,

    Du kannst beim Handauflegen/Reiki nichts falsch machen. Es ist nicht wichtig, andere Leute mit Reiki zu behandeln. Reiki ist in erster Linie für die Selbstanwendung gedacht, deshalb ist es gut, wenn Du Dich in den ersten 3 Wochen selbst mit Reiki behandelst, bzw. danach selbstverständlich auch. Wenn Du auf eine Selbstreinigung in den ersten 3 Wochen hoffst, dann kommt sie auch. Es liegt ganz an Deiner Erwartung. Es muß nichts passieren, aber es kann etwas passieren .....alles kein Grund zur Aufregung.

    Welches Buch hast Du Dir gekauft? :liebe1:

    Liebe Grüße,
    scheckchen
     
  4. sarahlie

    sarahlie Guest

    Hi,

    danke für deine Antwort, ja soviel hab ich jetzt auch schon gelesen, hatte echt Angst alles falsch zu machen,grins.heute morgen als ich aufstand tat mein ganzer Nacken weh, war ganz heiss un die linke Schultermuskelatur zieht und zerrt.war schon recht heftig.
    Dann hab ich Reiki gemacht wie jeden morgen nach der Einweihung kam am Bauch an und es Grummelte und grummelte. Als ich fertig war musste ich plötzlich auf die Tolilette und hätte fast in die Hose gemacht ist das zu fassen.
    Jetzt lach nicht, es kam einfach so ohne das ich was halten konnte. Sowas ist mir noch nie passiert. Danach war alles wieder weg. Der schmerz im Nacken ist ein wenig geblieben, musste eine Tablette nehmen sonst hätt ich heut nur im Bett verbracht.
    Ob das nun alles mit der Selbstreinigung zu tun hat weiss ich nicht.

    Ich habe mir das folgende Buch besorgt: Reiki-Praxis 1 Grad von Karlsiegfried Kreische dazu eine CD für die Selbstbehandlung und bei freunden und Bekannten. Die macht sogar das man nach ca.3 Min. die Position wechselt mit einem Ton oder so habe noch nicht rein gehört, wird erst morgen früh getestet, dann kann ich mehr sagen. Ich finde Reiki ist ein super Gefühl und es macht mir spass, nur mit der Konzentration macht noch ein wenig Probleme.Aber daran Arbeite ich.
    Dazu habe ich mir direkt das Buch für den 2 Grad besorgt ebenfalls mit einer CD. Das hat aber noch was Zeit muss erst mal mit Reiki 1 richtig klar kommen in so 3 Monaten seh ich dann weiter.

    Viele Liebe Grüße Michaela
     
  5. Scheckchen

    Scheckchen Guest

    Werbung:
    Hallo Sarahlie,

    warum hast Du Dich jetzt in den zweiten Grad einweihen lassen?

    Liebe Grüße,
    scheckchen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen